1

Thema: Der Drachen schreibt bei Dezimalzahlen keine Null nach dem Komma

Ich bin mir sicher, dass es früher immer geklappt hat. Aber neuerdings weigert sich der Drachen, eine Dezimalzahl richtig zu schreiben, wenn nach dem Komma eine 0 kommt. Also Zahlen wie 2,02 oder 3,004 lassen sich nicht mehr diktieren. 2,12 oder 3,424 werden anstandslos geschrieben. Bei Automatischer Formatierung ist gecheckt „Zahlen", ohne das wird eine Komma-Zahl gar nicht geschrieben. Hat einer eine Idee?

DNS 15.3 Professional Individual auf Windows 10 Home (64-bit)
Plantronics PLT Savi W440
Intel (R) Core (TM) i7-7500 2,7 GHz 8 GB  RAM 64 Bit

2

Re: Der Drachen schreibt bei Dezimalzahlen keine Null nach dem Komma

Nun, zuerst einmal wäre es notwendig mitzuteilen, um welche Dragon-Version/-edition und welches Vokabular es sich handelt. Auch, welches ist das Zielfenster?
Ich habe mit Dragon Legal Group 15 und dem Vokabular Recht keine Probleme, die genannten Zahlen zu diktierenund korrekt geschrieben zu bekommen.
Gruß, Pascal

3

Re: Der Drachen schreibt bei Dezimalzahlen keine Null nach dem Komma

P.Roch schrieb:

Nun, zuerst einmal wäre es notwendig mitzuteilen, um welche Dragon-Version/-edition und welches Vokabular es sich handelt

Pascal, Harald hatte ja in seiner Signatur geschrieben, dass er „DNS 15 Professional Individual“ verwendet – die Version gibt es natürlich streng genommen nicht, gemeint ist sicherlich Dragon Professional Individual 15. Dann muss es auch ein allgemeines Vokabular sein.

Mit meiner Version habe ich wie Du keine Probleme beim Diktat solcher Zahlen.

Meine erste Frage wäre, ob Harald irgendetwas an den Worteigenschaften der Vokabulareinträge geändert hat (also von "Komma" oder "null").

Meine zweite Antwort wäre: Nicht lange fackeln, neuen Benutzer erstellen.

Dragon Legal Group 15.3, Win 10 Pro, Office 2016, SpeechMike Premium Air u Premium, i7-7700, 3,6 GHz, 64 GB RAM, 1TB SSD
Dragon für Mac 6.0.8, macOS 10.13, Office für Mac 2016, iMac Retina 5K 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD; MBP 2017 i5

4

Re: Der Drachen schreibt bei Dezimalzahlen keine Null nach dem Komma

Mich würde noch interessieren, was denn ersatzweise passiert, wenn beispielsweise „zwei Komma null zwei“ diktiert wird. Speziell: was steht in der Erkennungsansicht, und was steht im Text?

Zahlen diktiere ich nicht einmal annähernd so häufig wie Text, aber doch regelmäßig, und auch immer wieder Dezimalzahlen und habe dieses Phänomen noch nie erlebt.

Im Übrigen schließe ich mich dem Ratschlag von Meinhard an und plädiere im Zweifelsfall für ein neues Profil.

DPI 15.3 (15.30.000.006) auf Windows 8.1 (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) mit Philips Device Control Center (3.0)
Intel i7 2600 QuadCore - 3.4 GHz - 8 MB L3-Cache - 6 GB RAM

5

Re: Der Drachen schreibt bei Dezimalzahlen keine Null nach dem Komma

Meinhard schrieb:

Pascal, Harald hatte ja in seiner Signatur geschrieben, dass er „DNS 15 Professional Individual“ verwendet ...

Ja, 'tschuldigung allerseits, wer lesen kann, hat mehr vom Leben.
Aber auch mit dieser Edition (DPI 15) habe ich keines der genannten Problem. Also wird's wohl doch am Profil liegen - oder vielleicht am Zielfenster?
Gruß, Pascal

6

Re: Der Drachen schreibt bei Dezimalzahlen keine Null nach dem Komma

Erst mal danke für eure Antworten. Der Tipp, einmal in die Erkennungsansicht zu schauen, hat mich die Lösung finden lassen. Wie man unschwer erkennen kann, sind alle Zahlen klein geschrieben, nur die Null ist groß geschrieben. Das war die Erklärung: In meinem Vokabular fehlte die kleingeschriebene null. Warum diese Vokabel verschwunden ist, kann ich auch nicht erklären, denn unter den gelöschten Vokabeln war sie nicht. Im Vokabular selber ist sie natürlich enthalten, wie auch der grüne Pfeil beweist. Na, jedenfalls, Problem gelöst!

Beitrags-Anhänge

Bild 002.jpg 6.1 kb, 1 Downloads seit 2018-01-23 

Sie haben nicht die Berechtigung, um diese Datei herunterzuladen.
DNS 15.3 Professional Individual auf Windows 10 Home (64-bit)
Plantronics PLT Savi W440
Intel (R) Core (TM) i7-7500 2,7 GHz 8 GB  RAM 64 Bit