Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 34 mal aufgerufen
 Skripte und Zusatzprogramme
Hans2121 Offline



Beiträge: 7

05.11.2012 11:12
RE: Skripterstellung im Word/Excel 2007 für NaturallySpeaking Zitat · Antworten

Hallo, wir erbitten Hilfe in der Erstellung von Skripts, die die Befehlseingabe in der Benutzeroberfläche im Word/Excel 2007 mit der Spracherkennung NaturallySpeaking 11.5 ermöglicht. Laut Vertreiber müssten Makros bzw. Skripts in C++ programmieren, um bestimmte Befehle mittels der Spracherkennung ausführen zu können. Hat jemand damit Erfahrung?
Für Ihre Hilfe wären wir sehr dankbar!! Lieben Gruss Hans2121

Lupus Beta Offline



Beiträge: 293

05.11.2012 12:51
#2 RE: Skripterstellung im Word/Excel 2007 für NaturallySpeaking Zitat · Antworten

Hans2121,

wer ist eigentlich „wir“?

Jedenfalls hat der „Vertreiber“ völligen Unsinn erzählt, beginnend damit, dass C++ keine Skriptsprache ist. Wie in diesem Forum überall zu lesen, können mit Dragon Sprachbefehle, die Skripte ausführen, in der Dragon-eigenen Advanced Scripting Language geschrieben und dann ausgeführt werden, aber beides nur mit einer professionellen Dragon-Edition, nicht mit Home oder Premium.
Abgesehen davon, was meint "Befehlseingabe" in Word und Excel? Dragon bringt (auch in der Premium-Version) unzählige Befehle für Word und Excel mit. Ein Blick in die Hilfe oder auf die Randleiste wäre angebracht. Was genau soll denn getan werden?

Lupus

Dragon NaturallySpeaking 13 Legal

Hans2121 Offline



Beiträge: 7

05.11.2012 13:52
#3 RE: Skripterstellung im Word/Excel 2007 für NaturallySpeaking Zitat · Antworten

Zitat von Lupus Beta
Hans2121,

wer ist eigentlich „wir“?

Jedenfalls hat der „Vertreiber“ völligen Unsinn erzählt, beginnend damit, dass C++ keine Skriptsprache ist. Wie in diesem Forum überall zu lesen, können mit Dragon Sprachbefehle, die Skripte ausführen, in der Dragon-eigenen Advanced Scripting Language geschrieben und dann ausgeführt werden, aber beides nur mit einer professionellen Dragon-Edition, nicht mit Home oder Premium.
Abgesehen davon, was meint "Befehlseingabe" in Word und Excel? Dragon bringt (auch in der Premium-Version) unzählige Befehle für Word und Excel mit. Ein Blick in die Hilfe oder auf die Randleiste wäre angebracht. Was genau soll denn getan werden?

Lupus



Hallo Lupus,

sorry, unter "wir" verstehe ich, meine Betreuungskräfte und mich, Hans.

Ich bin ab 1. Halswirbel vollkommen gelähmt und kann weder Hände noch ein anderes Körperglied bewegen, zudem bin ich beatmet. Komme aus dem Raum Süddeutschland.

Folgendes Problem habe ich z. B. mit dem neuen Word/Excel Version 2007:

Beispiel
Ich möchte in meine Excel-Datei eine Zeile einfügen bzw. vergrößern etc.
Muß ich erst in der Menüleiste in "Start" anschließend in "Einfügen" (Problem: es gibt zwei "Einfügen"). Dort muss ich dann mit der Maus quer über den gesamten Bildschirm zum "zweiten" Einfügen ziehen, dieses Anklicken und dann die Zeile entsprechend einfügen etc.
Dieser Vorgang dauert und ist sehr umständlich. Gibt es hierfür einen Shortcut?

Ähnliche Vorgänge gibt es unzählige. Mit der altern Version Dragon Dictate und der Excel/Word Version 2003 arbeite ich schon seit ca 20 Jahren, damit gab es bei dem Aufrufen der Befehle kein Problem. Leider mußte ich vom Arbeitgeber aus, auf die Versionen 2007 umstellen. Für diese Probelm fanden wir auf der Randleiste keine entsprechende Hilfe. Kannst Du uns mehr zu der "Advanced Scripting Language" sagen.

Über Hilfe wäre ich/wir sehr dankbar.

Schöne Grüße

Hans2121

Lupus Beta Offline



Beiträge: 293

05.11.2012 14:39
#4 RE: Skripterstellung im Word/Excel 2007 für NaturallySpeaking Zitat · Antworten

Hans,
leider hast du nicht mitgeteilt, welche Dragon Edition du hast (Premium, Professional?) Falls Professional: Zum Schreiben von Scripts gibt es wertvolle Hinweise in der Dragon-Hilfe und ein sehr gutes Buch von Larry Allen "Advanced Scripting for Dragon NaturallySpeaking", auch in Deutsch zu beziehen, jedenfalls über http://www.voelter-online.de/ (die Nennung eines kommerziellen Links mag der Moderator verzeihen oder löschen). Das taugt aber wirklich nur, wenn man tief einsteigen will.

Wie gesagt, für sehr viele Fälle bringt Dragon die nötigen Befehle schon mit.


In Excel eine neue Zeile einfügen geht so:
Zur betreffenden Zelle unterhalb der gewünschten Zeile navigieren (im Beispiel A19): "Gehe zur Zelle A19"
Zeile oberhalb einfügen: "Eine Zeile einfügen".
Zack, das wars - zumindest unter Dragon 12 und Office 2010!

Dies wird übrigens in der Randleiste auch so beschrieben....

Das Problem ist häufig nicht, dass es keine Befehle gäbe, sondern, dass man sie einzeln lernen muss und den Wortlaut exakt beachten.

Schauen Sie auch mal ins Befehlscenter von Dragon, welche Vielzahl von Befehlen es gibt (unter "Durchsuchen" und dann Microsoft Excel 2007" (je nach Version).

Für den Durchschnittsbenutzer ist die Zeit zum Auswendiglernen dieser Befehle meist besser investiert als die Zeit zum Lernen der Skriptsprache, Ausnahmen bestätigen die Regel.

Übrigens: Das Problem der doppelten Benennung von Menüeinträgen in Office ist leidig. Am besten Office 2010 holen, da kann man die Einträge nämlich einfach umbenennen.

Dranbleiben, empfiehlt
Lupus

Dragon NaturallySpeaking 13 Legal

Hans2121 Offline



Beiträge: 7

05.11.2012 15:43
#5 RE: Skripterstellung im Word/Excel 2007 für NaturallySpeaking Zitat · Antworten

Zitat von Lupus Beta
Hans,
leider hast du nicht mitgeteilt, welche Dragon Edition du hast (Premium, Professional?) Falls Professional: Zum Schreiben von Scripts gibt es wertvolle Hinweise in der Dragon-Hilfe und ein sehr gutes Buch von Larry Allen "Advanced Scripting for Dragon NaturallySpeaking", auch in Deutsch zu beziehen, jedenfalls über http://www.voelter-online.de/ (die Nennung eines kommerziellen Links mag der Moderator verzeihen oder löschen). Das taugt aber wirklich nur, wenn man tief einsteigen will.

Wie gesagt, für sehr viele Fälle bringt Dragon die nötigen Befehle schon mit.


In Excel eine neue Zeile einfügen geht so:
Zur betreffenden Zelle unterhalb der gewünschten Zeile navigieren (im Beispiel A19): "Gehe zur Zelle A19"
Zeile oberhalb einfügen: "Eine Zeile einfügen".
Zack, das wars - zumindest unter Dragon 12 und Office 2010!

Dies wird übrigens in der Randleiste auch so beschrieben....

Das Problem ist häufig nicht, dass es keine Befehle gäbe, sondern, dass man sie einzeln lernen muss und den Wortlaut exakt beachten.

Schauen Sie auch mal ins Befehlscenter von Dragon, welche Vielzahl von Befehlen es gibt (unter "Durchsuchen" und dann Microsoft Excel 2007" (je nach Version).

Für den Durchschnittsbenutzer ist die Zeit zum Auswendiglernen dieser Befehle meist besser investiert als die Zeit zum Lernen der Skriptsprache, Ausnahmen bestätigen die Regel.

Übrigens: Das Problem der doppelten Benennung von Menüeinträgen in Office ist leidig. Am besten Office 2010 holen, da kann man die Einträge nämlich einfach umbenennen.

Dranbleiben, empfiehlt
Lupus



Hallo Lupus,

vielen Dank für deine Info und deine Bemühungen.

Ich besitze die Dragon Version Professionell 11.5. Wie lange gibt es schon Dragon 12?

Werde die vorgeschlagenen Möglichkeiten testen und mich bei Bedarf wieder bei Dir melden!

Office 2010 ist für mich leider noch Utopie, da mein Arbeitgeber komplett alle PC ausrüsten müsste und das momentan nicht in Frage kommt.

Grüße
Hans und sein Betreuungsteam

Lupus Beta Offline



Beiträge: 293

06.11.2012 08:15
#6 RE: Skripterstellung im Word/Excel 2007 für NaturallySpeaking Zitat · Antworten

Hans,

Dragon 12 Professional gibt es seit etwa Mitte September auf Deutsch, ein Upgrade von 11.5 kostet 300 €.

Lupus

Dragon NaturallySpeaking 13 Legal

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
NaturallySpeaking erkennt Formatierungsbefehle nicht mehr
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
3 19.07.2014 17:30
von Dioskur • Zugriffe: 18
Laptop für NaturallySpeaking
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
6 13.03.2013 13:08
von P.Roch • Zugriffe: 24
Kommentare unter Word 2007 mittels DNS bearbeiten
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
6 26.10.2011 18:25
von R.Wilke • Zugriffe: 29
DNS 11 – Office 2007 – Registerkarte
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 20.12.2010 08:34
von Marius Raabe • Zugriffe: 15
ältere NaturallySpeaking-Version verkaufen
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
10 07.11.2010 21:16
von R.Wilke • Zugriffe: 31
Träge Korrektur unter Word 2007 bei langen Dokumenten
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
10 07.06.2010 15:21
von dsk • Zugriffe: 32
Selbstständiges (unerwünschtes) Einfügen von Text in Word 2007
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
11 12.04.2010 19:25
von R.Wilke • Zugriffe: 22
Outlook (2007) und NatSpeak-Instabilität
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
31 27.04.2010 11:44
von Marius Raabe • Zugriffe: 126
Temporäre Wörter unter Outlook 2007
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
3 07.05.2010 17:15
von R.Wilke • Zugriffe: 31
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz