Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 19 mal aufgerufen
 Fehlermeldungen
HeinzS Offline



Beiträge: 2

24.04.2014 14:46
RE: Verzögerte Erkennung bei Datei-Dialogen in eigener Anwendung Zitat · Antworten

Hallo,

ich habe auf einem Win7-Rechner Dragon 12 installiert.
Alles funktioniert einwandfrei und wie erwartet. Die Spacherkennung ist gut und das Diktieren eines Textes in Word funktioniert zügig.

Für eine besondere Aufgabe habe ich eine eigene Applikation unter VisualStudio auf Basis des dotnet-Frameworks erstellt. Die Einbindung unter Dragon war relativ einfach und erfolgreich.

Zur Applikation gehört auch ein Standard Dateiöffnen-Dialog.
Wird dieser gestartet, so versinkt Dragon jedoch in eine besondere Lähmung. Die Sprach-Steuerung innerhalb des Dateiöffnen-Dialogs funktioniert zwar, jedoch nur mit erheblicher Zeitverzögerung.

Schließe ich schließlich genervt das Fenster per Hand, so kehrt Dragon zu seiner alten Geschwindigkeit zurück.

Kennt jemand eine solches Verhalten, oder hat einen Tipp, woran das liegen könnte ?

Ich bin für jeden Hinweis dankbar.

HeinzS

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

24.04.2014 19:41
#2 RE: Verzögerte Erkennung bei Datei-Dialogen in eigener Anwendung Zitat · Antworten

Meine .NET Zeit liegt lange zurück, und ich kann mich nicht mehr richtig daran erinnern. In meinen C++ Anwendungen passiert das eher nicht (jetzt übertreibe ich). Es würde wahrscheinlich helfen, wenn Sie das Situation genauer beschreiben.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

HeinzS Offline



Beiträge: 2

28.04.2014 17:00
#3 RE: Verzögerte Erkennung bei Datei-Dialogen in eigener Anwendung Zitat · Antworten

Hallo,

vielen Dank für die Rückmeldung.

Ich versuche mal, die Situation näher zu beschreiben:
Auf einem neuen Rechner (Win7-Enterprise, 64Bit, 8GB Ram, I5 3.2GHz) wurde Dragon, MS-Office und eine eigene Anwendung installiert.

Die eigene Anwendung (eine Eigenentwicklung unter VisualStudio .Net) wird zum Zwecke der einfachen Bedienung mit Dragon nur über Buttons gesteuert ("klick xyz").
Irgendwann muss aber auch eine PDF-Datei geladen werden. Für die Auswahl der PDF-Datei wird ein 'OpenFileDialog' gestartet. Dies ist ein Standard-Dialog, wie er praktisch von allen Windows-Programmen genutzt wird.

Der Start des Dialogs funktioniert reibungslos. Im Dialog befindet sich neben einer Verzeichnisanzeige eine einzelne Textbox für die Eingabe des Dateinamen. Die Box ist vorbelegt mit "*.pdf". Die Textbox besitzt den Focus der Anwendung.
Von nun an führt Dragon alle Kommandos mit Zeitverzögerung
(>10s) aus. Wenn der Dialog geschlossen wird reagiert Dragon wieder spontan und ermöglicht ein flüssiges Arbeiten.
Es sieht so aus, als würde die eigene Anwendung die Steuerbefehle nur mit Zeitverzögerung an den geöffneten Dialog weiterleiten.
Für die Steuerung der Anwendung wurde nur der eigentliche Start als globales Kommando in der Sprachdatei angelegt. Die weitere Steuerung erfolgt über das Kommando "Klick" zusammen mit der Bezeichnung der Buttons (funktioniert einwandfrei).
Die Steuerung des OpenFileDialogs ist identisch mit der Steuerung des Explorers.

Vielleicht hat Dragon Schwierigkeiten, wenn Objekte nicht im MainWindow einer Applikation liegen. Andererseits funktioniert der OpenFileDialog bei Word in gleicher Weise, allerdings einwandfrei. Leider weiß ich nicht, wie Dragon die Steuerung von Word umgesetzt hat.

Ich bin für jeden Vorschlag zur Lösung des Problems dankbar.

HeinzS

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

28.04.2014 19:28
#4 RE: Verzögerte Erkennung bei Datei-Dialogen in eigener Anwendung Zitat · Antworten

Zitat von HeinzS
Von nun an führt Dragon alle Kommandos mit Zeitverzögerung



Rückfrage: meinen Sie eigentlich "Diktat" in der Box?

Tipp: achten Sie mal auf den grünen/grauen Haken in der Dragon-Leiste im "Datei Öffnen"-Dialog in Word gegenüber Ihrer Anwendung.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Diktat aus dra-Datei wiederherstellen
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von Chaox
1 23.10.2020 10:42
von Chaox • Zugriffe: 58
Panik: Dra Datei ersetzt Textdatei
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
4 04.10.2016 09:24
von P.Roch • Zugriffe: 18
DNS 15 nach kurzer Zeit in nicht kompatiblen Anwendungen langsam
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
5 19.01.2017 07:46
von wortmetz • Zugriffe: 35
Übersicht eigener Befehle in einer Excel-Tabelle
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
2 26.03.2016 12:09
von Meinhard • Zugriffe: 35
Dragon und große Word-Dateien
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
5 30.12.2015 16:21
von R.Wilke • Zugriffe: 14
.dra Dateien mit anderen Anwendungen öffnen?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
3 06.11.2015 13:04
von Lupus Beta • Zugriffe: 25
Verwendung des Dragon in eigener Anwendung
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 07.02.2013 09:46
von carlo böker • Zugriffe: 21
DNS 11 Premium stürzt täglich ab und zieht andere Anwendungen mit
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
11 21.10.2011 15:37
von glombi • Zugriffe: 30
Dragon 11 und exotische Dialoge
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
10 20.12.2010 16:04
von R.Wilke • Zugriffe: 34
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz