1

Thema: Windows 10 + Dragon 12.5: Audioeingabegerät antwortet nicht

Hallo miteinander,

ich habe auf meinem Rechner Windows 10 installiert (vorher Windows 7). Seitdem bekomme ich beim Start von Dragon NaturallySpeaking 12.5 die Fehlermeldung "Das Audioeingabegerät antwortet nicht". Zusätzlich erscheinen die Fehlermeldungen (siehe angehängte Datei) und es muss die Mikrofonüberprüfung durchgeführt werden. Obwohl diese erfolgreich durchgeführt wird, das Headset funktioniert und auch bei den Eingabe- und Wiedergabegeräten kein Fehler angezeigt wird, lässt sich das Problem nicht beheben.

Über "sachdienliche" Hinweise zur Lösung meines Problems würde ich mich sehr freuen!

Beste Grüße

UR

2

Re: Windows 10 + Dragon 12.5: Audioeingabegerät antwortet nicht

Kurz und knapp: vergessen Sie Windows 10 solange es noch geht und gehen Sie auf Windows 7 zurück.

DPI 15 (15.00.000.076) auf Windows 8.1 (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) mit Philips Device Control Center (3.0)
Intel i7 2600 QuadCore - 3.4 GHz - 8 MB L3-Cache - 6 GB RAM

3

Re: Windows 10 + Dragon 12.5: Audioeingabegerät antwortet nicht

Hallo,

ich bin neu hier - und habe Dragon auch erst seit wenigen Wochen. Anfangs lief es problemlos, aber nun bekomme ich auch die besagte Fehlermeldung.

Auf meinem PC wurde zwischenzeitlich ebenfalls Windows 10 installiert, ich hatte aber schon beim Kauf darauf geachtet, dass die Kompatibilität gegeben ist. Das wurde von diversen Usern auch bestätigt. Leider kann ich nicht mehr genau feststellen, ob der Fehler gleich nach der Installation von Windows 10 aufgetreten ist, ich meine aber, dass es zuerst einwandfrei geklappt hat und erst, als ich Dragon mal einige Tage nicht in Gebrauch hatte, dieser Fehler aufgetreten sei.

Zu Windows 7 zurückzukehren, geht leider nicht. Ich arbeite mit Dragon an meinem Firmen-PC und am dienstlichen Laptop, und sämtliche Geräte wurden kürzlich auf Windows 10 umgestellt - das hatte und habe nicht ich zu entscheiden.

Was also tun? Kann jemand helfen?

4

Re: Windows 10 + Dragon 12.5: Audioeingabegerät antwortet nicht

Welche Version von Dragon verwenden Sie?

DPI 15 (15.00.000.076) auf Windows 8.1 (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) mit Philips Device Control Center (3.0)
Intel i7 2600 QuadCore - 3.4 GHz - 8 MB L3-Cache - 6 GB RAM

5

Re: Windows 10 + Dragon 12.5: Audioeingabegerät antwortet nicht

R.Wilke schrieb:

Welche Version von Dragon verwenden Sie?

13.0 Home, gekauft Mitte Juni 2016

6

Re: Windows 10 + Dragon 12.5: Audioeingabegerät antwortet nicht

Ich bin mir nicht sicher, ob die Version 13 tatsächlich als kompatibel mit Windows 10 gilt. Im Zweifelsfall sollten Sie den technischen Support des Herstellers kontaktieren.

DPI 15 (15.00.000.076) auf Windows 8.1 (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) mit Philips Device Control Center (3.0)
Intel i7 2600 QuadCore - 3.4 GHz - 8 MB L3-Cache - 6 GB RAM

7

Re: Windows 10 + Dragon 12.5: Audioeingabegerät antwortet nicht

R.Wilke schrieb:

Ich bin mir nicht sicher, ob die Version 13 tatsächlich als kompatibel mit Windows 10 gilt. Im Zweifelsfall sollten Sie den technischen Support des Herstellers kontaktieren.

Danke für die Antwort. So ganz klar geht es aus den Infos dort nicht hervor. Auf der Nuance-Seite heißt es aber (schon 2015), dass der Umstieg Windows 10 keine Probleme bereiten dürfte. Ich werde mal den Support anschreiben.

8

Re: Windows 10 + Dragon 12.5: Audioeingabegerät antwortet nicht

Für den Fall, dass noch andere User vor dem gleichen Problem stehen: Mit Hilfe des Nuance-Supports konnte der Fehler behoben werden.

Zunächst habe ich den Chat auf der Website genutzt - da kam aber auf meine Frage nur die Antwort, ich solle mich an den telefonischen Support wenden. Dort hatte ich nach ein paar Menüschritten und vielleicht etwa fünf Minuten einen freundlichen Mitarbeiter am Apparat, der gleich die richtige Idee hatte: Es lag an der Steckerverbindung.

Die Software wird mit einfachen Klinkensteckern und einer zusätzlichen USB-Verbindung geliefert. Ich hatte bis dahin die Klinkenstecker genutzt, aber wenn man mit Windows 10 arbeitet, wird die USB-Verbindung empfohlen, wie mir der freundliche Herr erklärte.

Der Support-Mitarbeiter wartete, bis ich das Verbindungsstück geholt und verbunden hatte und führte mich dann Schritt für Schritt durch die Einrichtung des "neuen" Audio-Eingabegeräts, bis ich auch den Mustertext gelesen hatte und das Diktieren funktionierte. Das war auch hilfreich, da manche Schritte sich nicht unbedingt intuituv ergeben.

Nach etwa einer Viertelstunde war alles erledigt, nun klappt es wieder.

9

Re: Windows 10 + Dragon 12.5: Audioeingabegerät antwortet nicht

Super, und Danke für die Rückmeldung.

DPI 15 (15.00.000.076) auf Windows 8.1 (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) mit Philips Device Control Center (3.0)
Intel i7 2600 QuadCore - 3.4 GHz - 8 MB L3-Cache - 6 GB RAM