Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 29 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
drnicolas Offline



Beiträge: 18

17.12.2012 15:26
RE: Fehler bei Vokabularerweiterung aus Dateien Zitat · Antworten

Ich habe rund 600 Word-Dateien, vorwiegend mit medizinischen Wörtern.
Aus diesen Dateien würde ich den Drachen gerne lernen lassen.

Ich wähle also den Ordner (Netzwerkfeigabe) und starte den Vorgang.

Jetzt werden alle Dateien (fast alles Word) aufgelistet und mit einem roten Kreuzchen markiert. Ausserdem pro Datei eine Fehlermeldung in der Art, daß die Datei nicht geöffnet werden konnte.

Im englischsprachigen User-guide zu DNS12 habe ich in diesem Zusammenhang den Verweis auf einen Abschnitt "Preparing Documents to add". Leider ist der nicht zu finden :-(

Was muss ich tun ? Worauf muss ich achten ?

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

17.12.2012 18:13
#2 RE: Fehler bei Vokabularerweiterung aus Dateien Zitat · Antworten

Die Fehlermeldung kann diverse Ursachen haben. Eine davon wäre, dass Word nicht auf dem System zur Verfügung steht. Aber davon abgesehen, würde ich ganz anders vorgehen.

Zunächst würde ich alle Dokumente vom Netzlaufwerk herunter nehmen und lokal speichern. Dann würde ich die Menge an Dokumenten drastisch reduzieren. Sodann würde ich alles sorgfältig auf Rechtschreibung prüfen, mittels Word z.B. Erst dann würde ich alles im TXT-Format abspeichern, und erst danach analysieren lassen.

Das ist in etwa die Vorgehensweise, in Stichworten, beim "Preparing Documents to add" ...

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

drnicolas Offline



Beiträge: 18

18.12.2012 08:29
#3 RE: Fehler bei Vokabularerweiterung aus Dateien Zitat · Antworten

Word ist definitiv vorhanden. Ich denke, ich werde mal ein Skript schreiben, daß alle Dateien als txt abspeichert.

Zitat von R.Wilke
Die Fehlermeldung kann diverse Ursachen haben. Eine davon wäre, dass Word nicht auf dem System zur Verfügung steht. Aber davon abgesehen, würde ich ganz anders vorgehen.

Zunächst würde ich alle Dokumente vom Netzlaufwerk herunter nehmen und lokal speichern. Dann würde ich die Menge an Dokumenten drastisch reduzieren. Sodann würde ich alles sorgfältig auf Rechtschreibung prüfen, mittels Word z.B. Erst dann würde ich alles im TXT-Format abspeichern, und erst danach analysieren lassen.

Das ist in etwa die Vorgehensweise, in Stichworten, beim "Preparing Documents to add" ...

Gruß, RW

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Zeilen in *.ini-Dateien "auskommentieren"?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von Meinhard
2 07.10.2020 18:41
von Meinhard • Zugriffe: 80
Spracherkenner meldet Fehler 175
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von Joschka
3 17.09.2020 09:58
von P.Roch • Zugriffe: 114
Fehler beim Aktualisieren! (Mac OS)
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
11 08.04.2018 15:00
von flolion • Zugriffe: 52
Spezifischer Fehler mit dem Befehlseditor
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
6 30.01.2018 11:05
von Onsche • Zugriffe: 42
Neu installiertes Dragon 15 nicht benutzbar. Wo liegt der Fehler?
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
10 09.12.2016 18:08
von R.Wilke • Zugriffe: 150
Fehler bei Installation "Ungültiges Laufwerk: D:\"
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
10 03.10.2015 22:42
von Dieter B • Zugriffe: 107
Fehler beim Kopieren oder Speichern der Sprachdateien
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
2 01.06.2014 10:58
von Jedlova • Zugriffe: 31
Fehler bei "Korrigier das"
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
1 10.07.2012 17:50
von R.Wilke • Zugriffe: 30
Fehler beim Speichern der Sprachdatei (aco.ini)
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
4 29.09.2010 19:05
von Dragon-User • Zugriffe: 31
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz