Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 22 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
Gratian Offline



Beiträge: 16

04.07.2013 12:19
RE: Cursor springt Zitat · Antworten

Hallo!

Vorneweg - ich nutze Office 2013. Manchmal kommt es dazu, dass, wenn ich den Mauscursor an eine bestimmte Stelle setze und anfange zu diktieren, der Text an einer vollkommen anderen Stelle eingefügt wird. Das ist natürlich relativ nervig, da man erstmal korrigieren muss und dann auch nochmal neu ansetzen. Tritt das Problem auch bei anderen auf oder mache ich etwas falsch?

MfG
Gratian

Dragon Professional Individual - Version 15, Windows 10, Philips SpeechMike LFH 3500/00

P.Roch Offline



Beiträge: 1.125

04.07.2013 17:47
#2 RE: Cursor springt Zitat · Antworten

Hallo Gratian,

deaktivieren Sie doch mal die Word-Option "Cursor mit Bildlauf verschieben".

Gruß, Pascal

Gratian Offline



Beiträge: 16

05.07.2013 08:58
#3 RE: Cursor springt Zitat · Antworten

Hallo Pascal,

vielen Dank für die Antwort. Ich hab das jetzt erstmal gemacht und werde später berichten, ob es erfolgreich war.

Mit freundlichen Grüßen
Gratian

Dragon Professional Individual - Version 15, Windows 10, Philips SpeechMike LFH 3500/00

Gratian Offline



Beiträge: 16

29.07.2013 12:07
#4 RE: Cursor springt Zitat · Antworten

Hallo!

Nachdem ich anfangs dachte, dass der Tipp von Pascal das Problem löst, musste ich nun feststellen, dass der Fehler weiterhin auftritt.

Hat jemand noch einen anderen Vorschlag?

Mit freundlichen Grüßen
Gratian

Dragon Professional Individual - Version 15, Windows 10, Philips SpeechMike LFH 3500/00

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

29.07.2013 22:35
#5 RE: Cursor springt Zitat · Antworten

Sie bewegen zwar den Mauscursor, aber nicht die Einfügemarke, und daher geht der Text dorthin, wo die Einfügemarke stehen geblieben ist. Sie können aber:

  1. mit der Maus einmal links auf die neue Stelle klicken, damit die Einfügemarke dort steht, oder[/*]


  1. mit Sprachbefehlen navigieren.[/*]


Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Gratian Offline



Beiträge: 16

30.07.2013 09:15
#6 RE: Cursor springt Zitat · Antworten

Hallo Herr Wilke,

vielen Dank für Ihre Antwort. Allerdings klicke ich natürlich mit der linken Maustaste an die Stelle, an welcher ich den nächsten Text diktieren möchte (Ich habe das zwar nicht ausdrücklich geschrieben, aber mal vorausgesetzt.). Genau das irritiert mich ja so. Teilweise passiert es sogar mehrmals hintereinander. Dann behelfe ich mir damit, dass ich an die gewünschte Stelle "Doppelklicke". Dann funktioniert es auf jeden Fall. Leider habe ich bislang auch noch kein Muster erkennen können, wann der Fehler auftritt.

Haben Sie vielleicht noch eine andere Idee?

MfG
Gratian

Nachtrag: Gerade habe ich gesehen, dass der Effekt nicht nur auftritt wenn ich mit der Maus an eine andere Stelle klicke. Unter einem eben diktierten Text wollte ich meinen Namen setzen. Dazu drückte ich dreimal die "Enter-Taste" , der Cursor und wohl auch die Einfügemarke wanderten 3 Zeilen nach unten. Als ich meinen Namen diktierte, fügte DNS diesen aber trotzdem direkt hinter den zuvor diktierten Text ein. Also habe ich meinen Namen wieder gelöscht und nochmal 3x die"Enter-Taste" gedrückt. Siehe da - nach dem Diktieren erschien mein Name dort, wo er hin sollte.

Dragon Professional Individual - Version 15, Windows 10, Philips SpeechMike LFH 3500/00

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

30.07.2013 19:47
#7 RE: Cursor springt Zitat · Antworten

Ein ähnliches Verhalten habe ich auch schon mal bemerkt, zum Glück nur selten und meiner Erinnerung nach in Outlook 2010. Frage: drücken Sie die Enter-Taste manuell? Passiert es auch, wenn Sie stattdessen "Neuer Absatz - Neue Zeile" sagen?

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Gratian Offline



Beiträge: 16

06.08.2013 13:35
#8 RE: Cursor springt Zitat · Antworten

Vielen Dank für die Rückmeldung!

Die Antwort auf die Frage lautet nein, das beschriebene Verhalten tritt bei mir bislang nur auf, wenn ich die Enter-Taste benutze bzw. die Maus.

MfG
Gratian

Dragon Professional Individual - Version 15, Windows 10, Philips SpeechMike LFH 3500/00

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

06.08.2013 19:20
#9 RE: Cursor springt Zitat · Antworten

Zitat von Gratian
Vielen Dank für die Rückmeldung!

Die Antwort auf die Frage lautet nein, das beschriebene Verhalten tritt bei mir bislang nur auf, wenn ich die Enter-Taste benutze bzw. die Maus.

MfG
Gratian



Dann kann/muss man das wohl so interpretieren, dass Dragon die "externe" Eingabe nicht "sieht". Die Lösung wäre demnach, Zeilenschaltungen mittels Sprachbefehlen auszuführen.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Gratian Offline



Beiträge: 16

07.08.2013 11:41
#10 RE: Cursor springt Zitat · Antworten

Hallo Herr Wilke,

nochmal vielen Dank für die Antwort. Natürlich ist die von Ihnen beschriebene Lösung in der täglichen Arbeit gerade bei komplexeren Dokumenten, kaum zu realisieren. Spätestens wenn man noch Passagen einfügen oder ändern will, geht es doch um einiges schneller, wenn man die Maus benutzen kann. Außerdem ist es natürlich ein Rückschritt, in den von mir vormals benutzten Versionen 8 und 10 trat dieses Problem nicht auf.

Vielleicht wende ich mich mal an den DNS-Support - wenn Zeit ist.

MfG
Gratian

Dragon Professional Individual - Version 15, Windows 10, Philips SpeechMike LFH 3500/00

P.Roch Offline



Beiträge: 1.125

07.08.2013 15:36
#11 RE: Cursor springt Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

ob der Nuance-Support bei diesem Problem helfen kann, halte ich für wenig wahrscheinlich. Sucht man mal im Internet nach "jumping cursor" oder "Cursor springt" in Verbindung mit Word 2007 bis Word 2013, wird man geradezu überschüttet mit Klagen. Von Dragon ist da nicht die Rede. Und in der Tat: Auch ich habe schon mehrfach geflucht, wenn Word 2010 den getippten Text plötzlich an eine ganz andere Stelle als die aktuelle geschrieben hat. Dragon war nicht gestartet.

Gruß, Pascal

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Cursor springt
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von Mo
1 27.12.2019 09:19
von Meinhard • Zugriffe: 202
Cursor springt in Outlook
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
9 28.01.2019 10:11
von P.Roch • Zugriffe: 138
Springender Cursor in OO und LO (again)
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
5 24.01.2018 14:57
von P.Roch • Zugriffe: 42
Mehrere Zeilen in Word – Springen der Cursor
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 19.01.2017 13:10
von Rajmund106 • Zugriffe: 36
Cursor springt
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
9 24.09.2016 21:30
von R.Wilke • Zugriffe: 62
Kleines Dragon-Symbol neben dem Cursor unterdrücken
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
3 29.03.2016 14:31
von jakob.horn • Zugriffe: 30
„Seite“ lässt Cursor innerhalb von Word springen
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 09.03.2016 20:43
von rc.otto • Zugriffe: 34
Einfügemarke springt
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
6 27.02.2014 22:35
von R.Wilke • Zugriffe: 88
"Jumpin' Jack" Cursor-Bug - gelöst in Version 11?
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
6 16.10.2010 17:19
von Dioskur • Zugriffe: 39
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz