Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 45 mal aufgerufen
 Berichte und Tipps
Seiten 1 | 2
Alois Offline



Beiträge: 158

02.12.2014 14:08
#16 RE: semi transparentes Diktatfenster für alle Drachen Versionen Zitat · Antworten

Hallo Pascal,

vielen Dank für den sehr informativen Beitrag.

Ich muss häufig bei einer Korrektur etwas per Hand reinschreiben - daher nutze ich standardmäßig das Buchstabierfenster.

Bevor wir uns an eine Lösung herantasten, müsste es nicht grundsätzlich per Script-Befehl möglich sein, einen Befehl zu schreiben,

+ der das Buchstabierfenster öffnet
HeardWord "Buchstabierfenster" (das geht nicht)
+ der die markierten Worte im Text ins Buchstabierfenster setzt
+ der das Buchstabierfenster an Bildschirm-Position x,y verschiebt
+ der die Einfügemarke ans Ende der Zeile im Buchstabierfenster setzt?

Dazu reichen zwar meine Script-Kenntnisse nicht aus und ich weiß nicht, wie kompliziert das ist.

Aber wäre es grundsätzlich möglich?

(neues Thread hierfür erstellen?)

Viele Grüße
Alois

PS: Welche Möglichkeit gibt es, alls Scripte per Volltextsuche zu durchsuchen?

...

(DPI 14, Windows 8 / 64)

P.Roch Offline



Beiträge: 1.126

02.12.2014 14:35
#17 RE: semi transparentes Diktatfenster für alle Drachen Versionen Zitat · Antworten

Hallo Alois,

grundsätzlich ist es möglich, einen Sprachbefehl mit den genannten Funktionen zu schreiben.

Zitat
Ich muss häufig bei einer Korrektur etwas per Hand reinschreiben - daher nutze ich standardmäßig das Buchstabierfenster.



Zitat
+ der die Einfügemarke ans Ende der Zeile im Buchstabierfenster setzt?



Den Vorgang versteh ich nicht ganz. Heißt das, Sie ändern mit Hilfe des Buchstabierfensters den Text so, dass er mit dem Diktierten nicht mehr übereinstimmt? Warum schreiben Sie nicht gleich per Hand in den Text? Warum soll die Einfügemarke ans Ende der Zeile? Um da noch zusätzlich etwas hineinzuschreiben? Das geht doch am Zweck des Buchstabierfensters glatt vorbei. Wie gesagt - ich versteh's nicht.

Zitat
PS: Welche Möglichkeit gibt es, alls Scripte per Volltextsuche zu durchsuchen?



Mit welchem Ziel? Im Befehlscenter durchsucht man alle Sprachbefehle anwendungsbezogen (+global) nach bestimmten Wörtern. Das müßte doch reichen.

Viele Grüße, Pascal

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.121

02.12.2014 22:51
#18 RE: semi transparentes Diktatfenster für alle Drachen Versionen Zitat · Antworten

Zitat von Alois
einen Befehl zu schreiben,

+ der das Buchstabierfenster öffnet
HeardWord "Buchstabierfenster" (das geht nicht)




Das muss z.B. lauten:
HeardWord "schreib", "das"

Merke: HeardWord hat als Argumente genau diejenigen Wörter, die auch im Sprachbefehl verwendet werden.

Zitat
+ der die markierten Worte im Text ins Buchstabierfenster setzt



Das wird automatisch und immer so gemacht.

Zitat
+ der das Buchstabierfenster an Bildschirm-Position x,y verschiebt



Geht nur mit erheblichem Zusatzaufwand - und ist komplett überflüssig.

Zitat
+ der die Einfügemarke ans Ende der Zeile im Buchstabierfenster setzt?



Das geht so:
SendKeys "{End}"

Also im Ganzen:

HeardWord "schreib", "das"
SendKeys "{End}"

Das ist alles. - Und wenn man drüber nachdenkt, bringt es keinen (kaum) Gewinn an Automatisierung.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Nach 1 Woche Windows-Spracherkennung - Lobpreisung für den Drachen
Erstellt im Forum Dies und Das von
0 01.08.2016 17:46
von Sandra.H.H • Zugriffe: 66
Geschwindigkeitsoptimierung vom Drachen
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
13 05.03.2014 19:17
von Cat_5221 • Zugriffe: 25
Keine Verbindung vom Philips Device Control Center zum Drachen
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
12 26.01.2012 14:47
von RA-Behnke • Zugriffe: 43
Sprachausgabe oder: Vom Drachen vorgelesen
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
1 03.09.2012 12:42
von wolli53 • Zugriffe: 33
Performance-Einbußen nach dem Upgrade auf Version 11, was tun?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 13.05.2011 08:56
von R.Wilke • Zugriffe: 30
Dragon 11 – kleinere und größere Probleme beim Umstieg von Version 10
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
8 07.10.2010 18:50
von R.Wilke • Zugriffe: 44
Der Drache wacht von alleine auf
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
18 28.09.2010 17:14
von des2k • Zugriffe: 65
Benutzerprofile zwischen den Versionen austauschbar?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
6 23.07.2010 11:58
von R.Wilke • Zugriffe: 12
Wenn der Drache einmal klingelt... Seit heute diktiere ich!
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 18.07.2018 18:05
von AhoiTourist • Zugriffe: 44
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz