Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 43 mal aufgerufen
 Geräte und Hardware
nickcave Offline



Beiträge: 22

19.03.2013 11:50
RE: Dragon Home mit kabellosen Funkheadsets kompatibel? Zitat · Antworten

Hallo,

ich bin ein recht zufriedener User der Home-Variante von Dragon. Das einzige, was mich ein wenig stört, ist mein kabelgebundenes Headset. Dementsprechen würde ich gerne auf eine kabellose Variante umsteigen und hatte deshalb überlegt, mir die Premium-Version zuzulegen, weil ich angenommen hatte, dass sich nur mit dieser Fassung kabellos arbeiten lässt. Jetzt habe ich mir den Versionsvergleich aber noch einmal angeguckt und sehe, dass bei der Premium Version aufwärts nur explizit Bluetooth Unterstützung erwähnt wird. Da es ja aber nicht nur kabellose Bluetooth-Headsets gibt, sondern auch Funk-Headsets, habe ich mich gefragt, ob ich meine Home-Version mit Funk-Headsets kompatibel ist?

Grüße

P.Roch Offline



Beiträge: 1.125

19.03.2013 12:23
#2 RE: Dragon Home mit kabellosen Funkheadsets kompatibel? Zitat · Antworten

Entscheidend ist die Schnittstelle ( also der "Eingang") zum PC. Wie die Geräusche dahin kommen, ob über Kabel oder durch die Luft, ist unwichtig. Ein Funk-Headset mit USB-Schnittstelle zum PC ist funktioniert aus Dragon-Sicht problemlos.

Gruß, Pascal

nickcave Offline



Beiträge: 22

19.03.2013 13:32
#3 RE: Dragon Home mit kabellosen Funkheadsets kompatibel? Zitat · Antworten

Hallo Pascal und vielen Dank für die schnelle Antwort!

Dann kann ich auf den Premium-Umstieg wohl erst einmal verzichten, der auch eine Geldfrage ist, mich auf die Suche nach einem Funk-Headset machen und einen kabellosen Versuch starten = Sehr schön!

Hast Du (oder auch jemand anders) gute Erfahrungen mit einem Funk-Headset mit USB-Schnittstelle gemacht oder positive Stimmen zu bestimmten Modellen wahrgenommen, die Du mir für einen solchen Versuch empfehlen könntest? Ich habe in den letzten Tagen schon versucht, ein wenig zum Thema kabellose Headsets zu recherchieren, bin dabei allerdings vor allem auf Bluetooth-Modelle gestoßen.

Grüße, Nick

P.Roch Offline



Beiträge: 1.125

19.03.2013 14:13
#4 RE: Dragon Home mit kabellosen Funkheadsets kompatibel? Zitat · Antworten

Ich habe bisher nur das Plantronics CS60/USB benutzt und bin damit sehr gut gefahren. Das Mikro ist m.E. nur noch gebraucht zu bekommen. Preis etwa 120 EUR.
Im Forum gibt es aber weitere Hinweise auf bezahlbare Funk-Headsets. Und Bluetooth sollte man wohl mittlerweile auch nicht außer acht lassen.
Gruß
Pascal

cmb Offline



Beiträge: 3

19.03.2013 16:10
#5 RE: Dragon Home mit kabellosen Funkheadsets kompatibel? Zitat · Antworten

Ich habe folgende drei Headsets ausprobiert und war mit allen dreien zufrieden:

Plantronics Savi Go: das Mikrofon ist weit vorne am Mund. Dadurch wird die Stimme sehr deutlich erfasst und die Gefahr von Fehlerkennungen minimiert. Das Headset lässt sich sehr angenehm tragen, es ist leicht und sitzt gut am/im Ohr ohne zu drücken. Die Tonqualität ist optimal. Der Akku hält lang, bevor er geladen werden muss.

Plantronics Voyager Pro: Sitzt ebenfalls gut am Ohr. Auch gute Sprachqualität. Akku hält sechs Stunden. Eine freundliche Stimme gibt Auskunft über den Ladezustand, erfolgreiche Verbindung zum PC (oder Telefon, ...) Ein- und Ausschalten usw.

Sennheiser EZX 60: Sehr gute Sprachqualität

Grüße

DNS 12.5 auf Windows 7 Pro (64-bit)
Plantronics Savi Go
Intel Pentium Core 2 Duo P8700 16GB

nickcave Offline



Beiträge: 22

19.03.2013 19:24
#6 RE: Dragon Home mit kabellosen Funkheadsets kompatibel? Zitat · Antworten

Vielen Dank für die Antworten und Vorschläge!

Zitat von P.Roch
Ich habe bisher nur das Plantronics CS60/USB benutzt und bin damit sehr gut gefahren. Das Mikro ist m.E. nur noch gebraucht zu bekommen. Preis etwa 120 EUR.


Auf dieses Headset bin ich auch schon aufmerksam geworden und habe es in meine engere Wahl genommen. Ein bisschen unsicher bin ich halt, wie sehr dieses Headset noch "up to date" ist, da es ja doch schon einige Jahre auf dem Buckel hat.

Ebenfalls in den Blick genommen habe ich das Logitech H600-Headset, über das es einige sehr positive Berichte im Zusammenhang mit Dragon gibt: http://www.hartgen.org/node/40 http://dragon-spracherkennung.forumprofi...sbheadsets.html

Der größere Bruder H800 kommt aufgrund der Bluetooth-Verbindung ja nicht in Frage und das ebenfalls etwas teurere Modell H760 scheint Probleme bei der Verarbeitung zu haben, wie u.a. anhand der Rezensionen bei Amazon zu ersehen ist.

Über weitere Erfahrungsberichte/Vorschläge würde ich mich freuen.

Grüße

nickcave Offline



Beiträge: 22

22.03.2013 16:03
#7 RE: Dragon Home mit kabellosen Funkheadsets kompatibel? Zitat · Antworten

Ergänzung: Ich habe mir gerade ein Logitech H600 bestellt und werde berichten.

jask Offline



Beiträge: 145

02.04.2013 11:17
#8 RE: Dragon Home mit kabellosen Funkheadsets kompatibel? Zitat · Antworten

Leider wohl etwas spät aber falls das Logitech doch nicht den Erwartungen gerecht wird: ich nutze auch das CS60 und bin super zufrieden.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dragon Home 15 - Von bestimmten Dokumenten lernen
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von Michael Timpf
6 23.11.2019 11:28
von R.Wilke • Zugriffe: 262
In zwei Sprachen diktieren mit Dragon Home Version 15
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
8 04.07.2019 12:50
von Meinhard • Zugriffe: 178
Dragon "Home" Version 15
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
3 23.08.2018 22:21
von R.Wilke • Zugriffe: 127
Fehlermeldung - Dragon Home 13
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
5 13.12.2017 17:10
von R.Wilke • Zugriffe: 38
Dragon Home 13 - Diktieren funktioniert nirgends
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
8 19.07.2017 19:49
von CT1956 • Zugriffe: 38
Dragon Home 13 aktivierung geht nicht..
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
5 07.07.2017 11:05
von Stani • Zugriffe: 46
Dragon Home 13 Mikrofonpegel Probleme
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
4 26.02.2017 12:21
von Casimir • Zugriffe: 35
Dragon NaturallySpeaking Home läuft langsam und stürzt ab
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
8 20.04.2015 18:11
von Georg.N • Zugriffe: 27
Dragon zu TX TextControl kompatibel?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
11 22.08.2013 16:43
von cmsattler • Zugriffe: 38
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz