Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 53 mal aufgerufen
 Skripte und Zusatzprogramme
Seiten 1 | 2
ofi24700 Offline



Beiträge: 5

08.05.2013 15:36
RE: Script für Zeilenwechsel und Absatz gesucht Zitat · Antworten

Hallo,
ich suche ein Script für Zeilenwechsel (Steuerzeichen: <<, Tastatur: Umsch+Enter), und eins fürAbsatz (Steuerzeichen: ¶ , Tastatur: Enter). Bei mir ist der Zeilenwechsel als Enter und der Absatz als 2 x Enter hinterlegt.
Ich weiß das Thema wurde schon ein paar Mal behandelt, aber ein Lösung fand ich bisher nicht.

Wer kann helfen?

P.Roch Offline



Beiträge: 1.125

08.05.2013 18:09
#2 RE: Script für Zeilenwechsel und Absatz gesucht Zitat · Antworten

Dazu ist es notwendig zu wissen, welche Dragon Edition Sie haben und in welcher Anwendung diese Tastenkombinationen benutzt werden soll.

Vermutung: Professional Edition und Word.

In dem Fall können Sie für beide Aufgaben anwendungsspezifische (Word) Schritt-für-Schritt-Befehle einrichten. Der Absatz-Befehl ließe sich zwar auch über das Vokabular realisieren, indem man die Worteigenschaften von "neuer-Absatz" verändert oder ein neues Wort, z.B. "Absatz einfach", mit entsprechenden Worteigenschaften hinzufügt, aber das gilt dann für alle Anwendungen.

Unabhängig davon können Sie natürlich immer sagen "Drück Umschalt Enter".

Dies erstmal als Hinweise, Sie sollten in der Online-Hilfe Hinweise zu den Einzelheiten finden.

Gruß, Pascal

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.118

09.05.2013 01:11
#3 RE: Script für Zeilenwechsel und Absatz gesucht Zitat · Antworten

Vermutung 2: es stört Sie, dass in Word zusätzliche Leerzeilen nach Zeilen- und Absatzschaltungen eingefügt werden. In dem Fall ändern Sie besser die Formatvorlage in Word.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Pfeifenraucher Offline



Beiträge: 47

14.05.2013 08:15
#4 RE: Script für Zeilenwechsel und Absatz gesucht Zitat · Antworten

Hallo Rüdiger!

Zitat von R.Wilke
Vermutung 2: es stört Sie, dass in Word zusätzliche Leerzeilen nach Zeilen- und Absatzschaltungen eingefügt werden. In dem Fall ändern Sie besser die Formatvorlage in Word.

Ähm, Widerspruch Euer Ähren - das ist kein Fähler von Word, sondern eine Dracheneigenheit, die noch aus der Zeit der Schreibmaschine zu stammen scheint.

Word macht in diesem Fall genau das, was die Formatvorlage hergibt:
1. neue Zeile (Shift+Enter) - im gleichen Zeilenabstand wie der restliche Text des Absatzes wird eine neue Zeile zur besseren Lesbarkeit eingefügt.
2. neuer Absatz (Enter) - mit dem zusätzlichen Abstand vor oder hinter dem Absatz beginnt eine neue Zeile meist mit einem neuen Aspekt.

Da sich die meisten Leute bei der Wordmalerei keine Gedanken über saubere Formatvorlagen machen, haben sie wohl bei Dragon gemeint, dass das mit zwei Enter besser zu lösen ist. Das wirkt sich aber spätestens dann bei den Pro-Nutzern negativ aus, die sich tatsächlich im Vorfeld die Mühe gemacht haben, konsistente Vorlagen zu erstellen bzw. auch aufgrund der vorherrschenden Firmenpolitik/QM entsprechende Vorlagen gestellt bekommen.
Wer kennt das nicht, dass plötzlich wg dieser Wordmalerei das neue Teilkapitel oder der nächste Absatz auf der nächsten Seite so komisch herunterhängt.

Ich würde mir wünschen, dass es eine Möglichkeit der Einstellung gibt, die dieses Verhalten bei Schreibprogrammen generell steuert. Dann hätten alle Nutzer den entsprechenden Vorteil, sich nicht umstellen zu müssen und Dragon gäbe das weiter, was im Zeitalter der digitalen Textverarbeitung als Standard weiterentwickelt wurde.

Viele Grüße,
Erik.

Lupus Beta Offline



Beiträge: 293

14.05.2013 08:52
#5 RE: Script für Zeilenwechsel und Absatz gesucht Zitat · Antworten

Zitat von Pfeifenraucher
neue Zeile (Shift+Enter) - im gleichen Zeilenabstand wie der restliche Text des Absatzes wird eine neue Zeile zur besseren Lesbarkeit eingefügt.



Das ist nicht richtig – jedenfalls nicht, wenn der Sprachbefehl „neue Zeile“ von Dragon gemeint ist.

Dieser Sprachbefehl „neue Zeile“ entspricht in Dragon der Setzung einer einfachen ¶ (Absatzmarke). Der Sprachbefehl „neuer Absatz“ setzt hingegen zweimal eine ¶ (Absatzmarke), also eine harte Leerzeile zwischen Absätzen.
Außerdem existieren in Dragon Unterschiede hinsichtlich der Großschreibung des ersten Wortes in der neuen Zeile bzw. dem neuen Absatz. Beim Befehl „neue Zeile“ wird nach der ¶ so weitergeschrieben wie in einer einheitlichen Zeile. Der Befehl „neuer Absatz“ erzwingt hingegen eine Großschreibung auch dann, wenn die letzte Textzeile nicht mit einem Punkt o.Ä. beendet wurde.

Der Befehl Shift + Enter ist ein weicher Zeilenumbruch in Word innerhalb eines Absatzes und ist in Dragon nicht als standardmäßiger Befehl enthalten, kann aber hinzugefügt werden.

Der weiche Zeilenumbruch sollte bei der Verwendung von Word nur in Ausnahmefällen zum Einsatz kommen, nicht im Fließtext. Eine ordentliche Blocksatzformatierung beispielsweise ist bei Verwendung des weichen Zeilenumbruchs nicht möglich. Wer den Befehl einsetzt, um unerwünschte Abstände nach einem Absatz zu vermeiden, sollte in der Tat lieber die Formatvorlage in Word anpassen.

Der Sprachbefehl „neuer Absatz“ sollte beim Diktat von Fließtexten mit Dragon in Word aus den vom Pfeifenraucher richtig beschriebenen Gründen aber gleichfalls nur selten verwendet werden. Wenn man mit ordentlichen Absatzformatvorlagen arbeitet, lassen sich die gewünschten Abstände nach einem Absatz viel eleganter und ohne ungewollte Auswirkungen auf die gesamte Formatierung des Dokuments herstellen.

Am besten funktioniert das Diktat von Fließtexten also mit dem Befehl „neue Zeile“ und ordentlich definierten Absatzformatvorlagen von Word. Diese Absatzformatvorlagen lassen sich je nach Dragon-Version durch selbstdefinierte Sprachbefehle leicht wechseln. Dies ist der harten Formatierung vorzuziehen.

Zu beachten ist auch, dass die AutoFormat-Optionen von Word bei dem Befehl „neuer Absatz“ zu ungewollten Ergebnissen (zusätzlichen Abständen) führen können, insbesondere, seit Dragon 12.0 diese Optionen berücksichtigt.

Daher hatte Rüdiger einfach Recht.

Lupus

Dragon NaturallySpeaking 13 Legal

Pfeifenraucher Offline



Beiträge: 47

14.05.2013 10:26
#6 RE: Script für Zeilenwechsel und Absatz gesucht Zitat · Antworten

Moin Lupus!

Zitat von Lupus Beta
Das ist nicht richtig – jedenfalls nicht, wenn der Sprachbefehl „neue Zeile“ von Dragon gemeint ist.

Nun ja, daher stand ja auch im Text, was _Word_ macht. Der Drachen gibt einfach nur ein oder zwei Enter am Ende der Zeile und verknüpft das ggfs mit einer weiteren Formatierung.

Zitat
Dieser Sprachbefehl „neue Zeile“ entspricht in Dragon der Setzung einer einfachen ¶ (Absatzmarke). Der Sprachbefehl „neuer Absatz“ setzt hingegen zweimal eine ¶ (Absatzmarke), also eine harte Leerzeile zwischen Absätzen. Der Befehl Shift + Enter ist ein weicher Zeilenumbruch in Word innerhalb eines Absatzes und ist in Dragon nicht als standardmäßiger Befehl enthalten, kann aber hinzugefügt werden.

Und dennoch widerspricht das der allgemeinen Schreibkonvention (DIN 5008 & 5009) und dürfte sich einfach mit einem Verhaltensschalter in Dragon lösen lassen.

Zitat
Der weiche Zeilenumbruch sollte bei der Verwendung von Word nur in Ausnahmefällen zum Einsatz kommen, nicht im Fließtext. Eine ordentliche Blocksatzformatierung beispielsweise ist bei Verwendung des weichen Zeilenumbruchs nicht möglich. Wer den Befehl einsetzt, um unerwünschte Abstände nach einem Absatz zu vermeiden, sollte in der Tat lieber die Formatvorlage in Word anpassen.

Im Blocksatz gibt es die Möglichkeit, entweder per Tabulatortaste vor dem Enter die Verzerrung mehr oder minder manuell zu deaktivieren oder dieses Verhalten in der Formatvorlage bzw. Extras/Optionen/Kompatibilität anzupassen. Da lassen sich auch die unnötigen Zeilen am Seitenanfang deaktivieren.

Zitat
Am besten funktioniert das Diktat von Fließtexten also mit dem Befehl „neue Zeile“ und ordentlich definierten Absatzformatvorlagen von Word. Diese Absatzformatvorlagen lassen sich je nach Dragon-Version durch selbstdefinierte Sprachbefehle leicht wechseln. Dies ist der harten Formatierung vorzuziehen.

Da stimme ich Dir zu - es erleichtert zudem auch die Fehlersuche bei Layoutproblemen.

Zitat
Zu beachten ist auch, dass die AutoFormat-Optionen von Word bei dem Befehl „neuer Absatz“ zu ungewollten Ergebnissen (zusätzlichen Abständen) führen können, insbesondere, seit Dragon 12.0 diese Optionen berücksichtigt.

Das wiederum passt auch wiederum zur Kritik, dass Nuance da etwas über das gut gemeinte Ziel hinausgeschossen ist - allerdings sind sie bzgl. des Ausdrucks "Neuer Absatz" (Dragon für 2x Enter in Word) seit einigen Vorversionen im Hintertreffen.

Zitat
Daher hatte Rüdiger einfach Recht.

Was das nervige Verhalten des Drachens in diesem Punkt bei einer Textverarbeitung/einem Editor angeht, habe ich das auch nicht angezweifelt. Die Formatvorlage aber dem Drachen anzupassen, halte ich für wenig sinnvoll, gerade dann, wenn ich die Wordvorlagen mit jenen teile, die keine Spracherkennung sondern schlicht die Tastatur einsetzen.
Wenn die Spracherkennung nicht installiert ist, wird es zwar mal langsam Zeit, dies nachzuholen und sich daran zu gewöhnen, aber das ist wohl auch ein Gedanke aller Enthusiasten und Missionare hier
Für mich ersetzt die Spracherkennung die Tastatur und ggfs die Maus und hat sich daher den Programmen und auch Konventionen anzupassen und nicht umgekehrt, was ich zudem auch für aufwendiger halte. Die Eigenheiten des Benutzers lassen wir mal außen vor, dann würde der Admin viele spannende Abenteuer mehr erleben.

Viele Grüße,
Erik.

Lupus Beta Offline



Beiträge: 293

14.05.2013 11:30
#7 RE: Script für Zeilenwechsel und Absatz gesucht Zitat · Antworten

Zitat von Pfeifenraucher
Und dennoch widerspricht das der allgemeinen Schreibkonvention (DIN 5008 & 5009)



Verzeihung, aber Lupus' Erachtens begründen die DIN keine allgemeine Schreibkonvention, sondern sind bloß apokryphe und teils absurde unverbindliche Meinungsäußerungen von Menschen ohne jede Legitimation.
Vor allem aber liegt kein Widerspruch zu dieser Meinungsäußerung vor, da der Befehl „neuer Absatz“ doch gerade die gewünschte Leerzeile erzeugt.

Zitat von Pfeifenraucher
bzw. Extras/Optionen/Kompatibilität anzupassen



Was hinzu gelernt! Danke, sagt

Lupus

Dragon NaturallySpeaking 13 Legal

Pfeifenraucher Offline



Beiträge: 47

14.05.2013 12:21
#8 RE: Script für Zeilenwechsel und Absatz gesucht Zitat · Antworten

Moin Lupus!

Zitat von Lupus Beta

Zitat von Pfeifenraucher
Und dennoch widerspricht das der allgemeinen Schreibkonvention (DIN 5008 & 5009)

Verzeihung, aber Lupus' Erachtens begründen die DIN keine allgemeine Schreibkonvention, sondern sind bloß apokryphe und teils absurde unverbindliche Meinungsäußerungen von Menschen ohne jede Legitimation.


Nun ja, wenn viele Menschen über irgendwas reden oder nach etwas handeln wollen, müssen sie sich nun mal einigen. Dieser Kompromiss stellt meist den kleinsten gemeinsamen Nenner dar, auf den sich Menschen verschiedener Berufe und Angewohnheiten einigen konnten. Die Praxis fließt dann in den sich anschließenden Revisionen ein. Zugegeben, die 5009 ist seit 1996 nicht mehr geändert worden - es scheint entweder kein Änderungsbedarf zu geben oder die DIN ist obsolet.

Zitat
Vor allem aber liegt kein Widerspruch zu dieser Meinungsäußerung vor, da der Befehl „neuer Absatz“ doch gerade die gewünschte Leerzeile erzeugt.

Das Ergebnis scheint das gleiche zu sein, ist es aber genau dann nicht, wenn die Abstände zwischen Absätzen anders definiert sind als der normale Zeilenabstand. Und das macht dann das Leben beim Vorgang des Vorlagendesigns zuerst schwieriger, im Nachgang allerdings deutlich einfacher. Während des Schreibens/Diktierens brauche ich mich in keiner Weise um Formate und Abstände zu kümmern, dass macht alles die Textverarbeitung. Sogar mit Word können dann große Werke in einer Datei erstellt werden, ohne dass es permanent die Formatierung zerschießt und die Dateien bleiben deutlich kleiner und weniger anfällig für Speicherschrottung.

Das funktionierte übrigens auch schon bei mechanischen Schreibmaschinen, die mit dem Hebel Teilvorschübe in Blattrichtung einstellen konnten, ansonsten musste die Walzenraste gedreht werden - gerade noch einmal zufälligerweise auf dem Dachboden entstaubt und ausprobiert.

Es bleibt aus meiner Sicht festzuhalten, dass des Drachens "neue Zeile" einem "weichen Zeilenumbruch" (Shift+Enter) in der Textverarbeitung entsprechen sollte und der "neue Absatz" einer "neuen Zeile" (1x Enter) in der Textverarbeitung.

Zitat

Zitat von Pfeifenraucher
bzw. Extras/Optionen/Kompatibilität anzupassen

Was hinzu gelernt!


Ohlwäys häppi tu särve. Allerdings muss ich zugeben, dass ich das gerade unter Word2002/2003 in meinem Tippsammelsurium habe nachschauen müssen.
Unter Word 2010 findet sich das wiefolgt:
Datei / Optionen / Erweitert / Layoutoptionen

Bei OOo und LO stellt man das direkt in der Formatvorlage ein.

Gruß,
Erik.

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.118

14.05.2013 13:36
#9 RE: Script für Zeilenwechsel und Absatz gesucht Zitat · Antworten

Zitat von Pfeifenraucher
Es bleibt aus meiner Sicht festzuhalten, dass des Drachens "neue Zeile" einem "weichen Zeilenumbruch" (Shift+Enter) in der Textverarbeitung entsprechen sollte und der "neue Absatz" einer "neuen Zeile" (1x Enter) in der Textverarbeitung.



Aber nur für den, der die Welt der Textverarbeitung durch die Word-Brille betrachtet, und das auch erst ab Office 2007, denn bis dahin war die Standard-Formatvorlage noch "normal", d.h. ohne automatischen zusätzlichen Abstand beim Absatz.

Damit der Streit um des Kaisers Bart noch befördert wird: aus meiner Sicht machen "neue Zeile" und "neuer Absatz" genau das, was ich in einer Textverarbeitung (besser: in einem Text-Control) erwarte, und weil es sich nicht um Befehle, sondern um Einträge im Vokabular handelt (was auch besser ist, damit ich keine Pausen davor und dahinter benötige), können sie nicht anwendungsspezifisch angepasst werden.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Pfeifenraucher Offline



Beiträge: 47

14.05.2013 16:34
#10 RE: Script für Zeilenwechsel und Absatz gesucht Zitat · Antworten

Hallo Rüdiger!

Zitat von R.Wilke
Aber nur für den, der die Welt der Textverarbeitung durch die Word-Brille betrachtet, und das auch erst ab Office 2007, denn bis dahin war die Standard-Formatvorlage noch "normal", d.h. ohne automatischen zusätzlichen Abstand beim Absatz.

Nunja, diese Arbeitsweise hat Microsoft von anderen Office- bzw. Layoutsystemen (TeX, InDesign, SCRIBUS, OOo/LO etc.) übernommen, von daher möchte ich Dir in der Sache der Word-Brille widersprechen

Gruß,
Erik.

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.118

14.05.2013 17:45
#11 RE: Script für Zeilenwechsel und Absatz gesucht Zitat · Antworten

Allerdings war oder ist TeX oder Latex ja noch ein richtiges Programm - im Unterschied zum Spielzeug Word -, wo die Absatzkontrolle (jedenfalls zu meiner Zeit damit Mitte bis Ende der 80er) noch voll in den Händen des Programmcodes lag, und nicht dem Anwender und dessen (Un-)Fähigkeiten überlassen wurde, zumindest in der Theorie. Wer Word auch nur halbwegs vernünftig einsetzen will, sollte sich zumindest mit Formatvorlagen befassen und sie sinnvoll einsetzen (und überflüssige Blanks und Leerzeilen automatisch entfernen ).

Man kann es drehen und wenden, wie man will: von einem Diktierprogramm kann ich nicht die Lösung für Layout-Fragen bei der Texterstellung erwarten, ebenso wenig wie von der Tastatur. Da ist der Anwender gefragt. Ich verwende das Diktierprogramm "nur" zur Textproduktion im "rohen" Zustand.

My take.

RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

carstue Offline



Beiträge: 223

15.05.2013 12:03
#12 RE: Script für Zeilenwechsel und Absatz gesucht Zitat · Antworten

Zitat von Pfeifenraucher
Das wiederum passt auch wiederum zur Kritik, dass Nuance da etwas über das gut gemeinte Ziel hinausgeschossen ist - allerdings sind sie bzgl. des Ausdrucks "Neuer Absatz" (Dragon für 2x Enter in Word) seit einigen Vorversionen im Hintertreffen



Zitat von Pfeifenraucher
Während des Schreibens/Diktierens brauche ich mich in keiner Weise um Formate und Abstände zu kümmern, dass macht alles die Textverarbeitung



wie war das noch:

Zitat von Pfeifenraucher
Gehässig, wie ich bin, sach ich mal - wer seine Sprache kann, braucht sich Teutsch in Tüten nicht zu kaufen.
Aus meiner Sicht handelt es sich (beim Duden Korrektor, Anm. von carstue) um eine Hilfe für Einzelkämpfer und sprachlich nicht sichere Privatpersonen. Im beruflichen Alltag kann man hoffentlich viele Schriftstücke gegenlesen lassen und findet so sehr viele Klopper raus - ich sach nur "Schutzgasscheißmaschine" ...



Da wollen wir mal hoffen, dass zumindest im Falle der über Foren hinausgehenden Schriftsätze die Gegenleser und Kloppersucher tatsächlich beauftragt werden, solche sprachlichen Unsicherheiten zu beseitigen. Für alle, die nicht über entsprechendes Hilfspersonal verfügen: der Duden Korrektor findet alle Fehler dieser Art.

Pfeifenraucher Offline



Beiträge: 47

15.05.2013 12:16
#13 RE: Script für Zeilenwechsel und Absatz gesucht Zitat · Antworten

Hallo carstue!

Zitat von carstue
Da wollen wir mal hoffen, dass zumindest im Falle der über Foren hinausgehenden Schriftsätze die Gegenleser und Kloppersucher tatsächlich beauftragt werden, solche sprachlichen Unsicherheiten zu beseitigen. Für alle, die nicht über entsprechendes Hilfspersonal verfügen: der Duden Korrektor findet alle Fehler dieser Art.

Ich möchte Dir danken, dass Du Dir die Mühe gemacht hast, meine alten Beiträge zu durchforsten. Allerdings erschließt sich mir nicht, inwieweit die Beitragsschnipsel was mit diesem Thema zu tun haben.

In der Tat ist es manchmal recht amüsant, eigene private Fetzen nach einer gewissen Zeit wieder vorgesetzt zu bekommen. Wenigstens hat sich meine Grundhaltung nicht verändert

Gruß,
Erik.

carstue Offline



Beiträge: 223

15.05.2013 17:31
#14 RE: Script für Zeilenwechsel und Absatz gesucht Zitat · Antworten

Wenn Du diese Grundhaltung in dem ersten Beitrag in der gleichen Form zum Ausdruck gebracht hättest wie jetzt mit diesem Beitrag, dann hätte ich hier gar nicht geschrieben.

Das gilt sogar, obwohl ich - auch daran hat sich überhaupt nichts geändert - bezüglich des kleinen Hilfsprogrammes nach wie vor anderer Meinung bin

P.Roch Offline



Beiträge: 1.125

12.05.2014 13:51
#15 RE: Script für Zeilenwechsel und Absatz gesucht Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

auch wenn dieser Thread schon 1 Jahr alt ist, das Thema selbst altert nie: In der Version 12 (vielleicht schon in 11?) hat Nuance die Word-Nutzer erhört und den Befehl "Zeilenumbruch einfügen" spendiert, um den sog. "weichen" Zeilenwechsel zu ermöglich. Für Dragon-Prof. Anwender sicher kalter Kaffee, die haben längst selbst einen entsprechenden Befehl kreiert, für Premium und weniger sicher ein brauchbarer Hinweis.
Gruß, Pascal

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Neue Zeile und neuer Absatz innerhalb von Überschriften in Word
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
5 01.03.2016 00:06
von rc.otto • Zugriffe: 33
Gerade entdeckt: Rest des Satzes/Absatzes/Zeile
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
7 10.08.2015 21:30
von Dioskur • Zugriffe: 26
Script Zwischenablage / Variablen
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
8 26.09.2013 23:12
von Alois • Zugriffe: 35
Mikrofon ausschalten per Script
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
7 18.04.2012 01:22
von R.Wilke • Zugriffe: 36
"Neuer Absatz" und "Neue Zeile" in Word
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
5 07.09.2011 13:15
von Pfeifenraucher • Zugriffe: 43
Mouse positioning scripts
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
20 03.11.2016 18:05
von Meinhard • Zugriffe: 71
DNS scripting questions and information
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
4 13.05.2010 07:43
von Marius Raabe • Zugriffe: 19
Holding down the Windows key using advanced scripts
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
29 29.06.2011 16:30
von Stecknadel • Zugriffe: 99
Position your active window using advanced scripts
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
1 23.04.2010 10:58
von R.Wilke • Zugriffe: 37
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz