1

Thema: Formatvorlage zuweisen?

Hallo zusammen,

Heute brauche ich auch mal einen Rat: wie kann ich einer Markierung in Microsoft Word 2003 eine Formatvorlage zuweisen? Es würde mir schon reichen, wenn ich den Cursor in der Microsoft Word-Symbolleiste in die Liste mit der Auswahl positionieren kann. Hier wird mir zwar ein Tooltip "Formatvorlage" angezeigt, aber im Gegensatz zu einer Schaltfläche, die ich auf diese Weise ansprechen kann, kann ich den Cursor nicht durch den Befehl "Formatvorlage" oder "click Formatvorlage" in die Auswahlliste positionieren.

Kennt jemand eine Tastenkombination, mit der man den Cursor in dieses Feld setzt, oder sonst eine intelligente Möglichkeit?

-dsk

2

Re: Formatvorlage zuweisen?

Hallo dsk,

für Formatvorlagen, die ich ständig und gerne verwende, z.B. bestimmte Überschriften oder Einrückungen oder Formate mit Randnummern und dergleichen, habe ich Sprachbefehle definiert nach dem Muster:

Sub Main
    Selection.Style = ActiveDocument.Styles("Überschrift ohne Nummerierung")
End Sub

Dabei muss – wie Ihnen sicher klar ist – die Objektbibliothek der Word-Version eingebunden werden, ohne geht es durch einen Sprachbefehl, der die Tastenkombination sendet, welche man in Word einer Formatvorlage zuweisen kann.
Ich kann nur sagen, ohne diese Befehle könnte ich praktisch gar nicht mehr arbeiten.

Geht es, wie ich vermute, darum, beliebige Vorlagen aus der Liste zu suchen und zu wählen, geht das meines Erachtens auch. Ich habe zwar Word 2007 (auch schon wieder veraltet), dort aber ein klassisches Menü (UBit sei Dank), in dem das klassische Auswahlfeld für Formatvorlagen aus Word 2003 noch vorkommt. Wenn dieses Auswahlfeld sichtbar ist, kann ich sagen „Formatvorlage“, was den Cursor direkt in das Feld platziert. Dann kann ich entweder den Namen der Formatvorlage ansagen, wenn ich ihn aus dem Kopf weiß und hinterher mit Enter bestätigen, oder aber mit dem Befehl „Liste öffnen“ (den habe ich selbst frisch von Rüdiger gelernt) die Liste aufklappen und darin mit Befehlen wie „3 Zeilen nach unten“ navigieren.

In Word 2003 konnte man die Symbolisten noch ohne weiteres anpassen (was nicht in 2007, aber in 2010 mit der Ribbonleiste wieder leicht möglich ist), daher wäre es meines Erachtens der Königsweg, in der Symbolleiste ein entsprechendes Auswahlfeld für die Formatvorlagen unterzubringen.

Beste Grüße, Marius Raabe

Dragon NaturallySpeaking 11.5 Legal
Windows 7 Prof. 64-Bit, Office 2010, Jarte Plus
Philips SpeechMike II Pro Plus, SpeechMike III, SpeechMike Air, PDCC 2.8
Intel Core2 Quad Q9550, 2,83 GHz, 2x6MB L-2, 8 GB RAM

3

Re: Formatvorlage zuweisen?

Hallo Herr Raabe,

danke, das funktioniert wunderbar. Funktionstasten zu Formatvorlagen will mein Word nicht zuweisen, und Dragon weigert sich standhaft, die - längst vorhandene - Liste in der Menüleiste anzusprechen; aber Ihr Skript tut genau das, was es soll.

Herzlichen Dank und Grüße,

-dsk

4

Re: Formatvorlage zuweisen?

Marius Raabe schrieb:


Sub Main
    Selection.Style = ActiveDocument.Styles("Überschrift ohne Nummerierung")
End Sub

Dabei muss – wie Ihnen sicher klar ist – die Objektbibliothek der Word-Version eingebunden werden, ohne geht es durch einen Sprachbefehl, der die Tastenkombination sendet, welche man in Word einer Formatvorlage zuweisen
Beste Grüße, Marius Raabe

Hallo Herr Rabe,

Ich würde auch gerne Sprachbefehle für die Formatierung beliebter Formatvorlagen anlegen. finde aber zu den einzelnen Formatvorlagen keine expliziten Funktionstasten oder Tastenfolgen, weshalb ich einen Schritt für Schritt Befehl nicht erstellen kann.

Ich würde es deswegen auch gerne mal mit Skripten probieren, sie sagten ja dass das bei Ihnen sehr erfolgreich ist. Mir fehlt da allerdings das Wissen und ich würde mich Sie bitten, mir möglichst klein strittig zu erklären wie ich vorgehen muss.insbesondere auch was mit der Objektbibliothek gemeint ist und wo ich sie finde.

Vielen Dank im Voraus
Eisvogel

Dragon NaturallySpeaking 15, Windows 10, Intel I5 mit 3,9 MHz

5

Re: Formatvorlage zuweisen?

Nun, Herrn Rabe gibt es hier nicht mehr, und die potentiellen Nachfolger sind wahrscheinlich derzeit etwas erkältet. Warten wir erstmal ab, sicherlich kommt von irgendwoher noch Unterstützung.

DPI 15.3 (15.30.000.006) auf Windows 8.1 (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) mit Philips Device Control Center (3.0)
Intel i7 2600 QuadCore - 3.4 GHz - 8 MB L3-Cache - 6 GB RAM

6

Re: Formatvorlage zuweisen?

Nun, als einzig legitimer Rechtsnachfolger – und nicht erkältet – unterstütze ich in folgender Weise:

Der maßgebliche Befehl vom Typ „Skripterstellung“ wurde oben schon beschrieben, natürlich muss man den Namen der Word-Vorlage entsprechend anpassen.
Im Editor-Fenster des Befehlseditors drückt man zur Einbindung von Objektbibliotheken am einfachsten auf Alt plus Enter. Dann muss man sich auf die Suche nach der individuell verwendeten Word-Version gegeben, die dann zu aktivieren ist. Das ist hier im Forum auch schon oft behandelt worden, einfach mal nach „Objektbibliothek“ suchen.

Wer – weniger elegant – mit Tastenfolgen arbeiten will, muss in Word einfach die entsprechende Formatvorlage editieren. Links unten im entsprechenden Fenster gibt es den Schalter „Format“, hinter dem sich ein Auswahlmenü verbirgt, welches auch die Zuweisung einer Tastenkombination ermöglicht. Diese kann dann in Dragon entweder diktiert oder als Befehl hinterlegt werden. Vorteil dieser Variante ist naturgemäß, dass man die Tastenkombinationen auch per Tastatur verwenden kann. Beide Varianten schließen sich aber auch nicht aus.

Dragon Legal Group 15.3, Win 10 Pro, Office 2016, SpeechMike Premium Air u Premium, i7-7700, 3,6 GHz, 64 GB RAM, 1TB SSD
Dragon für Mac 6.0.8, macOS 10.14, Office für Mac 2016, iMac Retina 5K 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD; MBP 2017 i5

7 Zuletzt bearbeitet von Eisvogel (08.02.2018 16:49:50)

Re: Formatvorlage zuweisen?

Hallo Patrick:

ich hoffe, ich bin hier im richtigen Threat gelandet. Ich möchte dir noch das angeforderte Bild nachliefern und hoffe, dass es dir alle Informationen gibt

Viele Grüße
Dirk

Beitrags-Anhänge

Unbenannt.JPG 91.42 kb, Datei noch nie heruntergeladen. 

Sie haben nicht die Berechtigung, um diese Datei herunterzuladen.
Dragon NaturallySpeaking 15, Windows 10, Intel I5 mit 3,9 MHz

8

Re: Formatvorlage zuweisen?

Eisvogel schrieb:

... und hoffe, dass es dir alle Informationen gibt
Dirk

Nein, tut es nicht, denn die Zeile "Selection.Style=---" ist leider unvollständig. Was kommt nach "Überschrift"?

Nichtsdestoweniger - die Fehlermeldung lautete sinngemäß "Objekt nicht in Sammlung". Höchstwahrscheinlich gibt es die Formatvorlage nicht, die in der Anweisung aufgerufen wird. Kurz, der Name hinter (" ist falsch.

Außerdem ist der Befehl "mach das Überschrift" als globaler deklariert, was Unsinn ist, denn er kann nur in Word funktionieren. Also: Verfügbarkeit auf Anwendungsspezifisch / Word einstellen.
Gruß, Pascal