1

Thema: Kaufempfehlung Bluetooth-Headset mit Lademöglichkeit während Benutzung

Für das Diktieren unterwegs mit Notebooks suche ich ein kleines, kabelloses Bluetooth-Headset mit folgenden Features:

- gute Geräuschunterdrückung
- Laden mit USB-Kabel
- Betrieb während des Ladens möglich

Ich hab hier noch ein altes Plantronics Calisto https://www.google.com/search?q=plantro … mp;bih=583, aber das stört sich zu sehr an Hintergrundgeräuschen und der Akku taugt nicht mehr. Vom Format war es aber OK.

Preislich gerne noch deutlich unter der Schwelle zu 3-stellig.

Danke für jeden Tip!

-------------------------------------
Dragon Professional 15.3
Telex M-560, Plantronics Savi 445
Windows 10 64 bit, Office 2016 64 bit

2

Re: Kaufempfehlung Bluetooth-Headset mit Lademöglichkeit während Benutzung

Alternativ ginge auch ein kabelgebundenes USB-Headset. Dann aber bevorzugt eines ohne Bügel über den Kopf.

Bin bei einer schnellen Internetsuche auf das Plantronics Blackwire 435 gestoßen. Hat jemand damit möglicherweise Erfahrung? Klappt damit Diktieren auch in Cafés/bei Hintergrundmusik?

Gibt es ansonsten Alternativen dazu?

-------------------------------------
Dragon Professional 15.3
Telex M-560, Plantronics Savi 445
Windows 10 64 bit, Office 2016 64 bit

3

Re: Kaufempfehlung Bluetooth-Headset mit Lademöglichkeit während Benutzung

Kurzes Update: ich habe mir das – kabelgebundene – Plantronics Blackwire 435 bestellt. Auf Nachfrage werde ich gerne meine Eindrücke berichten.

-------------------------------------
Dragon Professional 15.3
Telex M-560, Plantronics Savi 445
Windows 10 64 bit, Office 2016 64 bit

4

Re: Kaufempfehlung Bluetooth-Headset mit Lademöglichkeit während Benutzung

Oder vielleicht auch ohne Nachfrage? - smile

DPI 15.3 (15.30.000.006) auf Windows 8.1 (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) mit Philips Device Control Center (3.0)
Intel i7 2600 QuadCore - 3.4 GHz - 8 MB L3-Cache - 6 GB RAM

5

Re: Kaufempfehlung Bluetooth-Headset mit Lademöglichkeit während Benutzung

R.Wilke schrieb:

Oder vielleicht auch ohne Nachfrage? - smile

Gerne. Ich wollte nur vermeiden, dass ich hier öffentliche Selbstgespräche führe, die niemanden interessieren …

-------------------------------------
Dragon Professional 15.3
Telex M-560, Plantronics Savi 445
Windows 10 64 bit, Office 2016 64 bit

6

Re: Kaufempfehlung Bluetooth-Headset mit Lademöglichkeit während Benutzung

glombi schrieb:

Ich wollte nur vermeiden, dass ich hier öffentliche Selbstgespräche führe, die niemanden interessieren …

Kann ich gut verstehen, aber hätte ich selbst Bedenken in der Richtung, würde ich vermutlich nur alle Jubeljahre mal hier schreiben.

DPI 15.3 (15.30.000.006) auf Windows 8.1 (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) mit Philips Device Control Center (3.0)
Intel i7 2600 QuadCore - 3.4 GHz - 8 MB L3-Cache - 6 GB RAM

7

Re: Kaufempfehlung Bluetooth-Headset mit Lademöglichkeit während Benutzung

So, das Plantronics Blackwire 435 wurde geliefert und das hier ist mein erstes Testdiktat, aus der Pause in einem Café mit „Hardcore“-Bedingungen: wirklich sehr laute Musik und dazu glatter, den Schall reflektierender Boden. Bis hierhin (S. 2) bin ich zwar nicht ganz ohne Korrektur gekommen, aber das lag eher daran, dass ich teilweise einzelne Wörter oder nur zu wenig Wörter in einem Rutsch diktiert habe. Mit mehr Kontext geht es wirklich ganz überraschend gut.

Zur Hardware: diese macht einen besseren Eindruck als erwartet. Solide Verarbeitung und die Ohr-Teile recht schick im Design. Der untere Teil, also die Kabel, kommen etwas wuchtig herüber, was einerseits daran liegt, dass es sich um einen USB Kabel handelt und andererseits daran, dass das Bedienteil für Lautstärkeregelung und Hörer abnehmen und auflegen recht groß dimensioniert ist. Dadurch trifft man die Tasten zwar sicher. Ich sehe aber persönlich überhaupt keinen Verwendungszweck dafür, sodass es mir wie ein großes Teil vorkommt, das überflüssig ist. Das Eigengewicht ist dementsprechend auch so, dass man das Headset nicht ohne Befestigung mit Clip am Hemdkragen benutzen kann/mag.

Im ersten Eindruck bin ich jedenfalls eher erfreut über das Invest von ca. 58 € als enttäuscht. Das kann gerne so bleiben.

-------------------------------------
Dragon Professional 15.3
Telex M-560, Plantronics Savi 445
Windows 10 64 bit, Office 2016 64 bit

8

Re: Kaufempfehlung Bluetooth-Headset mit Lademöglichkeit während Benutzung

Ergänzung: ein wirklich nettes Feature ist der abnehmbare (zweite) Ohrstöpsel. Dadurch auch weniger Kabelsalat.

-------------------------------------
Dragon Professional 15.3
Telex M-560, Plantronics Savi 445
Windows 10 64 bit, Office 2016 64 bit

9

Re: Kaufempfehlung Bluetooth-Headset mit Lademöglichkeit während Benutzung

Das Plantronics Blackwire 435 habe ich dann doch zurückgegeben (der Verkäufer war netterweise kulant). Ausschlaggebend waren folgende Punkte:

- zu langes und schweres (USB-)Kabel für Benutzung mit dem Notebook
- zu klobige Fernbedienung in der Mitte der Kabel
(- zu digitaler, schriller Klang)

Von Nokia gab es früher mal ganz minimalistische Headsets: nur ein Ohrknopf und somit ein durchgehendes Kabel ohne Abzweigung. Wenn es so etwas als USB-Version fürs Notebook gäbe (mit Geräuschunterdrückung) würde ich es in meine Tasche tun und ständig mitführen. Ansonsten habe ich festgestellt dass für mich gilt: so wenig Gadgets und so wenig Kabel wie möglich. Ladegeräte für Notebook und Handy sind ja schon mehr als genug. Bei längeren Abwesenheiten werde ich das Savi 445 aus dem Büro mitnehmen.

-------------------------------------
Dragon Professional 15.3
Telex M-560, Plantronics Savi 445
Windows 10 64 bit, Office 2016 64 bit

10

Re: Kaufempfehlung Bluetooth-Headset mit Lademöglichkeit während Benutzung

Hallo glombi, es ist also das Plantronics Savi 445 geworden?

Mögen Sie dazu Ihre Erfahrungen schildern?

11

Re: Kaufempfehlung Bluetooth-Headset mit Lademöglichkeit während Benutzung

Dragon_Ralf schrieb:

Hallo glombi, es ist also das Plantronics Savi 445 geworden?

Mögen Sie dazu Ihre Erfahrungen schildern?

Komisch, ich habe heute Vormittag recht ausführlich dazu etwas geantwortet. Jetzt ist es nicht mehr sichtbar. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich nicht nur auf Vorschau geklickt habe, sondern auch auf abschicken. Nun denn. Dann halt jetzt zumindest noch mal aus der Erinnerung das Fazit:

Den nicht unerheblichen Anschaffungspreis hätte ich angesichts der guten Erkennung und Geräuschunterdrückung vergessen und wäre mit dem Gerät sehr zufrieden

- … wenn man den Betriebsmodus des Headsets (an oder Stand-by) am Bildschirm erkennen könnte, zum Beispiel im Symbol des Plantronics Hubs in der Task-Leiste. Darin wird ja auch der Akkustand angezeigt. Ich muss derzeit anfangen zu diktieren und dann schauen, ob es klappt. Das ist nervig. Grund: die Betriebsleuchte am Headset sehe ich nicht, da das Headset bei Benutzung nicht im Blickfeld liegt. Die Betriebslampe am USB Dongle sehe ich auch nicht, da dieser in den PC eingesteckt ist, der unter dem Schreibtisch steht. Der Blick sollte ohnehin nicht vom Bildschirm weg gehen müssen. Ich habe die Funktionserweiterung des Plantronics Hubs telefonisch beim Service angeregt. Die werden das aber erst umsetzen, wenn sich mehrere Leute mit dem selben Anliegen melden. Also, liebe Benutzer von kabellosen Plantronics Geräten: auf gehts!

- … wenn man das Headset ganz ausschalten könnte und nicht nur in den standby Betrieb. Auch im standby Betrieb geht es nach einer Zeit leer. Man muss es also immer zurück in die Ladestation hängen. Wenn man das Headset für unterwegs mitnimmt, dann ist die Gefahr groß, dass der Akku leer ist und man es nicht benutzen kann. Spätestens wenn das Headset sich unterwegs von selbst einschaltet (der Taster ist leichtgängig). In der online-Bedienungsanleitung steht etwas vom Ausschalten des Headsets. Das geht bei mir ganz sicher nicht. Im Internet habe ich nun aber Akkus gesehen, die mit einem Schiebe-Schalter versehen sind. Wären die mal bei meinem Gerät dabei gewesen …

-------------------------------------
Dragon Professional 15.3
Telex M-560, Plantronics Savi 445
Windows 10 64 bit, Office 2016 64 bit

12

Re: Kaufempfehlung Bluetooth-Headset mit Lademöglichkeit während Benutzung

glombi schrieb:

Komisch, ich habe heute Vormittag recht ausführlich dazu etwas geantwortet. Jetzt ist es nicht mehr sichtbar. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich nicht nur auf Vorschau geklickt habe, sondern auch auf abschicken. Nun denn.

Dann wurde wahrscheinlich das Zeitlimit überschritten, ab dem man von der Foren-Software „abgemeldet“ wird. Für längere Beiträge ist es ratsam, diese extern zu verfassen und dann hier lediglich einzufügen.

DPI 15.3 (15.30.000.006) auf Windows 8.1 (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) mit Philips Device Control Center (3.0)
Intel i7 2600 QuadCore - 3.4 GHz - 8 MB L3-Cache - 6 GB RAM

13

Re: Kaufempfehlung Bluetooth-Headset mit Lademöglichkeit während Benutzung

glombi schrieb:

...
- … wenn man das Headset ganz ausschalten könnte und nicht nur in den standby Betrieb. Auch im standby Betrieb geht es nach einer Zeit leer. Man muss es also immer zurück in die Ladestation hängen. Wenn man das Headset für unterwegs mitnimmt, dann ist die Gefahr groß, dass der Akku leer ist und man es nicht benutzen kann. Spätestens wenn das Headset sich unterwegs von selbst einschaltet (der Taster ist leichtgängig). In der online-Bedienungsanleitung steht etwas vom Ausschalten des Headsets. Das geht bei mir ganz sicher nicht. Im Internet habe ich nun aber Akkus gesehen, die mit einem Schiebe-Schalter versehen sind. Wären die mal bei meinem Gerät dabei gewesen …

So, ich habe das jetzt noch einmal getestet. Die Akkus entleeren sich tatsächlich, und dies selbst dann, wenn sie nicht auf das Headset oder die Ladestation montiert sind. Für unterwegs daher eigentlich unbrauchbar. „Eigentlich“ deshalb, weil ich dazu telefonisch den Plantronics Service kontaktiert habe. Außerordentlich freundlicher Mitarbeiter, der mir erklärt hat, dass das Problem bei Plantronics bekannt sei. Er hat mir prompt auf Kulanz die Zusendung von 2 Akkus des neuen Typs, also mit Schalter, zugesagt. Ein paar Minuten später hatte ich dann schon eine Bestätigung darüber in meinem E-Mail Postfach.

Mit den an und aus schaltbaren Akkus wäre dann das gravierendere der beiden Probleme behoben. Das verbleibende, die fehlende Anzeige des Betriebszustandes auf dem Bildschirm, betrifft ja nur Benutzer (wie mich), bei denen der USB Dongle nicht im Blickfeld eingesteckt ist. Aber wer weiß, vielleicht überrascht mich Plantronics auch diesbezüglich positiv mit einer nachträglichen Ergänzung des Plantronics Hubs …

-------------------------------------
Dragon Professional 15.3
Telex M-560, Plantronics Savi 445
Windows 10 64 bit, Office 2016 64 bit

14

Re: Kaufempfehlung Bluetooth-Headset mit Lademöglichkeit während Benutzung

Ich verwende für unterwegs folgendes Headset mit Ladeschale für das Diktat mit Dragon Professional Individual 15.3 und als Headset für's Smartphone: PLANTRONICS VOYAGER LEGEND UC
Die Ladeschale als Transport des Headsets mit dem Stick (UC) u. um das Headset 1x aufzuladen. Das Headset habe ich im März 2014 gekauft und bin bis jetzt sehr zufrieden.

Dragon Professional Individual 15 seit 27.09.2016 (Dragon seit NaturallySpeaking 10 Preferred)
Mikrofon: Wireless Headset Jabra Pro 9470 für Telefon u. Diktat (stationär)
Mikrofon: Bluetooth Headset PLANTRONICS VOYAGER LEGEND UC (für unterwegs)
Notebook 17,3 Zoll mit Core i7-3630QM, 2,4GHz, 8GB RAM, 2x SSD-Festplatten - Win 7 Prof. 64 bit

15

Re: Kaufempfehlung Bluetooth-Headset mit Lademöglichkeit während Benutzung

Vielen Dank glombi für die ausführlichen Information.

16

Re: Kaufempfehlung Bluetooth-Headset mit Lademöglichkeit während Benutzung

Ich verwende für unterwegs und auch zu Hause mein kabelgebundenes Headset Sennheiser USB Headset PC 26 mit meinem Notebook. Das setze ich mir nicht auf sondern nehme es lediglich zur Nutzung des Mikros in die Hand und aus meiner Sicht funktioniert das recht gut und bequem.

Mit freundlichem Gruß aus Hamburg
Malte Rossbach
Dragon legal individual 15.0  Windows 10 Prof. 64 bit, MS Office 2013, Intel Core i7 3770K, 16 GB RAM, Asus Xonar Soundkarte, Sennheiser MD 431 II; sowie Notebook,  Core i5-6267U, 6 GB RAM, Windows 10 Home 64 bit, MS Office 2015, Sennheiser USB Headset PC 26.
http://www.rechtsanwalt-rossbach.de