1

Thema: Diktieren in Thunderbird

Hat jemand Erfahrung mit dem Diktieren direkt in Thunderbird? irgendwo habe ich gelesen, dass DNS 13 damit keine Probleme haben soll. Finde die Quelle leider nicht mehr.
Wie auch immer, ohne Diktierfenster bzw. Dragon Part geht das bei mir nicht; insbesondere die Korrigierfunktion klappt nicht, und das ist schmerzlich.

Sollte jemand von euch ohne Diktierfenster komfortabel in Thunderbird arbeiten können, wäre ich für eine Antwort dankbar. Vielleicht gibt es da irgendetwas einzustellen?

2

Re: Diktieren in Thunderbird

Hallo,
ich habe es gerade ausprobiert: wenn ich mit dem Diktat in Thunderbird beginnen will, öffnet sich das Diktierfenster, ich habe in dieses Diktierfenster diktiert und meinen Text dann mit „übertragen“ in Thunderbird eingefügt.

3

Re: Diktieren in Thunderbird

Ja, ja - mit Diktierfenster klappt es eigentlich überall.


kjp schrieb:

Hallo,
ich habe es gerade ausprobiert: wenn ich mit dem Diktat in Thunderbird beginnen will, öffnet sich das Diktierfenster, ich habe in dieses Diktierfenster diktiert und meinen Text dann mit „übertragen“ in Thunderbird eingefügt.

4

Re: Diktieren in Thunderbird

Ich diktiere regelmäßig in Thunderbird. Ich habe damit noch nie Probleme gehabt. Auch die Korrigierfunktion bereitet keinerlei Schwierigkeiten. DNS 13 habe ich noch nicht. Die Probleme von mike2000 müssen andere Ursachen haben.

Wenn sich bei kjp beim Beginn des Diktats das Diktierfenster öffnet, so liegt das mit größter Wahrscheinlichkeit daran, daß in den Optionen von DNS im Reiter "Weitere Einstellungen" ganz unten die Option "Diktierfenster für nicht unterstützte Anwendungen verwenden" aktiviert ist. Thunderbird wird meines Wissens nach wie vor nicht von DNS unterstützt, was aber für das Diktat in Thunderbird – jedenfalls bei mir – irrelevant ist. Da sollte kjp den Haken rausnehmen. Dann öffnet sich bei Beginn des Diktats das Diktierfenster nicht mehr.

Anfügen möchte ich noch, daß ich in Thunderbird nur den Text diktiere. Programmbefehle und Formatierungsbefehle benutze ich nicht. Die funktionieren nicht. Das mache ich alles mit der Hand.

P. Weber

DLI 15.3 - Windows 7 Ultimate 64bit - Intel QuadCore i5 4460 - 3.2 GHz - 8 GB RAM - Plantronics CS60

5

Re: Diktieren in Thunderbird

mike2000 schrieb:

Diktieren direkt in Thunderbird?

Aus dem Benutzerhandbuch, Seite 140:

Unterstützte E-Mail-Programme
Die E-Mail-Sprachbefehle von Dragon NaturallySpeaking können in den folgenden
Programmen verwendet werden:
n Mozilla Thunderbird
n Windows Live Mail
Die Befehle von Dragon für Webanwendungen, funktionieren, zusammen mit vielen
Befehlen für Desktop-E-Mail-Programme, in den folgenden webbasierten Anwendungen:
n Gmail (in unterstützten Webbrowsern)
n Outlook.com (in unterstützten Webbrowsern)
n Yahoo (in unterstützten Webbrowsern)

Viele Grüße, Hans Löhr

DPI 15 auf Windows 10 Professional (64-bit)
SpeechMike Premium. Intel i7 Core 4x2.67 GHz, 6 GB RAM

6

Re: Diktieren in Thunderbird

Hallo Mike2000,

konntest Du das Problem mit Thunderbird lösen?
- dass die Korrektur möglich ist?

Das Problem existiert hier genauso.

Danke.
weber3

7

Re: Diktieren in Thunderbird

Hallo Dioskur,

Ihr Beitrag aus dem Jahr 2014 zum Thema Thunderbird hat mir heute, am 28.3.2016 sehr geholfen.Herzlichen Dank! Ich bin seit kurzem stolzer Eigentümer von DNS 13 legal, hatte mich allerdings doch sehr gewundert, dass dieser "Mercxxedes"  nicht richtig funktioniert. Das hatte sogar früher mit DNS 11,5/12 besser geklappt.

Obwohl alle DNS 13 Versionen damit beworben werden, dass sie auch gut mit Mozilla Thunderbird verträglich sind, muss man in der Tat im Reiter " weitere Einstellungen" das von Ihnen beschriebene Häkchen „Diktierfenster für nicht unterstützte Anwendungen verwenden“ deaktivieren.

Einen großen Sinn ergibt diese DNS-Einstellung natürlich nicht: Denn: Wie Sie richtig zitierten bzw. anmerkten, wird Thunderbird in dieser Version sehr wohl unterstützt. Warum ich dann ein trotzdem ein Häkchen herausnehmen muss, erschließt sich mir nicht.

Geholfen hat Ihr Ratschlag  allerdings sehr wohl.

Vielen Dank nochmal

8

Re: Diktieren in Thunderbird

Hallo P. Weber,
anscheinend wiederholt sich alles einmal (oder mehrmals)! Ich jedenfalls möchte mich recht herzlich für Deinen Tipp bedanken. Die Umstellung von Outlook auf Thunderbird ist für mich damit perfekt.
LGMöwe