1

Thema: Problem beim Start von Dragon

Ich nutze Dragon auf einem neuen Laptop, auf dem das programm Dragon von der Wiener Lieferfirma - offenbar ordnungsgemäß - installiert wurde. Dann ließ sich der "Dell" nur über Umwege hochfahren und ich schickte ihn zur Reparatur an mein Firma, mit der ich auch einen Wartungsvertrag mit Fernwartung laufen habe. Nun mein Problem:
"Dragon braucht jetzt zum Neustart jeweils etwa 30 - 40 Minuten! Ist es dann da, arbeitet es problemlos und ich kann gut diktieren.
Gestern gelang es meiner Firma über  Fernwartung nicht, das zu beseitigen: Auch nach "Programmreparatur" und sogar nach "Neuinstallation": Das Programm "Dragon" braucht weiter - zum Start - fast eine Stunde, steht mir danach aber problemlos zu Verfügung! Ja eigentlich hätte ich auch diese Zeilen per Dragon diktieren können!
Aber warum die lange Startzeit? Meine Firma weiß es auch (noch?) nicht. Wer hat eine Idee?
Gruß von W.Brugger

2

Re: Problem beim Start von Dragon

Möglicherweise entstehen die Probleme in Verbindung mit Dragon Anywhere oder NMC, weil der Nuance Server nicht verfügbar ist.
Gruß, Pascal