1 Zuletzt bearbeitet von jask (02.10.2017 18:57:26)

Thema: Installationsdateien Dragon Premium 12.5

Hallo zusammen,

ich habe Dragon 12.5 vor einigen Jahren als Download erworben. Nun muss ich den Rechner "frisch machen" und leider habe ich die Installationsdateien nicht. Das Internet spuckt nichts aus. Ein Anruf bei Nuance hat ergeben dass ich für 20 EUR eine Ersatz-InstallationsCD erwerben kann (fand ich ein bisschen unnötig, ein Download hätte es ja auch getan, aber was tut man nicht alles ...) . Gesagt getan. Leider kam vorhin die Mail mit der Rückerstattung weil die CD nicht mehr lieferbar sei. Ein Download sei auch nicht möglich.

Da ich den Key ja noch habe brauche ich tatsächlich nur die Installationsdateien. Ein Upgrade auf eine höhere Version kommt nicht in Frage da mein Setup mit diversen Zusatzprogrammen perfekt läuft und es keinen Grund gibt mir was anderes ins Haus zu holen als das wofür ich bereits Geld bezahlt habe.

Lange Rede kurzer Sinn, hat jemand einen Link zu Dragon 12.5 Premium, kann mir die Installationsdateien auf Dropbox, FTP o.ä. zur Verfügung stellen oder mir eine Kopie per Post senden? Porto, Verpackung, Rohlingkosten übernehme ich natürlich gerne.

Danke!

2

Re: Installationsdateien Dragon Premium 12.5

Wenn ich selbst Premium hätte, würde ich es tun. Wenn sich hier jemand dazu meldet, werde ich den Kontakt herstellen.

DPI 15 (15.00.000.076) auf Windows 8.1 (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) mit Philips Device Control Center (3.0)
Intel i7 2600 QuadCore - 3.4 GHz - 8 MB L3-Cache - 6 GB RAM

3

Re: Installationsdateien Dragon Premium 12.5

12.5 Premium habe ich auf CD-ROM und würde gern helfen, weil mir hier schon so oft geholfen wurde. Ich bin aber technisch dumm und habe keinen Rohling. Hat es Sinn, wenn ich Ihnen per Post meine CD-ROM für ein paar Tage überlasse und den Code mitteile, damit Sie zugreifen können?

Windows 7, 64 Bit, Fujitsu Lifebook, Arbeitsspeicher 4GB, MS Office 2007, Dragon Naturally Speaking 12.5 Premium mit Sennheiser-Garnitur  und Philips Voice Tracer LFH0662

4

Re: Installationsdateien Dragon Premium 12.5

Wer auch immer erwägt, seine Installationsdateien zu kopieren/zu versenden, möge vorher mal die Lizenzvereinbarung konsultieren. Dieses Forum lehnt illegale Aktivitäten ab (vgl. Forumsregeln), so dass diese Diskussion hiermit beendet wird.

Dragon Legal Group 15, Win 10 Pro, Office 2013/2016, SpeechMike Premium, i7-3770, 32 GB RAM, 240 GB SSD
Dragon für Mac 6.0.7, Office für Mac 2016, iMac Retina 5K Late 2015 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD

5

Re: Installationsdateien Dragon Premium 12.5

Schön! Es freut mich sehr, dass es hier auch noch geradliniges Engagement gibt, im Unterschied zu den bisweilen etwas abseitigen Auftritten, das muss auch mal gesagt werden.

Indessen sind in der Sache noch ein paar Anmerkungen zu machen.

(1) Den "Code", womit wohl die Seriennummer gemeint ist, braucht und sollte man niemals herausgeben. Dazu hat Jask gesagt: "Da ich den Key ja noch habe, brauche ich tatsächlich nur die Installationsdateien." [Komma von mir, schließlich wollte ich mal Deutsch-Pauker werden, und kann es nicht lassen.]

Hintergrund ist, dass es nur einen einzigen Satz an Installationsdateien für die jeweiligen Versionen und Editionen gibt, unabhängig von der Seriennummer, die vom End-Kunden gekauft werden muss und ohne die die Software nicht aktiviert werden kann. Oder anders gesagt: die Installationsdateien, die Jask mal hatte, jetzt aber nicht mehr, sind identisch mit denen von Jedlova.

Aus diesem Grund stellt es auch kein Problem dar, lizenztechnisch aus meiner Sicht jedenfalls, wenn Installationsdateien untereinander ausgetauscht werden, den niemand kann damit etwas anfangen, wenn er/sie keine gültige Seriennummer hat.

(2) Jedlova sollte, bevor er die CD, besser DVD, abgibt, davon unbedingt eine Kopie auf der Festplatte anfertigen. Das sollte man sowieso grundsätzlich mit Installationsdateien machen, denn die DVD kann immer mal beschädigt werden und damit unbrauchbar werden.

Dazu einfach die DVD einlegen, wenn die Installationsroutine startet, abbrechen, und im Explorer zum DVD-Laufwerk (praktisch immer D:\) wechseln. Einen neuen Ordner auf der Festplatte (zum Beispiel zunächst auf dem Desktop) anlegen, etwa namens "DNS 12.5 Premium Setup", zurück zu D:\, den kompletten Inhalt markieren, kopieren und in "DNS 12.5 Premium Setup" einfügen, so wie man sie vorfindet.

Danach befindet sich der komplette Inhalt der DVD dann in dem neuen Ordner, und die Installation kann von dort per Doppelklick auf setup.msi gestartet werden, was auch noch schneller geht als von der DVD aus, ganz zu schweigen davon, dass man den Ordner gut an einem sicheren Ort verstauen und die DVD dann praktisch wegwerfen kann.

Falls das noch nicht ganz verständlich ist, bitte ich um Rückmeldung.

So, und nun werde ich die Herren Jask und Jedlova per E-Mail an die jeweils hier hinterlegten Adressen miteinander bekannt machen.

Happy Deutsche Einheit!

DPI 15 (15.00.000.076) auf Windows 8.1 (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) mit Philips Device Control Center (3.0)
Intel i7 2600 QuadCore - 3.4 GHz - 8 MB L3-Cache - 6 GB RAM

6

Re: Installationsdateien Dragon Premium 12.5

Oha Meinhard, da hätte ich wohl besser zunächst den Juristen konsultiert, mit dem Kleingedruckten bin ich nicht so vertraut. Mehr dazu an anderer Stelle.

DPI 15 (15.00.000.076) auf Windows 8.1 (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) mit Philips Device Control Center (3.0)
Intel i7 2600 QuadCore - 3.4 GHz - 8 MB L3-Cache - 6 GB RAM