1

Thema: Das Startsymbol erscheint nicht auf dem Desktop

Wenn ich früher Dragon startete wurde ich aufgefordert, das Profil auszusuchen und dann erschien am oberen Bildschirm eine Menüleiste, die entweder grün oder rot erschien. Wenn man das Symbol berührte, wurde eine Menüzeile eröffnet usw.
Diese Möglichkeit wird mir nicht mehr geboten. Ich kann Dragon starten, danach kann ich die Erkennung aber nicht aktivieren.

2

Re: Das Startsymbol erscheint nicht auf dem Desktop

Da möchte man eigentlich nur trocken antworten: „Aha“.
Leider haben Sie uns völlig im Unklaren gelassen, was „früher“ bedeutet (was Sie also ggf. geändert haben), wie die Konfiguration ist (z.B. welches Mikrofon Sie verwenden), welche Version von Dragon Sie verwenden usw. und so fort.

Wenn es denn stimmt, dass Sie Dragon starten können, dann geht es offenbar nicht um das Startsymbol auf dem Desktop, sondern um die Dragon-Leiste.
Vielleicht haben Sie diese nur aus Versehen ausgeblendet. Dann könnten Sie übrigens in jedem Fall diktieren, indem Sie das Mikrofon mit der entsprechenden Tastenkombination öffnen, standardmäßig mit der Plustaste auf der numerischen Tastatur.

Versuchen Sie doch mal, ob Sie im Windows-Tray-Bereich rechts unten auf dem Bildschirm ein Dragon-Symbol finden; ggf. wird dies nicht ständig angezeigt, sondern Sie müssen erst den kleinen Pfeil (abhängig von der Windows-Version) anklicken, um die ausgeblendeten Symbole anzuzeigen. Wenn Sie ein Dragon-Symbol finden, klicken Sie mit der rechten Maustaste drauf. Dann finden Sie einen abhängig von der verwendeten Dragon-Version unterschiedlich benannten Eintrag, der die Wiederherstellung der Dragon-Leiste ermöglicht.
Falls das nicht hilft, wäre es zunächst einmal nett, wenn Sie uns die genannten Daten mitteilen. Außerdem sollten Sie dann einmal im Taskmanager nachschauen, ob die natspeak.exe läuft und wie viel Arbeitsspeicher sie belegt.

Dragon Legal Group 15, Win 10 Pro, Office 2013/2016, SpeechMike Premium, i7-3770, 32 GB RAM, 240 GB SSD
Dragon für Mac 6.0.7, Office für Mac 2016, iMac Retina 5K Late 2015 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD