Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 24 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
drnicolas Offline



Beiträge: 18

31.12.2012 15:05
RE: eigene Wörter auf mehreren Computern nutzen Zitat · Antworten

Ich habe 2 Rechner mit DNS12 premium. (PC und Notebook).

Ist es möglich benutzereigene Wörterbücher gemeinsam auf beiden Rechnern zu nutzen ?

Das Konzept des "Roaming users" ist glaube ich für mich nicht geeignet.

Ich stelle mir das so vor , daß ich die Wortlisten irgendwie exportiere und auf dem zweiten wieder importiere. Am besten wre natürlich ,wenn ich ein ganzes Profil per offline-Synchronisierung auf dem Notebook und dem PC aktuell halten könnte.

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.118

31.12.2012 16:13
#2 RE: eigene Wörter auf mehreren Computern nutzen Zitat · Antworten

"Roaming User" geht nur mit Pro und aufwärts, aber nicht mit Premium. Auf Umwegen kann man aber eine ähnliche Funktionalität auch mit Premium erzielen. Beginnend vom Export und Import der Wortlisten (benutzerdefinierte Wörter) zwischen den Profilen, was auch mit Premium geht, über den Export und Import kompletter Profile (dito), oder noch besser, das sog. "Poor man's roaming user profile", besonders wenn man zwischen Büro- und Heim-Arbeitsplatz wechselt:

Nur ein einziges Profil anlegen, das aber auf einem USB-Stick lagern und von dort laden und nach Gebrauch wieder dort speichern, den Stick aber zwischen den beiden Computern hin- und herbewegen.

Gruß und guten Rutsch!
RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

drnicolas Offline



Beiträge: 18

31.12.2012 17:41
#3 RE: eigene Wörter auf mehreren Computern nutzen Zitat · Antworten

Das müsste dann doch in etwa so funktioneren, daß ich evtl. nicht per USB sondern über offline-synchronisierte Dateien gehe, oder ?

Guten Rutsch

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.118

31.12.2012 17:49
#4 RE: eigene Wörter auf mehreren Computern nutzen Zitat · Antworten

Sie können die Daten nicht extern synchronisieren. Versuchen Sie Ihr Glück, aber das Lesen und Schreiben der Daten müssen Sie Dragon überlassen, sonst gibt es Datensalat.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

glombi Offline



Beiträge: 158

13.07.2018 16:33
#5 RE: eigene Wörter auf mehreren Computern nutzen Zitat · Antworten

Nicht sicher, ob es richtig ist, dieses alte Thema wieder vor zu holen oder ein neues zu eröffnen, mache ich einfach mal Ersteres …

Ich benutze DPI 15.3 auf 2 PCs: Büro und Notebook. Wörter mitsamt alternativen Schreibweisen und Befehle würde ich gerne auf beiden vereinheitlichen. Gerne so bequem wie möglich, also automatisiert, ansonsten reicht auch ab und an händisch.

Bequem klingt die - in einem anderen Thread zu diesem Thema - beschriebene Server Installation. In der Hilfe finde ich zu dem Thema nur das hier:



Die gelb markierte Informationsquelle kann ich aber nicht finden. Kann mir da jemand behilflich sein?

Sollte das mit dem Server nicht funktionieren, was ich einfach mal so vermute, dann denke ich in folgende Richtungen:

1. Installation des Profils in einem Verzeichnis, das in der Cloud synchronisiert wird

Zum Beispiel MagentaCLOUD oder Google Drive. Beide PCs arbeiten dann mit dem selben Profil, ähnlich wie bei der Lösung oben mit dem USB Stick. Nachteil könnte aber sein, dass man beim Wechsel des PCs zunächst längere Zeit warten muss, bis das Verzeichnis mit dem Profil synchronisiert ist. Die Datei ist ja nicht gerade klein. Hat jemand Erfahrungen damit?

2. Händisches exportieren und importieren

Hier bin ich mir nicht sicher, ob ich tatsächlich das gesamte (große) Profil exportieren und importieren müsste. Gäbe es eine Alternative dazu, zum Beispiel nur Wörter und Befehle exportieren? Mit den Wörtern ist das einfach, aber wo ist die Funktion zum exportieren aller Befehle? Die Wörter werden zudem nur mit der gesprochenen Form exportiert, nicht mit den alternativen Schreibweisen. Wie bekommt man das hin? Indem man das Vokabular exportiert? Und in der Folge wieder eine grundlegende Frage: was ist eigentlich der Unterschied zwischen „Vokabular“ und „Liste benutzerdefinierter Wörter“? In der Kontexthilfe wird das leider nicht erläutert.

„Speichern“, „backup“ „sichern“, „exportieren“, „verwalten“ … wirklich leicht ist es da nicht zu wissen, was man machen muss.

Danke vorab für jede Hilfe.

-------------------------------------
DPI (Dragon Professional Individual) 15.3
Telex M-560, Plantronics Savi 445
Windows 10 64 bit, Office 2016 64 bit

P.Roch Offline



Beiträge: 1.125

13.07.2018 17:04
#6 RE: eigene Wörter auf mehreren Computern nutzen Zitat · Antworten

Kurze Antwort:

1. Die Funktionalität "Server-Profile" gibt es in der Individual-Edition nicht. Vgl. Premium-Edition

2. Die USB-Stick-Lösung ist allemal schneller als jede Cloud-Lösung (falls die überhaupt geht). Nutzen Sie USB 3.0

3. Händisch: Export/Import des Profils umfasst zwar alles, incl. des Akustischen Modells, was nicht unbedingt empfehlenswert ist. Besser und schneller geht es mit Export/Import des Vokabulars. Die Befehle müssen getrennt exportiert/importiert werden, sie Befehlscenter, Modus Verwalten. Man kann natürlich auch die Datei mycmds.dat, die im Profilverzeichnis steht, kopieren.

Gruß, Pascal

glombi Offline



Beiträge: 158

13.07.2018 17:59
#7 RE: eigene Wörter auf mehreren Computern nutzen Zitat · Antworten

Zitat von P.Roch
Kurze Antwort:
...

3. Händisch: Export/Import des Profils umfasst zwar alles, incl. des Akustischen Modells, was nicht unbedingt empfehlenswert ist. Besser und schneller geht es mit Export/Import des Vokabulars. Die Befehle müssen getrennt exportiert/importiert werden, sie Befehlscenter, Modus Verwalten. Man kann natürlich auch die Datei mycmds.dat, die im Profilverzeichnis steht, kopieren.

Gruß, Pascal



Die Möglichkeit, alle Befehle in einem Rutsch zu exportieren, gibt es also doch. Man muss sie halt "nur" finden …

Kann es sein, dass es eine entsprechende Datei für das Vokabular nicht gibt (im Sinne EINER Datei)? Mit der Export-Funktion werden bei mir gleich mehrere Dateien exportiert, alle mit Endungen .to*.

Ganz herzlichen Dank schon mal für die schnelle Rückmeldung.

-------------------------------------
DPI (Dragon Professional Individual) 15.3
Telex M-560, Plantronics Savi 445
Windows 10 64 bit, Office 2016 64 bit

P.Roch Offline



Beiträge: 1.125

13.07.2018 18:05
#8 RE: eigene Wörter auf mehreren Computern nutzen Zitat · Antworten

Zitat von glombi
Kann es sein, dass es eine entsprechende Datei für das Vokabular nicht gibt (im Sinne EINER Datei)? Mit der Export-Funktion werden bei mir gleich mehrere Dateien exportiert, alle mit Endungen .to*.


Beim Export werden mehrere Dateien erzeugt. Um die kümmern sich nicht, die für Export/Import zuständige Endung steht automatisch in den Dialogen. Den Rest erledigt Dragon.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Festplattenumzug auf dem selben Computer.
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 20.10.2018 17:24
von R.Wilke • Zugriffe: 31
Durchsuche den Computer… wird (un)ziemlich wörtlich genommen.
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
0 17.11.2014 12:25
von Meinhard • Zugriffe: 18
Computer wird nicht durchsucht
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
7 01.11.2014 18:36
von Jedlova • Zugriffe: 17
Dragon-Randleiste – eigene Befehle
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
9 01.03.2014 20:26
von R.Wilke • Zugriffe: 26
Dragon zwölf auf zwei Computern?
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
10 14.03.2013 19:43
von R.Wilke • Zugriffe: 33
Ihr Computer verfügt über einen Einkernprozessor ...
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
7 13.02.2013 10:48
von wolli53 • Zugriffe: 29
Modelloptimierung – Placebo oder echter Nutzen?
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
8 23.08.2012 18:06
von carstue • Zugriffe: 26
Philips Speech Mike III funktioniert an einem Computer nicht
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
3 16.03.2011 14:21
von Werner • Zugriffe: 16
Ergonomische Arbeit am Computer
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
0 18.03.2010 22:15
von bk82 • Zugriffe: 20
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz