1

Thema: PC-Telefonie-Software für DPI 15?

Hallo,

Momentan nutze ich Dragon 13 und möchte vielleicht upgraden zu DPI 15, unter Windows 10. Ich telefoniere noch mit phoner Lite über den PC. Weil ich keine Handfunktionen habe, klappt das nicht immer und ist auch sehr aufwendig, viele Sprachbefehle, häufig hat der Anrufer mittlerweile schon wieder aufgelegt.

Gibt es eine „elegantere“ Möglichkeit? Eventuell eine in Windows 10 oder DPI 15 integrierte? Ein anderes/besseres softPhone?

Ich freue mich über jeden Tipp/Ratschlag, danke schon im Voraus.

Rothko

2

Re: PC-Telefonie-Software für DPI 15?

Leider kann ich nicht mit einem konkreten Hinweis aufwarten.
Allgemein nur so viel: Ausgehend davon, dass Sie mit „Dragon 13“ die Professional meinen, gibt es im Vergleich dazu bezüglich der Steuerung von Dritt-Software in DPI 15 (aktuell: 15.3) meines Erachtens keine nennenswerten Fortschritte. Die Entwickler konzentrieren sich auf die Zusammenarbeit mit Standard-Bürosoftware von Microsoft für die Kernfunktion von Dragon, nämlich das Diktat von Texten (mit wechselndem Erfolg, was 15.0 angeht).
Sollten Sie demgegenüber bislang nur die Version 13 Premium haben, hätten Sie in DPI 15 immerhin die Möglichkeit, Skriptbefehle zu erstellen.
Eine in DPI 15 inegrierte Telefonsoftware gibt es nicht.

Übrigens habe ich mir erlaubt, den Titel des Themas anzupassen, um die Fragestellung deutlicher hervorzuheben. Voice over IP ist ja nicht mehr spezifisch für "Softphone"-Software, sondern wird auch bei "normalen" Telefonen verwendet.

Dragon Legal Group 15.3, Win 10 Pro, Office 2016, SpeechMike Premium Air u Premium, i7-7700, 3,6 GHz, 64 GB RAM, 1TB SSD
Dragon für Mac 6.0.8, macOS 10.13, Office für Mac 2016, iMac Retina 5K 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD; MBP 2017 i5

3

Re: PC-Telefonie-Software für DPI 15?

Meinhard schrieb:

Leider kann ich nicht mit einem konkreten Hinweis aufwarten.
Allgemein nur so viel: Ausgehend davon, dass Sie mit „Dragon 13“ die Professional meinen, gibt es im Vergleich dazu bezüglich der Steuerung von Dritt-Software in DPI 15 (aktuell: 15.3) meines Erachtens keine nennenswerten Fortschritte. Die Entwickler konzentrieren sich auf die Zusammenarbeit mit Standard-Bürosoftware von Microsoft für die Kernfunktion von Dragon, nämlich das Diktat von Texten (mit wechselndem Erfolg, was 15.0 angeht).
Sollten Sie demgegenüber bislang nur die Version 13 Premium haben, hätten Sie in DPI 15 immerhin die Möglichkeit, Skriptbefehle zu erstellen.
Eine in DPI 15 inegrierte Telefonsoftware gibt es nicht.

Übrigens habe ich mir erlaubt, den Titel des Themas anzupassen, um die Fragestellung deutlicher hervorzuheben. Voice over IP ist ja nicht mehr spezifisch für "Softphone"-Software, sondern wird auch bei "normalen" Telefonen verwendet.


Danke und schade!