Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 22 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
Ruxandra Offline



Beiträge: 4

28.04.2012 18:33
RE: Aktivierung der Seriennummer nur fünf Mal möglich? Zitat · Antworten

Liebe Forenuser!

Erst einmal ein freundliches 'Hallo!' in die Runde. Freut mich, dass ich zu euch gestoßen bin...

Ich hätte da einmal eine ganz allgemeine Frage.

Und zwar hatte ich leider EXTREME Probleme mit meinem Windows 7 64 bit und auch mein liebes Dragon Naturally Speaking 11 Professional wollte einfach nicht lieb zu mir sein. Ständig Abstürze, Freezes (die dankenswerterweise das Profil killten...) usw. Eigentlich das volle Paket an Problemen, welche man nur haben kann.

Inzwischen habe ich alles lauffähig bekommen, aber leider ging das nicht ohne drei oder vier Neuinstallationen vonstatten. Jetzt hat mich eine Bekannte ausgelacht, dass ich spätestens bei der nächsten Neuinstallation vor einem leeren Bildschirm sitzen würde.

Die Aktivierung meines Produkts sei nämlich nur fünf Mal möglich! Ich bin in einem Zustand der Schockstarre! Ist das wirklich so? Fünf Mal installieren und dann ist Schluss?

Selbstverständlich habe ich es tatsächlich nur auf meinem PC installiert. Nicht, dass hier falsche Rückschlüsse gezogen werden.

Mit freundlichen Grüßen

Ruxandra

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

28.04.2012 18:50
#2 RE: Aktivierung der Seriennummer nur fünf Mal möglich? Zitat · Antworten

Willkommen im Forum, und schöne Grüße auch an die "Bekannte", unbekannter Weise!

Ein bisschen Wahres ist schon dran, von allem etwas. Richtig formuliert, verhält es sich folgendermaßen.

Wenn Sie das Programm installieren und zum ersten Mal starten, werden Sie aufgefordert, es zu aktivieren, was mit der Aktivierung von Windows zu vergleichen ist. Dabei wird ein "Fingerabdruck" Ihres Systems erstellt und ein damit verknüpfter Schlüssel auf dem Aktivierungs-Server hinterlegt, geknüpft an die Serien-Nummer.

Wenn Sie die Hardware ändern, kann es sein, dass der Fingerabdruck nicht mehr übereinstimmt, und der Server davon ausgeht, dass es sich um ein anderes System handelt, so dass Sie wiederum zur Aktivierung aufgefordert werden, wie bei Windows.

Sie haben die Möglichkeit, das Programm bis zu fünf Mal parallel auf verschiedenen Systemen zu installieren und zu verwenden, weil Ihnen bis zu fünf verschiedene Schlüssel pro Serien-Nummer zur Verfügung stehen.

Wenn Sie aber das Programm deinstallieren, und zwar über die Systemsteuerung und mit bestehender Internet-Verbindung, wird auf dem Server der Schlüssel für dieses betreffende System wieder freigeschaltet, und damit der Aktivierungszähler um eins zurück gesetzt, auch wenn man das gar nicht bemerkt, u.a. weil es so schnell geht.

Also, wenn Sie bei Ihren Neuinstallationen so vorgegangen sind, haben Sie nur eine einzige Aktivierung benutzt. Falls nicht, haben Sie tatsächlich vier benutzt, bis jetzt. Wenn Ihnen die Aktivierungen mal ausgehen, müssen Sie den Hersteller anrufen und Ihre Situation schildern.

Alles Gute!
R. Wilke

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Ruxandra Offline



Beiträge: 4

28.04.2012 19:08
#3 RE: Aktivierung der Seriennummer nur fünf Mal möglich? Zitat · Antworten

Sehr geehrter Herr Wilke!

Vielen Dank für die freundliche Begrüßung und die kompetente Hilfe!

Puuhhhhuuuuu. Das ist jetzt aber verwirrend.

Lassen Sie mich einmal überlegen:

Fakt ist: Ich hatte erhebliche Probleme mit Windows 7 64 bit. Inzwischen weiß ich, dass ich mein System Patchen musste (seitdem läuft wieder alles), aber zuvor schien zuerst immer alles supi zu sein und plötzlich wieder schreckliche BlueScreens.

Gut, weitere Details spare ich mal. Ich habe also einige Male Windows komplett neu aufgesetzt und Dragon dann neu installiert. Seriennummer habe ich eingegeben.

Also heißt das jetzt, dass tatsächlich etwas Wahres dran ist und ich demnächst mit einer 'Sperre' rechnen kann? Verdammt. Das wusste ich nicht...

Hoffentlich bekomme ich da beim Hersteller keine Probleme. Ich bin da einfach ein kleiner Schisser. Zumal ich meine Produkt registriert habe und über die Preise des E-Mail Supports erschrocken bin.

Aber so ganz verstanden habe ich das alles noch nicht. Jedes aufsetzen des Systems bewirkt also einen neuen Schlüssel, sehe ich das richtig?

Mit freundlichen Grüßen

Ruxandra

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

28.04.2012 19:14
#4 RE: Aktivierung der Seriennummer nur fünf Mal möglich? Zitat · Antworten

Zitat von Ruxandra
Aber so ganz verstanden habe ich das alles noch nicht. Jedes aufsetzen des Systems bewirkt also einen neuen Schlüssel, sehe ich das richtig?



Ja, wenn Sie Dragon nicht zuvor deinstalliert haben, beziehungsweise nur dann, wenn Sie es neu installieren mussten und dabei jedesmal anschließend zur Neu-Aktivierung von Dragon aufgefordert wurden und es nicht vorher deinstalliert hatten.

Also, noch kein Grund zur Unruhe. Wenn Sie das nächste Mal irgend etwas in der Richtung unternehmen, deinstallieren Sie Dragon vorher besser, bevor Sie es wieder installieren. Eine Aktivierung haben Sie ja noch, und wenn Sie damit jetzt sorgsam umgehen, brauchen Sie nirgends anrufen.

Aber auch, wenn es mal nötig wird, ist es kein Weltuntergang. *) Das kommt immer mal wieder vor, und ist ja auch nicht allgemein so bekannt.

Gruß,
RW

*): Dann sagen Sie einfach: "Ich habe meinen Rechner ein paar Mal hintereinander abgefackelt und wusste nicht, dass ich dabei meine Aktivierungen in die Luft jage." - Das verstehen die dann.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Ruxandra Offline



Beiträge: 4

28.04.2012 19:22
#5 RE: Aktivierung der Seriennummer nur fünf Mal möglich? Zitat · Antworten

Verflucht. Also müsste ich - nur zum mitschreiben - folgendermaßen vorgehen.

1. Dragon deinstallieren auf dem alten System.
2. Windows neu aufsetzen.
3. Dragon neu installieren (dann ist keine Eingabe der Seriennummer mehr nötig)

So ist das also korrekt? Mensch, Meier, das wusste ich wirklich nicht. Davon hatte ich WIRKLICH noch nie gehört.

Super, super klasse, dass Sie sich so viel Zeit nehmen, eine völlig Unwissende aufzuklären. Ich bin nur überrascht darüber, dass es eine Limitierung der Aktivierungen gibt. Ist das im Benutzerhandbuch irgendwo verzeichnet? Wenn ich das gewusst hätte, dann wäre ich natürlich sorgsamer vorgegangen.

Ansonsten ist es aber gut zu wissen, dass man dann durchaus nicht 'vor einem leeren Bildschirm' sitzt, sondern sich notfalls telefonisch wieder frei schalten lassen kann. Ich bin bestimmt nicht die einzige, der dieses Missgeschick schon passiert ist.

Gibt ja genug Unwissende wie mich.

Vielen, vielen Dank!

Ruxandra

P. S.: Habe gerade schmunzelnd Ihren Nachsatz gelesen. Machen Sie sich nur über mein Leid lustig. Aktivierungen sind besonders brennbar, wussten Sie das nicht? Die gehen bestimmt öfter mal in die Luft oder lösen sich in Rauch auf. Äußerst gefährlich.

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

28.04.2012 19:31
#6 RE: Aktivierung der Seriennummer nur fünf Mal möglich? Zitat · Antworten

Zitat von Ruxandra
1. Dragon deinstallieren auf dem alten System.
2. Windows neu aufsetzen.
3. Dragon neu installieren (dann ist keine Eingabe der Seriennummer mehr nötig)



Fast richtig. Bis auf 3. Wenn Sie neu installieren, müssen Sie die Serien-Nummer wieder eingeben, aber wenn Sie 1. gemacht haben, wurde sie dabei ja auch wieder freigeschaltet, also geht der Zähler um eins zurück (bei der Deinstallation) und um eins vor (bei der Neuninstallation), und Sie sind wieder auf dem Stand wie vorher, was den Zähler betrifft.

Zitat
Ich bin nur überrascht darüber, dass es eine Limitierung der Aktivierungen gibt.



Das ist alles andere als überraschend, wäre es nicht so, könnten Sie (oder alle) die DVD beliebig weiter geben und Dragon würde Tausende Male installiert, aber nur einmal bezahlt - so wie in der "guten alten Zeit", als noch keine Software-Aktivierungen o.ä. gab.

Im Gegenteil, es ist sogar ein Vorteil, dass man bis zu fünf parallele Aktivierungen hat, so dass man Dragon auf mehr als einem Computer parallel verwenden kann - es ist also keine Einzelplatz-Version, wie so manch andere Software -, und man auch nicht schon in die Klemme kommt, wenn der Rechner wirklich mal abgefackelt wird, unkontrolliert sozusagen.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Ruxandra Offline



Beiträge: 4

28.04.2012 19:42
#7 RE: Aktivierung der Seriennummer nur fünf Mal möglich? Zitat · Antworten

Ahhhhh, okay. JETZT habe ich verstanden. Es erfolgt also eine Zurücksetzung des Counters. Okay, das ist logisch.

Über die Limitierung bin ich insofern überrascht, dass ich angenommen hatte, dass der Key sozusagen mit einem Rechner verknüpft wird und die Installation auf nur EINEM System möglich ist. DAS war mein Denkfehler.

Bei Windows ist es ja auch so, dass es nur eine Lizenz für einen PC gibt, oder nicht? Ich war felsensfest der Ansicht, dass dasselbe für DNS gilt.

Ich bin einfach überrascht darüber, dass der Hersteller sozusagen eine Installation auf fünf verschiedenen System duldet. Mein Denkfehler war einfach, dass ich eine Festlegung auf einen Rechner/ Benutzer vermutet habe. Jetzt bin ich schlauer.

Grüße, Ruxandra

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

28.04.2012 19:59
#8 RE: Aktivierung der Seriennummer nur fünf Mal möglich? Zitat · Antworten

Das steht im End User License Agreement so drin, wenn auch verklausurilisiert.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

docachim Offline



Beiträge: 25

20.05.2012 10:07
#9 RE: Aktivierung der Seriennummer nur fünf Mal möglich? Zitat · Antworten

Danke für diesen Dialog, der auch mir weiter geholfen hat oder weiterhelfen wird. Ich habe nämlich gerade sowohl mein Notebook als auch meinen Rechner zuhause ausgetauscht und jeweils Dragon neu installiert. Werde jetzt brav die alten Installationen auf den beiden noch vorhandenen, aber nun von meiner Partnerin für andere Zwecke benutzten Rechnern löschen, damit Ich bei der nächsten aus irgendwelchen Gründen notwendigen Neuinstallation keine böse Überraschung erlebe.
Grüße am Sonntagmorgen
docachim

Schwipp Offline



Beiträge: 31

23.06.2012 19:11
#10 RE: Aktivierung der Seriennummer nur fünf Mal möglich? Zitat · Antworten

Wie man dem Problem aus dem Wege geht, ohne den Telefonservice um weitere Aktivierungen bitten zu müssen (dieser gab mir mal 2 weitere):
hier: http://www.dragon-spracherkennung.forump...7544.html#p7544

der Support hat mir soeben gesagt, dass, wenn ich von Version neun auf 11.5 upgrade, ich 10 Aktivierungen bekäme,
das Wiederaufspielen eines Image (mit enthaltener Aktivierung) würde sicherlich funktionieren, also die Dame hat jedenfalls nicht protestiert gegen so ein Verfahren...

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
kann das Programm nicht installieren, fehlende Seriennummer
Erstellt im Forum Dies und Das von
1 29.05.2018 15:07
von Dieter B • Zugriffe: 61
Seriennummer funktioniert nicht
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
3 11.04.2018 21:43
von R.Wilke • Zugriffe: 110
Dragon Home 13 aktivierung geht nicht..
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
5 07.07.2017 11:05
von Stani • Zugriffe: 48
Aktivierungsseite kann nicht aufgerufen werden. AKTIVIERUNG WIE ???
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
19 06.07.2017 13:07
von WoPra • Zugriffe: 59
Tablet kaputt - Aktivierung und Profildateien rettbar?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 26.11.2016 17:51
von binder.fabian • Zugriffe: 15
Frage nach Seriennummer bei Registrierung
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
6 20.09.2013 20:06
von Märchentante • Zugriffe: 18
Keine Aktivierung nach Update auf 12.5 möglich
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
4 10.10.2015 12:04
von Lupus Beta • Zugriffe: 24
Alte Seriennummer für Updateinstallation erforderlich?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
7 15.11.2014 13:01
von Bernd1 • Zugriffe: 20
Wiederholt zur Aktivierung aufgefordert
Erstellt im Forum Dies und Das von
2 14.11.2012 19:10
von R.Wilke • Zugriffe: 20
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz