Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 41 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
Seiten 1 | 2
R.Wilke Offline



Beiträge: 6.122

18.09.2014 18:30
#16 RE: Dragon 13 – Vokabular – gesprochene Form nachträglich bearbeiten Thread geschlossen

Zitat von P.Roch
: Wenn ein Befehl z.B. folgendermaßen lautet: "Heute fahren wir nach ", dann kann für irgendwas stehen, es gibt keine zugehörige Werteliste wie in früheren Versionen.



Ach so, es handelt sich hierbei also um die sagenhafte Neuerung in der Version 13, was die so genannten freien Variablen in Skriptbefehlen betrifft. Das Gegenstück zu dem altehrwürdigen „_anything“-Befehl in Vocola, was die Gemeinde bislang als Alleinstellungsmerkmal ins Feld geführt hat.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

P.Roch Offline



Beiträge: 1.126

18.09.2014 18:31
#17 RE: Dragon 13 – Vokabular – gesprochene Form nachträglich bearbeiten Thread geschlossen

Genauso ist es!

Alois Offline



Beiträge: 158

24.09.2014 09:58
#18 RE: Dragon 13 – Vokabular – gesprochene Form nachträglich bearbeiten Thread geschlossen

Zitat von Meinhard

Zitat von P.Roch
Ich bedaure immer wieder, dass die Word nutzende Zunft so wenig von selbstgestrickten Formatvorlagen Gebrauch macht, obwohl dadurch eine Unmenge Klickerei und Schieberei vermieden wird und außerdem das Dokument richtig ordentlich aussieht.



VOLLE ZUSTIMMUNG!








Ich glaube, das hängt einfach damit zusammen, dass die meisten Word-User (mich eingeschlossen) bisher nicht den Sinn von Formatvorlagen erkannt haben.

Ein wirklich gutes Beispiel, welches die Vorteile einer Formatvorlage aufzeigen würde, würde sicherlich dazu führen, dass die Zahl der Anwender steigt


PS: @Pascal - vielen Dank für die Erklärung zu "dictation" - der erste interessante Fakt zu Dragon 13, den ich hier lesen konnte und der mein Interesse an Dragon 13 geweckt hat.

(DPI 14, Windows 8 / 64)

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.122

24.09.2014 10:03
#19 RE: Dragon 13 – Vokabular – gesprochene Form nachträglich bearbeiten Thread geschlossen

Zitat von Alois
Ein wirklich gutes Beispiel



Überschriften, Zitate, Fußnoten, Beschriftungen, eigene Formatierungen im Standard-Absatz, wie Schriftart, Schriftgröße, Zeilenabstand, Abstand davor und danach, ...

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Dioskur Offline



Beiträge: 511

08.12.2014 23:43
#20 RE: Dragon 13 – Vokabular – gesprochene Form nachträglich bearbeiten Thread geschlossen

Zitat von P.Roch
Selection.Style = ActiveDocument.Styles( ListVar1 )



Hallo Pascal,

ich komme mit diesem Skript nicht klar. Wenn ich es so, wie es dasteht, übernehme, kommen Fehlermeldungen ('Syntaxfehler'), obwohl ich die Objektbibliothek eingebunden habe (Anzeige links unten: 'Not an object reference').

Viele Grüße, Hans Löhr

DPI 15 auf Windows 10 Professional (64-bit)
SpeechMike Premium. Intel i7 Core 4x2.67 GHz, 6 GB RAM

P.Roch Offline



Beiträge: 1.126

09.12.2014 10:19
#21 RE: Dragon 13 – Vokabular – gesprochene Form nachträglich bearbeiten Thread geschlossen

Zitat von Dioskur
kommen Fehlermeldungen ('Syntaxfehler'), obwohl ich die Objektbibliothek eingebunden habe


Hallo Hans,
ist die Bibliothek wirklich eingebunden? Häkchen gesetzt? So muss es aussehen: (für Word 2010, siehe Anhang)

Gruß, Pascal

P.S. Die Überschrift zum Thread passt schon lange nicht mehr zu den Beiträgen. Lässt sich das ändern?

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 f1t1886p13929n337.jpg 
Dioskur Offline



Beiträge: 511

09.12.2014 11:06
#22 RE: Dragon 13 – Vokabular – gesprochene Form nachträglich bearbeiten Thread geschlossen

Das Häkchen war's mal wieder. Es mag sich einfach nicht in meinem Kopf verhaken. Danke, Pascal, für die schnelle Antwort.

Hans

DPI 15 auf Windows 10 Professional (64-bit)
SpeechMike Premium. Intel i7 Core 4x2.67 GHz, 6 GB RAM

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.122

09.12.2014 18:49
#23 RE: Dragon 13 – Vokabular – gesprochene Form nachträglich bearbeiten Thread geschlossen

Zitat von P.Roch
P.S. Die Überschrift zum Thread passt schon lange nicht mehr zu den Beiträgen. Lässt sich das ändern?



Bedauerlicherweise nein, die Forensoftware sieht das nicht vor. Es ist möglich, Themen in andere Foren zu verschieben, und einzelne Beiträge aus Themen zu löschen, Beiträge verschieben geht aber nicht, leider. Auch ich kann den Zusammenhang bei den aktuellen Beiträgen nicht mehr nachvollziehen. Wer es kann, und wem daran liegt, möge bitte Abhilfe schaffen (neues Thema, neue Beiträge darin).

Diese Beschränkung, u.a., lässt mich schon seit einiger Zeit darüber nachdenken, das Forum in einen anderen Forentyp zu konvertieren, mit mehr Möglichkeiten bei der Administration.

Allein, vom Erscheinungsbild und der Lesbarkeit her haben die Alternativen bislang nicht so recht überzeugt.

Mal sehen, was noch kommt.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Eisvogel Offline



Beiträge: 120

07.02.2018 14:38
#24 RE: Dragon 13 – Vokabular – gesprochene Form nachträglich bearbeiten Thread geschlossen

Zitat von P.Roch

Zitat von Dioskur
kommen Fehlermeldungen ('Syntaxfehler'), obwohl ich die Objektbibliothek eingebunden habe


Hallo Hans,
ist die Bibliothek wirklich eingebunden? Häkchen gesetzt? So muss es aussehen: (für Word 2010, siehe Anhang)

Gruß, Pascal

P.S. Die Überschrift zum Thread passt schon lange nicht mehr zu den Beiträgen. Lässt sich das ändern?



Hallo Pascal,

Wie komme ich zu diesem Fenster auf dem Bild? Bei mir sieht das Fenster so aus:

Dragon NaturallySpeaking 15, Windows 10, Intel I5 mit 3,9 MHz

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 f1t1886p19254n477.jpg 
R.Wilke Offline



Beiträge: 6.122

07.02.2018 14:49
#25 RE: Dragon 13 – Vokabular – gesprochene Form nachträglich bearbeiten Thread geschlossen

Falls es um die Einbindung der Objektbibliothek für Word geht, erstellen Sie einen neuen Befehl, Befehlstyp Skripterstellung (so weit sind Sie schon, wenn ich es richtig sehe), setzen dann aber den Cursor in das Editorfeld, also etwa zwischen Sub Main und End Sub, und drücken dann Alt + Enter, und warten Sie dann eine gewisse Zeit.

Danach springt eine Box auf, wo Sie sehr weit nach unten scrollen müssen, bis Sie z.B. Microsoft Word 16.0 Object Library finden, wobei 16.0 hier steht, weil ich Word 2016 habe, ansonsten steht dort eine andere Zahl.

Setzen Sie dann den Haken in das Kästen neben dem Eintrag (wichtig, wird oft übersehen), und klicken Sie dann auf OK.

Danach ist die Bibliothek (für dieses Skript!) eingebunden.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Eisvogel Offline



Beiträge: 120

07.02.2018 16:56
#26 RE: Dragon 13 – Vokabular – gesprochene Form nachträglich bearbeiten Thread geschlossen

Hallo Herr Wilke,

Wenn ich jetzt meinen neu erstellten Befehl namens: macht das zur Überschrift: auslöse, erscheint folgendes Fenster und jegliche weitere Eingabe von Sprache ist unterbunden. Was ist falsch? Kann ich mir den Inhalt der eingebundenen DLL irgendwie ansehen? (Wenn ich richtig verstanden habe, ist eine solche Bibliothek/in meinem Fall Wort 14.0/eine Ansammlung von unter anderem den Formatvorlagen)

Dragon NaturallySpeaking 15, Windows 10, Intel I5 mit 3,9 MHz

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 f1t1886p19256n478.jpg 
P.Roch Offline



Beiträge: 1.126

07.02.2018 17:31
#27 RE: Dragon 13 – Vokabular – gesprochene Form nachträglich bearbeiten Thread geschlossen

Zitat von Eisvogel
Kann ich mir den Inhalt der eingebundenen DLL irgendwie ansehen? (Wenn ich richtig verstanden habe, ist eine solche Bibliothek/in meinem Fall Wort 14.0/eine Ansammlung von unter anderem den Formatvorlagen)

Könnten Sie, mit einem Hexeditor. Bringt Ihnen aber nichts. Garnichts. Und die Formatvorlagen stehen da auch nicht drin.

Um helfen zu können, liefern Sie bitte folgendes:
1. Den Text (oder Screenshot) Ihres Scripts, damit zu sehen ist, was auf Zeile 4 steht.
2. Screenshot der Liste der eingebundenen Objektbibliotheken.

Den Namen der Formatvorlage entnehmen Sie der Liste der Formatvorlagen, sie lässt sich in Word anzeigen.
Gruß, Pascal

P.S. Die letzten Beiträge gehören nun überhaupt nicht in diesen Thread; der behandelt nämlich Fragen nach gesprochenen Formen.

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.122

07.02.2018 22:38
#28 RE: Dragon 13 – Vokabular – gesprochene Form nachträglich bearbeiten Thread geschlossen

Zitat von P.Roch
Die letzten Beiträge gehören nun überhaupt nicht in diesen Thread; der behandelt nämlich Fragen nach gesprochenen Formen



Das ist vollkommen richtig. Aus dem Grund schließe ich das Thema nun. Eisvogel, starten Sie bitte ein neues Thema, falls Bedarf besteht.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Gesprochene Form
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
11 31.08.2018 10:47
von P.Roch • Zugriffe: 29
Dragon 13 / Gesprochene Form
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 27.05.2015 21:45
von Teletexter • Zugriffe: 26
Gesprochene Form für "th-Laut", "Health"
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 06.08.2012 17:34
von R.Wilke • Zugriffe: 21
Skript - Befehlsname - gesprochene Form
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
2 15.12.2011 10:31
von Drachenfee • Zugriffe: 29
Englisches Profil im deutschen DNS - gesprochene Form buchstabieren?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 26.06.2011 17:27
von Niels • Zugriffe: 28
Dragon 11 – Absatzmarke – Zeilenumbruch im Vokabular
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
5 20.10.2010 18:21
von R.Wilke • Zugriffe: 29
8. Schritt: Verbessern der Erkennungsleistung - Vokabular anpassen
Erstellt im Forum Wie mache ich das: von
0 15.04.2010 18:18
von R.Wilke • Zugriffe: 156
Wie kann das Vokabular individuell optimal angepasst werden?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
46 10.05.2018 22:28
von Christiane • Zugriffe: 139
Glossar (in Bearbeitung)
Erstellt im Forum FAQ & Troubleshoot: von
0 06.03.2010 01:20
von R.Wilke • Zugriffe: 91
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz