1

Thema: Wort wird immer falsch geschrieben

@all

Erstmal möchte ich als neues Mitglied in diesem Forum ein freundliches "Hallo" in die Runde werfen.

Ich diktiere seit einiger Zeit mit Dragon und bin vom Grunde her begeistert.

Seit dem letzten Update von Version 13 auf die Version 15 (Dragon Professional Individual) habe ich ein großes Problem mit dem Diktat eines bestimmten Wortes.

Meine Diktate sind stark betriebswirtschaftlich geprägt.

Ich benötige häufig das Wort "TEUR" für "Tausend Euro".

In der Version 13 war das kein Problem. Ich habe Dragon lernen lassen, dass wenn ich "teuro" sage, "TEUR" geschrieben wird.

Nach dem Update kann ich sooft "teuro" sagen, wie ich will. Dragen weigert sich permanent "TEUR" zu schreiben. Statt dessen wird immer "zwölf" oder "12" geschrieben.

Sage ich "100teuro" für 100 TEUR, dann schreibt Dragon: "10012"
Sage ich "100"_kurze Pause_"teuro" dann schreibt Dragon: "100 zwölf"

Die Genauigkeitsoptimierung habe ich schon durchgeführt.

Es ist zum verzweifeln, da ich das Wort "TEUR" sehr oft benötige und sehr viel Zeit für die Korrekturen drauf geht.

Kommischerweise wird beim Befehl "Korrigier zwölf" das Wort "TEUR" in der Auswahl angezeigt.

Ich bin mit meinem Latein am Ende und weiß einfach nicht, wie ich Dragon wieder dazu bringen kann, beim Diktat von "teuro" den Text "TEUR" zu schreiben.

Es wäre super, wenn mir jemand helfen kann.

Freundliche Grüße
Peter

2

Re: Wort wird immer falsch geschrieben

Ich habe soeben das Wort „TEUR“ als geschriebenes Wort und als gesprochenes Wort „teuro" ins Vokabular eingegeben. Bei mir hat es richtig funktioniert.
Diktiert: Es handelt sich hier um 100 teuro  - geschrieben: Es handelt sich hier um 100 TEUR
Allerdings habe ich noch nie eine Genauigkeitsoptimierung in meiner Spracherkennung durchgeführt.

Ich denke, Herr Wilke wird Ihnen hierzu bestimmt etwas genaueres und Detailreicheres als ich mitteilen können.

Herzliche Grüße Bruno

Dragon Professional Individual 15 seit 27.09.2016 (Dragon seit NaturallySpeaking 10 Preferred)
Mikrofon: Wireless Headset Jabra Pro 9470 für Telefon u. Diktat (stationär)
Mikrofon: Bluetooth Headset PLANTRONICS VOYAGER LEGEND UC (für unterwegs)
Notebook 17,3 Zoll mit Core i7-3630QM, 2,4GHz, 8GB RAM, 2x SSD-Festplatten - Win 7 Prof. 64 bit

3

Re: Wort wird immer falsch geschrieben

Aus Ihrer Frage geht nicht hervor, wie Sie das Wort "TEUR" in Version 13 angelegt haben. Ich vermute, ohne gesprochene Form.
Löschen Sie Ihr "TEUR", legen Sie es neu an in der Form wie von Bruno beschrieben: Geschriebene Form "TEUR", gesprochene Form "teuro". Zusätzlich stellen Sie die für Maßeinheiten typischen Eigenschaften ein: Zahlen vor dem Wort als Ziffern schreiben.
Gruß, Pascal

4

Re: Wort wird immer falsch geschrieben

Erstmal vielen Dank für die Hilfe und Unterstützung

Ich habe nun das Wort im Vokabular gelöscht und dann neu eingefügt: "TEUR" als geschriebenes Wort und "teuro" als gesprochenes Wort.

Trotz intensiver Suche konnte ich die Eigenschaften für die Maßeinheiten "Zahlen vor dem Wort als Ziffern schreiben" nicht finden.
Wo kann ich diese Einstellung finden?

Nachdem ich das Wort neu ins Vokabular aufgenommen habe, habe ich einen Test durchgeführt:

Gesprochener Text "Test 100 teuro" --> geschriebener Text "Test 112"
Zweiter Versuch gesprochen "100"_Leerzeichen über Tastatur_"teuro" --> geschrieben "100 zwölf"

Ich bin nahezu am verzweifeln.

Vielleicht gibt es doch noch eine Lösung. Ich bin auf jeden Fall sehr dankbar.

Gruß
Peter

5

Re: Wort wird immer falsch geschrieben

Peter38 schrieb:

konnte ich die Eigenschaften für die Maßeinheiten "Zahlen vor dem Wort als Ziffern schreiben" nicht finden.
Wo kann ich diese Einstellung finden?

Dragonleiste: Vokabular
Vokabular bearbeiten
Mausklick auf entsprechendes Wort
im neuen Fenster rechts auf „Eigenschaften“ klicken
im Fenster „Worteigenschaften“ bei „vorangehende Zahlen“ die Option „als Ziffern formatieren“ auswählen
auf OK klicken

DPI 15 auf Windows 10 Professional (64-bit)
SpeechMike Premium. Intel i7 Core 4x2.67 GHz, 6 GB RAM

6

Re: Wort wird immer falsch geschrieben

Hallo Herr Löhr, schön von Ihnen zu hören!

Im Kern des Problems von Peter38 geht es aber wohl noch um etwas anderes. Ich versuche mal quasi pastorale Hilfe zu leisten, bevor die Verzweiflung überhand nimmt:

Peter: Versuchen Sie es mal mit einem Wort, welches vorhanden ist und keinen beleidigenden Charakter gegenüber der EU-Währung aufweist :-)

Also: In der Dragonleiste im Menü Vokabular die Funktion „Vokabular bearbeiten“ aufrufen. Tippen Sie ins Suchfeld das Wort „tausender“ ein (oder diktieren es). Klicken Sie in der Liste auf das Wort und wählen dann rechts die Schaltfläche „Eigenschaften“.

Dort gehen Sie auf „Kontext 1“ und aktivieren das Kontrollkästchen „Gedruckte Form 1“. Geben Sie dort per Tastatur „TEUR“ (ohne die Gänsefüßchen) ein.

Klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Schreibweise einstellen“. Dort wählen Sie in der letzten Zeile nach „vorangehende Zahlen“ aus der Dropdown-Auswahlliste die Variante „als Ziffern formatieren“.

Dann alles mit O. K. bestätigen.

Wenn Sie jetzt Ihr geliebtes Zeichen „TEUR“ sehen wollen, sagen Sie einfach nach dem Diktat der jeweiligen Ziffern ohne Pause das Wort „tausender“. Klappt bei mir in Version 14 jedenfalls auf Anhieb.

Dragon Legal Group 14.00.000.277, Win 10 Pro, Office 2013/2016, SpeechMike Premium, i7-3770, 32 GB RAM, 240 GB SSD
Dragon für Mac 6.0.6, Office für Mac 2016, iMac Retina 5K Late 2015 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD

7

Re: Wort wird immer falsch geschrieben

Meinhard schrieb:

Klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Schreibweise einstellen“. Dort wählen Sie in der letzten Zeile nach „vorangehende Zahlen“ aus der Dropdown-Auswahlliste die Variante „als Ziffern formatieren“.

Eine minimale Ergänzung dazu. In DPI 15 ist das Menü zum Einstellen der Kontextbedingung offensichtlich ein wenig verändert, siehe angehängten Screenshot.

Ansonsten, beide hier vorgestellte Lösungen, richtig angewandt, führen direkt zum Ziel, und ich will doch sehr hoffen, dass die Verzweiflung nicht überhand genommen hat.

Beitrags-Anhänge

Worteigenschaften DPI 15.png 17.53 kb, Datei noch nie heruntergeladen. 

Sie haben nicht die Berechtigung, um diese Datei herunterzuladen.
DPI 15 (15.00.000.076) auf Windows 8.1 (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) mit Philips Device Control Center (3.0)
Intel i7 2600 QuadCore - 3.4 GHz - 8 MB L3-Cache - 6 GB RAM

8

Re: Wort wird immer falsch geschrieben

Vielen Dank für die zahlreichen Hilfestellungen.

Ich habe die vorgeschlagene Lösung von Meinhard mal umgesetzt.

Nach ersten Tests hat es jetzt mit dem "TEUR" (gesprochen: tausender) geklappt.

Nochmals vielen Dank an alle Hilfeleistenden.

Gruß
Peter