1

Thema: voctool bei Version 13.5?

Hallo!

Ich hatte die Version 10 und habe nun seit diesem Monat die Version 13.5.
Ich finde leider die voctool.exe im Ordner von Nuance nicht, nur ne DLL Datei gibt es.

Gibt es das Tool nicht mehr für die Version 13.5??

2

Re: voctool bei Version 13.5?

Soweit mir bekannt ist, gibt's die Voctools in der Version 13 nur noch in den VAR-Editionen (evtl. auch bei Legal-Edition), ab Version 14 als gesondertes Programm nur noch für VARs (Value Added Resellers).

Aber brauchen Sie wirklich die voctool.exe als gesondertes Programm? Die entsprechende Funktion "Aus Dokumenten lernen" sollte doch alles Erforderliche leisten, von der Slot-Geschichte mal abgesehen.

Grüße, Pascal

3

Re: voctool bei Version 13.5?

Ich kann mich irren, aber meiner Erinnerung war DNS Legal 11 die letzte Version, die voctool.exe enthielt. Und ebenso sicher bin ich mir, dass Version 13.5 nicht existiert, allenfalls 13.0.

Was genau soll denn gemacht werden?

DPI 15 (15.00.000.076) auf Windows 8.1 (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) mit Philips Device Control Center (3.0)
Intel i7 2600 QuadCore - 3.4 GHz - 8 MB L3-Cache - 6 GB RAM

4

Re: voctool bei Version 13.5?

R.Wilke schrieb:

Ich kann mich irren, aber meiner Erinnerung war DNS Legal 11 die letzte Version, die voctool.exe enthielt. Und ebenso sicher bin ich mir, dass Version 13.5 nicht existiert, allenfalls 13.0.

Was genau soll denn gemacht werden?

Sorry ich meinte die version 13.1
Es sollte einfach nur ein Wörterbuch erstellt werden.
Wird wohl ohne voctool.exe auch funktionieren oder?

5

Re: voctool bei Version 13.5?

lucasrittner schrieb:

Sorry ich meinte die version 13.1

So langsam kommen wir der Sache schon näher.

Es sollte einfach nur ein Wörterbuch erstellt werden.

Nur ein Wörterbuch?!

Wird wohl ohne voctool.exe auch funktionieren oder?

Versuch macht klug, und eine Alternative gibt es nicht.

DPI 15 (15.00.000.076) auf Windows 8.1 (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) mit Philips Device Control Center (3.0)
Intel i7 2600 QuadCore - 3.4 GHz - 8 MB L3-Cache - 6 GB RAM

6

Re: voctool bei Version 13.5?

R.Wilke schrieb:
lucasrittner schrieb:

Sorry ich meinte die version 13.1

So langsam kommen wir der Sache schon näher.

Es sollte einfach nur ein Wörterbuch erstellt werden.

Nur ein Wörterbuch?!

Wird wohl ohne voctool.exe auch funktionieren oder?

Versuch macht klug, und eine Alternative gibt es nicht.

Ist die Erstellung eines Wörterbuches denn schwer?

7

Re: voctool bei Version 13.5?

lucasrittner schrieb:

Ist die Erstellung eines Wörterbuches denn schwer?

Das kommt ganz darauf an. Die Brüder Grimm zum Beispiel hatten ihr Wörterbuch auf 6-7 Bände geplant und dafür etwa zehn Jahre veranschlagt. Nach immerhin 16 Jahren haben Sie denn den ersten Band veröffentlicht.

Scherz beiseite. Wenn wir diese Frage ernsthaft beantworten wollen, müssen wir schon etwas genauer wissen, was Sie eigentlich vorhaben.

DPI 15 (15.00.000.076) auf Windows 8.1 (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) mit Philips Device Control Center (3.0)
Intel i7 2600 QuadCore - 3.4 GHz - 8 MB L3-Cache - 6 GB RAM