Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 29 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
rudi.brandstetter Offline



Beiträge: 14

03.06.2013 21:37
RE: Merkwürdiges Cursorverhalten in Word 2010 mit DNS 12 Zitat · Antworten

Hallo miteinander,

Seit ich mit Dragon Medical 12 in Word 2010 diktiere bemerke ich ein merkwürdiges und lästiges Cursorverhalten:

1. Wenn ich mehrere Zeilen markieren will, ändert sich die Zeigerichtung des vorübergehend Cursors von rechts nach links und ich muss weit unter die letzte Zeile des Absatzes fahren , damit auch die letzte Zeile markiert wird.
2. ich kann in Word- Tabellen mit dem am linken Tabellenrand nach unten bewegten Cursor jeweils nur eine Zeile markieren, was sehr zeitraubend ist, wenn man in größeren Word Tabellen mehrere Zeilen markieren will.
3. In Excel Tabellen habe ich dieses Verhalten nicht beobachtet.
4. dieses Verhalten des Cursors in Word tritt nur dann auf, wenn Dragon gestartet ist.
5. Es handelt sich nicht um das bereits mehrfach beschriebene Cursor Zittern

vielleicht hat jemand eine Lösung!

lg brand

DNS 13 premium mit Speech Mike Premium, Windows 8.1 auf Surface 3, i5, 8GB, ratiodat med Vokabular

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

03.06.2013 22:21
#2 RE: Merkwürdiges Cursorverhalten in Word 2010 mit DNS 12 Zitat · Antworten

Ich vermute, das Verhalten tritt nur auf, wenn das Dragon-Mikro eingeschaltet ist. Textmanipulationen (ohne Sprachbefehl) mit offenem Mikro sollte man sowieso nicht machen. Oder am besten sowieso mit Sprachbefehl, zum Beispiel "x Zeilen nach unten markieren".

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Lupus Beta Offline



Beiträge: 293

04.06.2013 07:03
#3 RE: Merkwürdiges Cursorverhalten in Word 2010 mit DNS 12 Zitat · Antworten

Lupus hat keine Lösung, aber vielleicht etwas Trost:

Lupus vermutet, dass die Dragon Medical 12 noch auf dem Stand von 12.0 ist, richtig?
Unter Dragon 12.0 (allgemeine Versionen) traten in MS Word 2010 alle möglichen Merkwürdigkeiten auf, z.B. ein stark verlangsamter Cursor, dessen Bewegung per Tastatur erhebliche Prozessor-Ressourcen in Anspruch nahm (unabhängig davon, ob das Mikrofon geöffnet war). Lupus vermutet, dass das Word-Add-in neu programmiert worden war, um Word-AutoFormat berücksichtigen zu können.

In der Version 12.5 (allgemeine Versionen) sind diese Schwierigkeiten – zumindest in Lupus' Installation – behoben. Vielleicht gibt es ja auch mal ein Patch auf 12.0 für die Medical. Sicher sein kann man sich natürlich nicht, da angeblich die Entwicklungspfade relativ getrennt verlaufen.

Interessant wäre somit, ob auch andere Benutzer von Dragon Medical Practice Edition 12 die Probleme reproduzieren können.

Ob es davon welche in diesem Forum gibt, fragt sich

Lupus

Dragon NaturallySpeaking 13 Legal

rudi.brandstetter Offline



Beiträge: 14

04.06.2013 16:11
#4 RE: Merkwürdiges Cursorverhalten in Word 2010 mit DNS 12 Zitat · Antworten

@RW: das Verhalten tritt auch bei ausgeschaltetem Mikro auf, sofern Dragon aktiv ist.
Apropos, wenn ich in einer Word Tabelle mit "x Zeilen nach unten" markiere, wie kann ich die markierten Zeilen auf einmal löschen, und zwar nicht nur den Zeileninhalt, sondern auch die markierten Zeilen der Wordtabelle?

@LB: vielen Dank für die tröstende Worte, tatsächlich arbeite ich mit Dragon medical 12.0, das nächste Update wird wahrscheinlich Lichtjahre dauern.....

vielen Dank
brand

DNS 13 premium mit Speech Mike Premium, Windows 8.1 auf Surface 3, i5, 8GB, ratiodat med Vokabular

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

04.06.2013 18:15
#5 RE: Merkwürdiges Cursorverhalten in Word 2010 mit DNS 12 Zitat · Antworten

Zitat von rudi.brandstetter
Apropos, wenn ich in einer Word Tabelle mit "x Zeilen nach unten" markiere, wie kann ich die markierten Zeilen auf einmal löschen, und zwar nicht nur den Zeileninhalt, sondern auch die markierten Zeilen der Wordtabelle?



Ich bin kein regelmäßiger Word-Verwender. Aus dem Befehlscenter habe ich mir zusammen gesucht:

Spalte löschen
Reihe löschen

und mannigfache Varianten dazu. Nicht das, wonach gefragt wurde, aber ein Anfang, und wahrscheinlich gibt es noch mehr.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Harald Offline



Beiträge: 357

04.06.2013 23:23
#6 RE: Merkwürdiges Cursorverhalten in Word 2010 mit DNS 12 Zitat · Antworten

Zitat von Lupus Beta
z.B. ein stark verlangsamter Cursor, dessen Bewegung per Tastatur erhebliche Prozessor-Ressourcen in Anspruch nahm (unabhängig davon, ob das Mikrofon geöffnet war).

Ich erlaube mir festzustellen (ich nutze Office 2013 und Dragon 12.5), dass der ruckelnde und lahme Cursor in Word alle mal der gleiche nervige geblieben ist. Wenigstens bei meiner Installation, und die erfolgte auf zwei Laptops. Scheint mir daher also nicht Hardware-bedingt zu sein.

DNS 15.3 Professional Individual auf Windows 10 Home (64-bit)
Plantronics PLT Savi W440
Intel (R) Core (TM) i7-7500 2,7 GHz 8 GB RAM 64 Bit

Lupus Beta Offline



Beiträge: 293

05.06.2013 07:36
#7 RE: Merkwürdiges Cursorverhalten in Word 2010 mit DNS 12 Zitat · Antworten

Zitat von Harald
Ich erlaube mir festzustellen (ich nutze Office 2013 und Dragon 12.5), dass der ruckelnde und lahme Cursor in Word alle mal der gleiche nervige geblieben ist. Wenigstens bei meiner Installation, und die erfolgte auf zwei Laptops. Scheint mir daher also nicht Hardware-bedingt zu sein.



Bei Lupus ist es für Office 2010 anders. Bei insgesamt drei Installationen verschwand das Problem mit der Dragon-Version 12.5.

Glück - und/oder die "richtige" Word-Version - hatte wohl

Lupus

Dragon NaturallySpeaking 13 Legal

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dragon reagiert sehr verzögert bei großen Word Dokumenten
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
5 16.10.2016 13:32
von rohrbach • Zugriffe: 32
Skript zum Aufruf von Microsoft Outlook Adressbüchern in Word
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
2 25.09.2015 10:27
von P.Roch • Zugriffe: 35
Dragon 12.5.1 formatiert neuen Text in Word 2010 farbig und...
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 11.11.2013 22:27
von HB • Zugriffe: 41
Fehlermeldung in Word 2010:
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
5 27.03.2013 15:24
von Lupus Beta • Zugriffe: 37
Wo ist die Silbentrennung in MS Word 10? HIER!
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
16 09.01.2012 16:16
von Dioskur • Zugriffe: 50
Dragon 10.10 läuft nicht mehr in Word 2010
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 27.10.2011 22:44
von goetzbos • Zugriffe: 29
Änderungen Nachverfolgen in Word nicht abzustellen!
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 12.08.2011 15:52
von BillCh • Zugriffe: 21
Dragon11 / Office 2010 / COM Fehlermeldung
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
9 26.04.2011 19:05
von R.Wilke • Zugriffe: 44
Dragon 11 Premium stürzt bei Diktat in Word regelmäßig ab
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
15 14.04.2011 08:34
von jelben • Zugriffe: 92
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz