Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 19 mal aufgerufen
 Geräte und Hardware
Drachenfee Offline



Beiträge: 213

30.11.2012 11:57
RE: Digitale Diktiergeräte als Festplattenspeicher Zitat · Antworten

Hallo Drachenfreunde,

meine älteren Diktiergeräte (Sony BP 150 - sehr gut; Olympus w-10 - eine nette Spielerei) lassen sich unter Windows 8/64 Bit nicht einbinden, dass dafür keine Hardwaretreiber gibt.

Beide Geräte werden über einen USB-Kabel mit dem Computer verbunden.

Gibt es einen allgemeinen Treiber, der digitale Diktiergeräte unter Windows 8/64 Bit als Festplatte einbindet?

Letztendlich benötige ich nur die Daten.

Besten Dank
Anja

Dragon NaturallySpeaking 11.5; Windows 8 / 64

monkey8 Offline



Beiträge: 315

30.11.2012 18:54
#2 RE: Digitale Diktiergeräte als Festplattenspeicher Zitat · Antworten

Hi Anja,

excuse me replying to you in English. I have been using Windows 8 now for the last three weeks and it is quite a strange beast in many ways. I like it and I don't like it if you know what I mean.

In terms of drivers then my best suggestion would be to contact the manufacturer's directly of the digital recorders in question as they surely must have addressed the issue of Windows 8 by now. Most USB devices use either generic drivers or provide drivers that are included with Windows 8 but I don't know the exact situation with the two digital recorders that you mention.

Best wishes,
Lindsay

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.118

01.12.2012 18:57
#3 RE: Digitale Diktiergeräte als Festplattenspeicher Zitat · Antworten

Ich denke, Lindsay hat recht. Wenn Windows das Gerät nicht selbst erkennt, hast Du keine Chance, es sei denn, der Hersteller besorgt ein Treiber-Update. Im übrigen, wenn ein Diktiergerät angeschlossen wird, worin ein Datenspeicher vorhanden ist, wird der (nach meiner Beobachtung) immer als Laufwerk erkannt, wenigstens falls Windows mit dem Gerät kommunizieren kann.

Gruß, Rüdiger

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Drachenfee Offline



Beiträge: 213

03.12.2012 23:46
#4 RE: Digitale Diktiergeräte als Festplattenspeicher Zitat · Antworten

Das sind keine gute Nachrichten - der Hersteller hat auf seiner Seite den Hinweis veröffentlicht, dass es für die Geräte keine 64bit Unterstützung etc. geben wird. :-(

Besten Dank
Anja

Dragon NaturallySpeaking 11.5; Windows 8 / 64

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Umsetzung von Aufnahmen digitales Diktiergerät
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
7 02.01.2017 10:19
von P.Roch • Zugriffe: 27
digitales Diktiergerät unter Windows 8 / 64
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
28 04.12.2014 22:50
von R.Wilke • Zugriffe: 37
Befehle
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 12.09.2013 07:25
von bärbel • Zugriffe: 10
Digitales Diktiergerät: welches Format "optimal"?
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
2 13.04.2013 19:27
von kubb • Zugriffe: 33
Digitales Diktiergerät: Sanyo ICR-1000
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
3 23.01.2013 17:42
von R.Wilke • Zugriffe: 16
Digitales Diktiergerät
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
2 22.11.2012 23:17
von bärbel • Zugriffe: 20
Anfrage im Bezug auf Datensicherung für einen digitalen Analphabeten
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
17 28.02.2012 18:59
von R.Wilke • Zugriffe: 31
Unterschiedliche Einsatzarten für Diktiersoftware
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
4 24.11.2011 13:08
von Hubert • Zugriffe: 31
Glossar (in Bearbeitung)
Erstellt im Forum FAQ & Troubleshoot: von
0 06.03.2010 01:20
von R.Wilke • Zugriffe: 89
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz