1

Thema: Korrekturen unter "ProgramData" ohne Risiko?

Hallo zusammen,

ich bin insgesamt mit DPI 15 sehr zufrieden. In diesem Forum ist mir schon oft geholfen worden, wenn ich Probleme hatte. Großes Kompliment!

Nun hatte ich in den letzten Tagen einige Abstürze und Probleme, die damit zusammenzuhängen scheinen, dass mit dem von mir bevorzugten Benutzerprofil etwas nicht stimmt. Ich habe dieses Benutzerprofil jetzt gesichert und möchte die Anweisungen befolgen, die von Nuance kommen und die Meinhard empfohlen hat:

Ich weiß natürlich nicht genau, was ich da mache. Bei so etwas fühle ich mich immer ein wenig unwohl. Deshalb meine Frage: Kann ich diese Schritte 6-12 gehen, ohne noch mehr zu verderben?

Vielen Dank schon mal! MfG Rudolf

DPI 15 (15.00.000.076) auf Windows 7 (64-bit)

2

Re: Korrekturen unter "ProgramData" ohne Risiko?

Mr.Ed schrieb:

Kann ich diese Schritte 6-12 gehen, ohne noch mehr zu verderben?

Wenn Sie die Schritte exakt befolgen, kann nichts schief gehen. Aber vielleicht fertigen Sie zuerst eine Kopie des Profils an und nehmen die Änderungen daran vor, um ganz sicher zu gehen.

Wie macht man eine Kopie des Profils: entweder manuell im Windows-Explorer oder mittels "Profil - Exportieren" im Dragon-Menü.

DPI 15 (15.00.000.076) auf Windows 8.1 (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) mit Philips Device Control Center (3.0)
Intel i7 2600 QuadCore - 3.4 GHz - 8 MB L3-Cache - 6 GB RAM

3

Re: Korrekturen unter "ProgramData" ohne Risiko?

Wie macht man eine Kopie des Profils: entweder manuell im Windows-Explorer oder mittels "Profil - Exportieren" im Dragon-Menü.

Ja, danke! Profil hatte ich ja schon exportiert.

DPI 15 (15.00.000.076) auf Windows 7 (64-bit)

4

Re: Korrekturen unter "ProgramData" ohne Risiko?

Ja, das Profil scheint nach den Änderungen wieder zu funktionieren. Mal gespannt, ob entsprechende Fehlermeldungen und Abstürze in Zukunft ausbleiben. Insoweit jedenfalls: Vielen Dank!

DPI 15 (15.00.000.076) auf Windows 7 (64-bit)