Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 75 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
robert w Offline



Beiträge: 2

05.09.2014 17:52
RE: Leerzeichen Zitat · Antworten

Beim Diktat fügt Dragon immer ein Leerzeichen vor dem Wort ein (zB auch bei einem neuen Absatz, sodass jeder neue Absatz mit einem Leerzeichen beginnt, sodass man dieses Leerzeichen immer löschen muss).
Wie kann man dies umstellen, dass ein Leerzeichen immer hinter dem Wort ist (mit Ausnahme bei ".", "," usw).
Danke

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.115

05.09.2014 18:42
#2 RE: Leerzeichen Zitat · Antworten

Bei mir macht es das nicht. Ich diktiere hauptsächlich in DragonPad und gelegentlich in WordPad oder in Word, in Internet-basierten Textfeldern, die ich so gut es vermeide, in das Diktierfenster.

Worin diktieren Sie?

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Caro Offline



Beiträge: 1

11.09.2014 20:22
#3 RE: Leerzeichen Zitat · Antworten

Ich habe das gleiche Problem. Aber nur im Diktierfenster, mit dem ich leider arbeiten muß, weil ich "Papyrus" verwende. Kann mir bitte jemand sagen, wieso hier nach einen Anführungszeichen immer ein Leerzeichen ist? Das ist echt lästig. Finde leider nicht heraus, wie ich das abstellen kann. Der Support hat mich auf die 226seitige Bedienungsanleitung verwiesen. Echt hilfreich ist was anders. DANKE für jeden Tipp.

Harald Offline



Beiträge: 357

11.09.2014 20:50
#4 RE: Leerzeichen Zitat · Antworten

Ich hatte das bei einer früheren Version auch mal, aus unerfindlichen Gründen, worauf ich die Anführungszeichen als eigenes Vokabular eingegeben habe mit „ = diktiert: wörtlich unten und " = diktiert: wörtlich oben. Hier kann man dann unter „Eigenschaft" das Verhalten der Leerzeichen selber bestimmen.

DNS 15.3 Professional Individual auf Windows 10 Home (64-bit)
Plantronics PLT Savi W440
Intel (R) Core (TM) i7-7500 2,7 GHz 8 GB RAM 64 Bit

Meinhard Offline



Beiträge: 1.139

12.09.2014 09:13
#5 RE: Leerzeichen Zitat · Antworten

Das Problem der Anführungszeichen ist in der Tat ein klassisches - suchen Sie mal hier im Forum. Jedenfalls ist es nicht das gleiche wie dasjenige des OP.

Auch in Version 12 haben die SmartFormat-Regeln nur scheinbare Besserung gebracht, vgl. hier:

http://dragon-spracherkennung.forumprofi...rmatregeln.html

Wenn man diese nutzt(e), kann/konnte sich das rächen.

Für Version 13 kann ich noch nicht sprechen.

Der Effekt hängt aber auch davon ab, welche der diversen Vokabulareinträge man verwendet. Am besten ist es, im Vokabular selbst zu kontrollieren, ob für die Lieblingsvariante eine entsprechende Alternative Schreibweise ohne folgende bzw. vorhergehende Leerstelle definiert ist. Falls nicht, kann man das selbst machen, ohne neue Vokabulareinträge anzulegen.

M.

__________________________________________________
Dragon Legal Group 15.6, Win 10 Pro 2004, Microsoft 365 32-bit, SpeechMike Premium Air, i7-7700, 3,6 GHz, 64 GB RAM, 1TB SSD;
+ DLG 15.5, Win 10, unter Parallels Pro auf iMac Retina 5K 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD; + DLG 15.5, Win 10, Bootcamp auf MBP 2017 i5

robert w Offline



Beiträge: 2

12.09.2014 10:27
#6 RE: Leerzeichen Zitat · Antworten

Zitat von R.Wilke
Bei mir macht es das nicht. Ich diktiere hauptsächlich in DragonPad und gelegentlich in WordPad oder in Word, in Internet-basierten Textfeldern, die ich so gut es vermeide, in das Diktierfenster.

Worin diktieren Sie?

Gruß, RW



Ich diktiere hauptsächlich direkt in ein Word Dokument oder in ein E-Mail von Outlook. Aber zum Beispiel auch bei diesem Diktat hat Dragon am Anfang des Absatzes ein Leerzeichen eingefügt. Besten Dank !
Gruß, RW

P. Weber Offline



Beiträge: 64

12.09.2014 19:19
#7 RE: Leerzeichen Zitat · Antworten

Ich hatte in Version 12 zunächst das Problem, daß beim "Anführungszeichen oben" oder "Anführungsstriche auf" am Anfang das Leerzeichen nicht vor dem Zeichen, sondern dahinter gesetzt wurde. Als Ursache erwies sich, daß bei den Anfangszeichen im Vokabular in den Eigenschaften angegeben war: Leerstelle vorher 0, Leerstelle hinterher 1. Wenn man diese Einstellungen, die für das Endezeichen richtig sind, ändert, ist das Leerzeichenproblem behoben.

Bei einem Leerzeichen in der neuen Zeile nach "neuer Absatz" müßten im Vokabular die Eigenschaften der Leerzeichen überprüft werden.

Peter Weber

DLI 15.3 - Windows 10 Professional 64bit - Intel QuadCore i5 4460 - 3.2 GHz - 8 GB RAM - Plantronics CS60

roseblood11 Offline



Beiträge: 4

12.06.2015 09:30
#8 RE: Leerzeichen Zitat · Antworten

Zitat von Caro
Ich habe das gleiche Problem. Aber nur im Diktierfenster, mit dem ich leider arbeiten muß, weil ich "Papyrus" verwende.



Alter Beitrag, aber evtl hilft es doch noch:
Du musst in Papyrus nicht das Diktierfenster verwenden, aber Dragon muss das wissen...

Auf Extras -> Optionen -> Weitere Einstellungen den Haken bei "Diktierfenster in nicht unterstützten Anwendungen verwenden" entfernen, schon kannst du in Papyrus diktieren.
Hab ich jedenfalls grad in der aktuellen Demo getestet und mir das Programm dann bestellt, nachdem Ulli Ramps (der Mann hinter Papyrus) mir bestätigt hat, dass es viele Anwender gibt, die erfolgreich mit Dragon arbeiten.

Das Papyrus nicht zu den unterstützten Anwendungen gehört, ist schade. Schließlich ist es für Vielschreiber, Buchautoren und Schreiber wissenschaftlicher Texte zur Zeit das fortschrittlichste Programm am Markt.

mfg, Immo

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.115

14.06.2015 12:37
#9 RE: Leerzeichen Zitat · Antworten

Zitat
Das Papyrus nicht zu den unterstützten Anwendungen gehört, ist schade.



Vielleicht, aber daran kann nur der Hersteller von Papyrus etwas ändern. Hier ein paar Hinweise dazu für ihn:

http://nuance.custhelp.com/app/answers/d...vSTNTbG9Tb20%3D

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Ergotherapie Offline



Beiträge: 1

15.06.2015 11:09
#10 RE: Leerzeichen Zitat · Antworten

Meine Schüler nutzen auch das englischsprachige Benutzerprofil.
Bei der Version 13 ergeben sich zwei Probleme:
- nach dem Punkt wird kein Leerschritt gemacht
- am Satzanfang wird nicht automatisch groß geschrieben

Kann uns jemand einen Rat geben, wie man diese Einstellungen ändert?

P.Roch Offline



Beiträge: 1.125

15.06.2015 11:50
#11 RE: Leerzeichen Zitat · Antworten

Benutzen Sie "full stop" für den Satzende-Punkt. Siehe dazu auch die Online-Hilfe.

Gruß, Pascal

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Leerzeichen unterdrücken
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
6 04.09.2018 17:27
von P.Roch • Zugriffe: 37
Geschütztes Leerzeichen
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
7 27.07.2018 20:10
von P. Weber • Zugriffe: 73
Schrägstrich mit geschütztem Leerzeichen davor und danach
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
6 10.04.2016 21:33
von Dioskur • Zugriffe: 35
Gradzeichen wird als geschütztes Leerzeichen nicht angezeigt
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
10 03.11.2015 12:41
von ellipirelli • Zugriffe: 16
Automatisches Leerzeichen nach eingefügtem Wort
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
5 25.03.2013 23:22
von R.Wilke • Zugriffe: 20
Überflüssiges Leerzeichen in 12.5 gelöst?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
6 15.03.2013 15:26
von R.Wilke • Zugriffe: 38
Unnötige Leerzeichen in Worddokument (Word 2003)
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
7 10.01.2012 12:13
von Gratian • Zugriffe: 17
Leerzeichen vor Punkt, Komma usw.
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
9 07.12.2012 22:30
von R.Wilke • Zugriffe: 22
Unerwünschte Leerzeichen vor Satzzeichen nach Korrektur
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
5 20.03.2010 11:38
von bk82 • Zugriffe: 35
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz