Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 12 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
heinzw Offline



Beiträge: 18

16.08.2014 10:26
RE: Kurzbericht v13 Zitat · Antworten

Hallo, hier ein kurzer Bericht über meine ersten Erfahrungen mit der Version 13, die ich gestern nach den Problemen mit McAfee installiert habe.
Ich habe Dragon NaturallySpeaking seit den ersten Versionen im Einsatz und bin immer angenehm überrascht, dass deutliche Verbesserungen in jeder neuen Version zu bemerken sind. Dies ist auch der Fall in Version 13. Obwohl es schwer vorstellbar ist, ist die Erkennungsgenauigkeit noch besser geworden. Bei den ersten Diktaten konnte ich kaum mehr Fehler feststellen.
In der Version 12.5 hatte ich einige Probleme, beispielsweise reagierte das Buchstabierfenster sehr langsam. In der neuen Version habe ich bisher keine Probleme festgestellt.
Über die neue Dragon-Leiste kann man diskutieren. Mir gefällt daran, dass die Leiste am oberen Bildschirmrand verschwunden ist. Die Dragon-Leiste kann sogar komplett in den Taskbereich verschoben werden.
Auch finde ich, dass die Erkennungsgeschwindigkeit noch verbessert wurde. Ich diktiere mit normaler Sprache und normaler Geschwindigkeit und mein Computer hat keine Probleme mitzukommen.
Zusammenfassung: Sicher gibt es noch weitere neue Features zu entdecken. Für mich hat sich der Upgrade auf die neue Version gelohnt.

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.117

16.08.2014 13:31
#2 RE: Kurzbericht v13 Zitat · Antworten

Sehr erfreulich zu hören! – Mit Sicherheit verwenden Sie also die Premium-Edition.

Mich würde noch interessieren, wie die Installation genau von statten ging, handelte es sich um ein Upgrade, und wenn ja, mussten Sie die Seriennummer der Vorversion angeben? Haben Sie die alte Version zuvor deinstalliert, oder die neue „drüber“ installiert? Wie haben Sie es mit dem Vokabular gehalten?

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Harald Offline



Beiträge: 357

16.08.2014 23:30
#3 RE: Kurzbericht v13 Zitat · Antworten

Zitat von heinzw
Die Dragon-Leiste kann sogar komplett in den Taskbereich verschoben werden.

Mit Verlaub, das gab es auch schon mit den Vorgänger-Versionen (Screenshot von Version 12.5)

DNS 15.3 Professional Individual auf Windows 10 Home (64-bit)
Plantronics PLT Savi W440
Intel (R) Core (TM) i7-7500 2,7 GHz 8 GB RAM 64 Bit

heinzw Offline



Beiträge: 18

17.08.2014 12:54
#4 RE: Kurzbericht v13 Zitat · Antworten

@Harald: Vielen Dank für den Hinweis.

Weitere Informationen zur Installation:
Mit der Rechnung habe ich eine neue Seriennummer bekommen.
Während der Installation stellt das Programm fest, dass bereits eine ältere Version installiert ist und entfernt diese automatisch.
Wird nach der Installation zum ersten Mal ein Benutzerprofil aufgerufen, stellt Dragon fest, dass es sich um eine veraltete Version handelt und bietet eine automatische Aktualisierung (ca. 20 Minuten) an.
Mit dem Vokabular habe ich mich noch nicht intensiv beschäftigt, werde das aber noch nachholen.

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.117

17.08.2014 19:07
#5 RE: Kurzbericht v13 Zitat · Antworten

Danke für die Informationen hinsichtlich der Details bei der Installation. Die Amis machen teilweise andere Verlautbarungen, aber die kann man sowieso nicht ernst nehmen - die Verlautbarungen oder die Amis?

Unabhängig davon sind sie in nicht geringer Zahl scheinbar einfach zu blöd, die Installation selbst hinzubekommen, was auch nicht weiter wundert.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Vogels Offline



Beiträge: 18

17.08.2014 19:36
#6 RE: Kurzbericht v13 Zitat · Antworten

Hallo!
Auch ich nutze seit 2 Tagen das neue Dragon 13 Premium edition. Den Vorschlägen in diesem Forum folgend habe ich alle benutzerdefinierte Worte gesichert und mein Profil gesichert, dann die alte Version komplett entfernt, einschließlich des RemovalTools und dann Dragon 13 komplett neu aufgespielt (ich wurde nur aufgefordert, die aktuelle neue Seriennummer einzugeben, nicht die alte)
Von meinen Problemen mit dem Import von Wörtern habe ich an anderer Stelle berichtet. Ich habe ein komplett neues Benutzerprofil angelegt und bisher nicht versucht, mein altes Profil einzuspielen.
Auch wenn meine 1. Begeisterung einer gewissen Ernüchterung gewichen ist (weiterhin habe ich z.B. Probleme mit dem Diktat von Datumsangaben, wenn es sich in den zwanziger Bereichen bewegt, z.B. 20 22. Oktober 2013 statt 22.10.2013, Datumsangaben formatiert in den Einstellungen xx.yy.zzzz), habe ich weiter den Eindruck, das Programm sei etwas zügiger und genauer.
Auch mir fällt allerdings auf, dass eine Vielzahl von Befehlen zum Beispiel bezüglich Formatierung nicht ausgeführt werden. Wähle ich 'Diktieren und Befehle', schreibt er den Text meines Befehls in den Text hinein, wähle ich nur 'Befehle' oder drücke die Steuerungstaste, passiert gar nichts. Für mich nicht so wichtig, ich brauche vor allem hohe Text Erkennungsraten, aber doch irgendwie merkwürdig. Dieses Phänomen tritt auf in Word, aber auch in DragonPad. Hat jemand anders auch diese Erfahrungen gemacht und/oder eine Lösung?

Gernot

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.117

17.08.2014 21:32
#7 RE: Kurzbericht v13 Zitat · Antworten

Zitat von Vogels
Auch mir fällt allerdings auf, dass eine Vielzahl von Befehlen zum Beispiel bezüglich Formatierung nicht ausgeführt werden.



Welches Antiviren-Programm verwenden Sie?

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Vogels Offline



Beiträge: 18

18.08.2014 18:55
#8 RE: Kurzbericht v13 Zitat · Antworten

Kaspersky Internet Security 14.0

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.117

18.08.2014 21:38
#9 RE: Kurzbericht v13 Zitat · Antworten

Danke für die Rückmeldung. Der Grund meiner Frage: neulich berichtet ein Anwender hier, dass er die Lösung für ein ähnlich gelagertes Problem entdeckte; Ursache war ein falsch überschriebener Wert in der Windows Registry. Übeltäter war MacAffy.

Siehe hier, Lösung 3:

http://dragon-spracherkennung.forumprofi...512.html#p12512

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Vogels Offline



Beiträge: 18

18.08.2014 22:31
#10 RE: Kurzbericht v13 Zitat · Antworten

Herzlichen Dank für diesen raffinierten Ansatz. "Leider" war bei mir der entsprechende Schlüssel aber korrekt eingetragen, daher liegt zumindest bei mir der Hund nicht an dieser Stelle begraben. Vielleicht gibt es ja im Laufe der Zeit noch andere kreative Lösungsansätze. Ich bin vorerst trotzdem zufrieden mit dem neuen Drachen.

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz