1

Thema: Das Laden eines Benutzerprofils bricht mit einer Fehlermeldung ab, ...

Das Laden eines Benutzerprofils bricht mit einer Fehlermeldung (E_Fail...) ab. Was kann ich tun? --


Dies deutet darauf hin, dass das Benutzerprofil aller Wahrscheinlichkeit nach beschädigt ist und nicht mehr verwendet werden kann. Verursacht wird dies in aller Regel durch Programm- oder Systemabstürze, immer dann, wenn die Benutzerdateien nicht ordentlich gespeichert werden konnten, aber auch durch eine Systemwiederherstellung in Windows.

In jedem Fall kann man jetzt aber nur noch auf das von Dragon automatisch erstellte backup zurückgreifen, es sei denn, man hat nebenher noch manuell selbst Kopien des Benutzerprofils gesichert. Standardmäßig legt Dragon eine Sicherungskopie des Benutzerprofils an, die bei jeder fünften Speicherung der Benutzerdateien überschrieben wird, mit dem davor aktuellen Zustand. Je nachdem, wann die letzte Sicherung durchgeführt wurde, ist die Wahrscheinlichkeit relativ hoch, dass man auf ein fehlerfreies und einigermaßen aktuelles Profil zurückgreifen kann.

Hierzu geht man folgendermaßen vor, vorausgesetzt, man verwendet keine Drittanbieter-Software. Man startet Dragon NaturallySpeaking, falls der Dialog "Benutzer öffnen" aktiviert wird, beendet man ihn einfach. Danach geht man zu "NaturallySpeaking" in der Dragon-Leiste, dann auf "Benutzer verwalten" und markiert das betreffende Profil. Danach klickt man auf den Button "Erweitert - Wiederherstellen". Dadurch wird aus der oben beschriebenen Sicherungskopie ein verwendbares Profil gemacht, anschließend wird das Profil in der Liste der Benutzerprofile aufgeführt, mit demselben Namen, jedoch ergänzt durch "- wiederhergestellt". Dieses Profil sollte man dann testen, wenn es sich als funktionstüchtig herausstellt, kann das alte, beschädigte Profil gelöscht werden, ebenfalls im Dialog "Benutzer verwalten".

Weil das neue (wiederhergestellte) Profil ganz am Anfang noch nicht über ein backup verfügt - das wird erst nach der fünften Speicherung angelegt! -, sollte man hier vorsorglich manuell eine Sicherung durchführen, wie oben beschrieben, jedoch mithilfe von "Erweitert - Sichern" an passender Stelle.

DPI 15 (15.00.000.076) auf Windows 8.1 (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) mit Philips Device Control Center (3.0)
Intel i7 2600 QuadCore - 3.4 GHz - 8 MB L3-Cache - 6 GB RAM