1

Thema: FileNotFound: Spracherkenner meldet Fehler

Hallo,

seit einigen Wochen benutze ich das Dragon Professional Individual Programm (in der Studentenversion) einwandfrei und ohne jegliche Fehlermeldungen.

Heute allerdings nach dem Start des Computers und nach dem Öffnen der Dragonleiste erscheint die Fehlermeldung:
"Spracherkenner meldet folgenden Fehler: FileNotFound"

Die Leiste bleibt geöffnet am oberen Bildschirmrand, das Mikrofonsymbol bleibt aber weiterhin grau und durchgestrichen. Auch wenn ich nochmals versuche über "Profil" - "Benutzerprofil öffnen" gibt es keine Veränderung.

Gestern Abend funktionierte noch alles und Windows hatte heute bei Hochfahren auch keine Updates, die irgendwas über Nacht an meinen Einstellungen hätten verändern können. Ein erneutes Herunter- und wieder Hochfahren des Pcs löste das Problem leider nicht. Auch ein im Internet gefundenes Update ließ sich nicht bis zum Ende instalieren, da die selbe Fehlermeldung auftauchte.

Ich hoffe Sie können mir weiterhelfen.
Vielen Dank im Voraus.

2

Re: FileNotFound: Spracherkenner meldet Fehler

Wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht, hatte ich diesen Fehler mal im Zusammenhang mit einem beschädigten Benutzerprofil. Ich würde es zunächst mal mit: "Profil - Benutzerprofil wiederherstellen ..." versuchen.

DPI 15.3 (15.30.000.006) auf Windows 8.1 (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) mit Philips Device Control Center (3.0)
Intel i7 2600 QuadCore - 3.4 GHz - 8 MB L3-Cache - 6 GB RAM

3 Zuletzt bearbeitet von dragon.awf (20.07.2018 21:28:52)

Re: FileNotFound: Spracherkenner meldet Fehler

Mit welchem Betriebssystem wird gearbeitet?
Die Meldung kommt, wenn das System ggf. einen Teil aus der Programm-Installation - wegen z.B. Beschädigung - nicht findet.
Eine Möglichkeit ist natürlich die Neuinstallation des Programmes. Als letzter "Notnagel" :-(
Du kannst es allerdings mal als "Einstieg" für eine Lösung mit einem Bordmittel von Windows versuchen. Unter Windows Einstellungen auf Update und Sicherheit gehen. Dann links in der Leiste auf Problembehandlung gehen. Den Vorgang auslösen - dieses wäre dann erstmal ein einfacher erster Versuch.
Mal ein kleiner Hinweis, damit man sich ein bisschen absichern kann: Ich benutze ein Backup-Programm. Sofern ich auf dem Laufwerk (Partition) "C" etwas geändert habe - Auf der Partition / dem Laufwerk sind bei mir das Betriebssystem und die Programme installiert - mache ich sofort auf ein anderes Laufwerk ein Backup. Auch dieses Laufwerk (mit den Daten) wird regelmäßig extern gesichert.  Das hat den Vorteil: Bekomme ich im Betriebssystem, oder in einem Programm einen Fehler nicht so einfach beseitigt, dann spiele ich einfach das Backup zurück. Auch hier natürlich auf Sicherheit: Nie nach einem Backup die beiden letzten vorangegangenen löschen! Sollte dann nämlich aus irgend einem Grund das letzte aktuellste Backup sich nicht wieder herstellen lassen (ist mir auch schon passiert), dann habe ich zum Glück noch zwei - eben nur etwas ältere - Versionen zur Verfügung.  MfG dragon.awf

lisa.smolka schrieb:

Hallo,

seit einigen Wochen benutze ich das Dragon Professional Individual Programm (in der Studentenversion) einwandfrei und ohne jegliche Fehlermeldungen.

Heute allerdings nach dem Start des Computers und nach dem Öffnen der Dragonleiste erscheint die Fehlermeldung:
"Spracherkenner meldet folgenden Fehler: FileNotFound"

Die Leiste bleibt geöffnet am oberen Bildschirmrand, das Mikrofonsymbol bleibt aber weiterhin grau und durchgestrichen. Auch wenn ich nochmals versuche über "Profil" - "Benutzerprofil öffnen" gibt es keine Veränderung.

Gestern Abend funktionierte noch alles und Windows hatte heute bei Hochfahren auch keine Updates, die irgendwas über Nacht an meinen Einstellungen hätten verändern können. Ein erneutes Herunter- und wieder Hochfahren des Pcs löste das Problem leider nicht. Auch ein im Internet gefundenes Update ließ sich nicht bis zum Ende instalieren, da die selbe Fehlermeldung auftauchte.

Ich hoffe Sie können mir weiterhelfen.
Vielen Dank im Voraus.

4

Re: FileNotFound: Spracherkenner meldet Fehler

Nun ja, bevor Sie das Programm oder gar Windows neu istallieren, würde ich

1. Profil wiederherstellen (siehe Ratschlag R. Wilke)
2. einen Blick in die dragon.log werfen, um zu sehen, auf welche Datei sich die Nachricht bezieht.
Gruß, Pascal

5

Re: FileNotFound: Spracherkenner meldet Fehler

Tausend Dank für die Antworten und die Hilfe.

Das "Benutzerprofil verwalten" -> erweitert -> und dann im Register "wiederherstellen" auswählen hat funktioniert!
Jetzt läuft das Programm wieder einwandfrei.

@ dragon.awf : Das mit den Back-ups ist eine gute Idee! Das sollte ich unbedingt machen.