1

Thema: Witzige Erfahrungen mit Dragon

Guten Tag,

Vielleicht hat der eine oder andere (oder alle?) Drachennutzer schon die eine oder andere lustige Erfahrung mit dem Spracherkennungsprogramm gemacht.

Mir passiert es immer wieder mal [Asche über mein Haupt], dass ich, wenn ich versehentlich angerufen werde, vergesse, das Mikrofon auszuschalten. Oder wenn es nur im Ruhemodus war, schaltet es sich auch immer mal wieder unbeabsichtigt mitten im Gespräch wieder ein. Manchmal schreibt Dragon dann in irgendwelche Fenster vermeintliche Gesprächsmitschnitte (wobei aufgrund der Entfernung zum Mikrofon nur selten einmal ein Wort übereinstimmt).

Hier einmal eine Kostprobe, die mich und einige meiner humorvollen Freunde doch sehr erheitert hat:

„die Interaktion Raum aus entwickelteren kaum in die Freiheit ich gar nicht zur [mein Vorname] ruh der Karl-Heinz Vergabe eindeutig Zensur Ostkreuz könnten solcher nicht mehr weitergehen Kristall bei der Reflexion vor Geilheit zweite Katze umtauschen  Jahr Katze Bildgebung neue Katzen sorgen wir ihr nieder "

Auch beim Diktieren kommt es immer wieder zu lustigen „Fehlern“ und Verwechslungen  (auch oft deswegen, weil Dragon bestimmte Wörter noch nicht kennt). Einmal wollte ich über ein Popup-Fenster schreiben, was Dragon kurzerhand in ein Proporzfenster verwandelte - ich hatte dieses Wort noch nie gehört.

Ich frage mich, welche witzigen Erfahrungen die anderen User hier schon gemacht haben … Und würde mich freuen, hier darüber lesen zu können …

Beste Grüße, Christiane

Dragon Professional Individual  15.3
Firefox 60.0.1 (32-Bit) / Google Chrome 71.0.3578.98 (64 Bit)
Microsoft Office 365
Windows 7  (64 Bit)