Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 48 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
Seiten 1 | 2
Vincent Offline



Beiträge: 74

22.06.2010 12:41
#16 RE: nimm 1 funktioniert nicht mehr Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

hier noch ein Vorschlag, um das leidige Problem wenigstens für das Buchstabierfenster zu umgehen. Ich benutze ihn seit einiger Zeit. Neben dem "nimm"-Befehl, der einen Änderungsvorschlag aus der Liste auswählt und den Dialog schließt, gibt es ja noch den "wähl"-Befehl, der einen Änderungsvorschlag zur Bearbeitung bereitstellt. Ich fand "wähl" in diesem Zusammenhang schon immer unglücklich gewählt, besser und intuitiver ist es, z.B. "bearbeite" o. "ändere" o. "editiere" zu sagen. nimm" und "wähl" erhielten bei mir identische Funktionalität.
Zuständig für die die "nimm"- und "wähl"-Befehle ist ein uraltes und wenig elegantes DVC-Script " ", das man aber mit wenigen Handgriffen im o.g. Sinne folgendermaßen abändern kann (man kann auch ein neues, eleganteres Skript erstellen).

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
 
If  _arg1 = "bearbeite" or  _arg1 = "editiere"  or  _arg1 = "modifiziere" or   _arg1 = "ändere"  then
key$ = "Umschalt+Alt+"
else
if _arg1 = "nimm" or _arg1 = "wähl" then
key$ = "Alt+"
end if
end if
_num = _arg2
if _num = "eins" then numval = "1"
if _num = "zwei" then numval = "2"
if _num = "drei" then numval = "3"
if _num = "vier" then numval = "4"
if _num = "fünf" then numval = "5"
if _num = "sechs" then numval = "6"
if _num = "sieben" then numval = "7"
if _num = "acht" then numval = "8"
if _num = "neun" then numval = "9"
 
Sendkeys "{" + key$ + numval + "}"
 



Zusätzlich muss natürlich noch die Liste "chooseorselect" um die Einträge "bearbeite", "editiere", "modifiziere", "ändere" ergänzt werden.
Abschließend noch der Hinweis, dass diese Lösung im Buchstabierdialog funktioniert, aber nicht für das Korrekturfenster gilt. Dort stehen nach wie vor nur "nimm"-Befehle zur Verfügung.

Grüße
Hermann Meltzer

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

22.06.2010 12:44
#17 RE: nimm 1 funktioniert nicht mehr Zitat · Antworten

Hallo Hermann,

danke für den Beitrag und das Skript. Ich wundere mich ein wenig über die Schreibung von SendKeys in der letzten Zeile

Es wäre mal interessant, wenn Herr Wagner das testen würde.

Grüße
Rüdiger Wilke

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Vincent Offline



Beiträge: 74

22.06.2010 13:00
#18 RE: nimm 1 funktioniert nicht mehr Zitat · Antworten

Zitat von R.Wilke
Ich wundere mich ein wenig über die Schreibung von SendKeys in der letzten Zeile



Ganz einfach - dieses Sendkeys gehört zu den Dragon-eigenen Skriptbefehlen, die in DVC-Skripten verwendet werden (wurden). Deshalb muss auch das DVC-Skript BEARBEITET werden. Falls ein neues Skript erstellt wird, müssen sowohl _arg1 als auch Sendkeys ersetzt bzw. angepasst werden.

Grüße
Hermann Meltzer

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

22.06.2010 13:03
#19 RE: nimm 1 funktioniert nicht mehr Zitat · Antworten

Tatsächlich, es war mir nicht bewusst, dass "SendKeys" dort "Sendkeys" geschrieben wird (wurde).

Grüße
Rüdiger Wilke

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Marius Raabe Offline



Beiträge: 718

22.06.2010 13:53
#20 RE: nimm 1 funktioniert nicht mehr Zitat · Antworten

Zitat von Vincent

Abschließend noch der Hinweis, dass diese Lösung im Buchstabierdialog funktioniert, aber nicht für das Korrekturfenster gilt. Dort stehen nach wie vor nur "nimm"-Befehle zur Verfügung.



Hallo Herr Meltzer,

um aus dem Kontextmenü-Korrekturfenster direkt eine dem richtigen Wort nahekommende, aber nicht genau treffende Alternative editieren zu können, habe ich mir eine Reihe von Globalen Befehlen definiert,
z. B. "bearbeite 1" wie folgt:

Sub Main
SetMicrophone 0
HeardWord "schreib", "das"
Wait .2
SendDragonKeys "{Alt+Umschalt+2}"
SetMicrophone 1
End Sub

Richtig gelesen - zur Nummer aus dem Korrekturfenster ist jeweils 1 zu addieren (weil im Buchstabierdialog die Reihenfolge dadurch verschoben wird, dass die aktuell erkannte Auswahl unter 1 steht)...

Das ganze kann man natürlich auch mit einer Listenvariable machen (was ich ein paar Versionen zuvor noch nicht beherrschte...). Also: Nicht elegant, aber wirksam.

Gruß, Marius Raabe

Dragon NaturallySpeaking 11.5 Legal
Windows 7 Prof. 64-Bit, Office 2010, Jarte Plus
Philips SpeechMike II Pro Plus, SpeechMike III, SpeechMike Air, PDCC 2.8
Intel Core2 Quad Q9550, 2,83 GHz, 2x6MB L-2, 8 GB RAM

Vincent Offline



Beiträge: 74

22.06.2010 14:22
#21 RE: nimm 1 funktioniert nicht mehr Zitat · Antworten

Gute Idee (hätte mir auch einfallen können), danke, Herr Raabe - den Tipp werde ich sofort bei mir einbauen. Damit hätten wir das "nimm"- Problem erstmal vom Tisch.

Grüße
Hermann Meltzer

a.wagner Offline



Beiträge: 420

24.06.2010 10:05
#22 RE: nimm 1 funktioniert nicht mehr Zitat · Antworten

Hallo,

Hätte ich gewusst, was sich hieraus entwickelt, hätte ich die Frage nicht gestellt. Das muss sich an dieser Stelle deutlich sagen. Ich bin zunächst dem Ratschlag von Herrn Wilke gefolgt und hatte dem Befehl importiert. Da ergab sich keine nennenswerte Änderung.

Sodann habe ich ein neues Profil angelegt, vorher gespeicherte Befehle und Wörter wieder importiert und sodann versucht mit dem neuen Profil zu arbeiten. Der Fehler ist dadurch nicht behoben worden, nach einem Arbeitstag mit vielen Korrekturen beim Diktat habe ich dann wieder das alte Profil benutzt. Durch die Umstellung des Profils ist die Arbeit der letzten Wochen zum großen Teil dahin, gerade viele zusammenhängende Satzteile und wortfolgen erkennt das System nicht mehr automatisch, sondern man muss es wieder alles neu lernen.

Ich halte es an dieser Stelle durchaus für sinnvoll, dass man bei einer Neueinrichtung eines Profils das vorgeschlagene Kurztraining tatsächlich durchführt und auch E-Mails sowie Dokumente ohne größere Vorauswahl vom Programm überprüfen lässt. Genau das habe ich nämlich am Anfang einfach gemacht und war sofort sehr zufrieden.

Natürlich kann es sein, dass man das System ausschließlich in einem bestimmten Fachgebiet benutzt und deswegen auch nur aus diesem bestimmten Fachgebiet Texte benötigt, um das System anzupassen. Bei mir ist es jedoch so, dass ich das System für alle Arten von Schreiben benutze. Also für das Schreiben ans Gericht genauso wie für Schreiben in unserem Schulverein oder einfach auch für meine privaten Aufzeichnungen beziehungsweise den Schriftverkehr mit Freunden und Bekannten. Damit das System das kann, muss es natürlich auch einfach all die Art und Weise des Schreibens kennen, die ich so tagtäglich benutze, ohne mir irgendeinen Kopf darüber zu machen, welches Profil nun das Beste für die jeweilige Anwendung wäre. Mit dieser Verfahrensweise bin ich sehr zufrieden, auch wenn ich hier schon die eine oder andere Anmerkung zu Problemen, die dann doch auftreten, mitgeteilt habe.

Was den hier angesprochenen Fehler betrifft habe ich mich jetzt zunächst für eine unkonventionelle Lösung entschieden. Das System zeigt im Erkennungsfenster immer die Wortfolge "nimm ein" an, wenn ich mit der Befehlstaste dafür sorge, dass er die Aussage "nimm 1" korrekt erkennen soll. Wenn ich ohne Befehlstaste einfach sage "nimm ein", wird der Befehl korrekt erkannt. Mal sehen wie das so weiter geht.

Verstanden habe ich allerdings noch nicht, ob beziehungsweise wie man einzelne Befehle, die man tagtäglich gebraucht, eventuell auch nochmal konkret trainieren kann. Nach meiner Überlegung könnte es nämlich sein, dass es im Rahmen der Optimierungsvorgänge zu solch einem Fehlverhalten kommt. Da wäre es dann gut, sozusagen händig eine Korrektur vornehmen zu können, um einen eventuellen Fehler bei der Optimierung zu korrigieren.

Grüße

A. Wagner

DNS 15.3 Individual mit SpeechMike LFH 3510, Intel(R) Core(TM)I7-7500 CPU, 16 GB RAM, Windows 10 Pro. 64 Bit

Marius Raabe Offline



Beiträge: 718

24.06.2010 13:05
#23 RE: nimm 1 funktioniert nicht mehr Zitat · Antworten

Hallo Herr Kollege,

jetzt quatsche ich nochmal dazwischen:

Zitat von a.wagner


..... Ich bin zunächst dem Ratschlag von Herrn Wilke gefolgt und hatte dem Befehl importiert. Da ergab sich keine nennenswerte Änderung.





Das ist schade - jedenfalls bei meinem Skriptvorschlag (sorry Rüdiger) funktioniert es immer - vielleicht vergeben Sie mal ein leicht zu erkennenen Befehlsnamen dafür (Vorschlag: "Böser Drache").


Zitat von a.wagner



Durch die Umstellung des Profils ist die Arbeit der letzten Wochen zum großen Teil dahin, gerade viele zusammenhängende Satzteile und wortfolgen erkennt das System nicht mehr automatisch, sondern man muss es wieder alles neu lernen.




Ich nehme an, dass sich dies auf das neue Profil bezog? Es erscheint nämlich nicht plausibel, dass ihr altes Profil leidet, wenn Sie es kurze Zeit nicht benutzen. Das neue Profil sollte ja auch nur zum Test dienen - ohne Befehlsimport und dgl..


Zitat


Verstanden habe ich allerdings noch nicht, ob beziehungsweise wie man einzelne Befehle, die man tagtäglich gebraucht, eventuell auch nochmal konkret trainieren kann.




Ganz einfach im Befehlscenter: Befehl aufrufen auf "Trainieren" klicken.



Grüße

Marius Raabe

Dragon NaturallySpeaking 11.5 Legal
Windows 7 Prof. 64-Bit, Office 2010, Jarte Plus
Philips SpeechMike II Pro Plus, SpeechMike III, SpeechMike Air, PDCC 2.8
Intel Core2 Quad Q9550, 2,83 GHz, 2x6MB L-2, 8 GB RAM

a.wagner Offline



Beiträge: 420

24.06.2010 14:36
#24 RE: nimm 1 funktioniert nicht mehr Zitat · Antworten

Hallo Herr Raabe,

Ich meine natürlich das neue Profil, bei dem alten hat sich meiner Meinung nach nichts verändert.

Beim Trainieren der Befehle über das Befehlscenter muss man den Befehl ja erstmal fleißig suchen, ehe man das Richtige findet. Ich wollte es gerade mal mit dem Befehl "lösch das" ausprobieren, den habe ich trotz intensiven Suchen nicht gefunden. Aber ich habe dafür mal in den Befehl "nimm eins" extra trainiert und hoffe, dass das dann nach der nächsten Optimierung vom System auch erkannt wird. Zurzeit wird es jedenfalls noch nicht erkannt.

Danke für den Hinweis.

Grüße

A. Wagner

DNS 15.3 Individual mit SpeechMike LFH 3510, Intel(R) Core(TM)I7-7500 CPU, 16 GB RAM, Windows 10 Pro. 64 Bit

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

24.06.2010 14:59
#25 RE: nimm 1 funktioniert nicht mehr Zitat · Antworten

Zitat
Beim Trainieren der Befehle über das Befehlscenter muss man den Befehl ja erstmal fleißig suchen, ehe man das Richtige findet.



Nicht, wenn man weiß, wie, und sonst muss man eben fragen. Im Befehlscenter die Auswahl auf "Allgemeine Diktierbefehle" setzen, die "Globalen Befehle" deaktivieren (oder auch nicht), und dann mit dem Filter gezielt nach den Wörtern "lösch" und "das" suchen, und schon ist er da.

Allerdings, wenn Befehle erst trainiert werden müssen, damit sie erkannt werden, ist etwas faul. Ich kann mich kaum erinnern, jemals einen Befehl trainiert zu haben. Vielleicht ist in Ihrem Fall die Visite eines Fachmanns zu empfehlen - geht auch online.

Gruß
Rüdiger Wilke

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Das Programm funktioniert nicht mehr
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von Philipp Bader
1 07.05.2020 09:34
von P.Roch • Zugriffe: 122
Fehlermeldung "IE funktioniert nicht mehr" bei DNS 12 und IE9
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
2 29.10.2014 10:24
von KrauseLo • Zugriffe: 51
Dragon funktioniert nicht mehr
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
6 11.03.2014 14:15
von sesma • Zugriffe: 41
DNS for Windows funktioniert nicht mehr ...
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
1 21.02.2014 09:29
von Geli • Zugriffe: 39
Hilfe! Mein LFH3510 funktioniert nicht mehr mit DNS12
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
3 20.02.2013 15:37
von R.Wilke • Zugriffe: 36
ein mp3 recorder lief, PC Absturz, Dragon V.9 funktioniert nicht mehr
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
3 03.12.2012 10:06
von pixiwolfi • Zugriffe: 33
Mein Befehlscenter funktioniert nicht mehr, könnt ihr mir helfen?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 01.04.2012 13:03
von R.Wilke • Zugriffe: 45
Optimierung funktioniert nicht mehr
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
6 09.11.2010 17:58
von Sonja • Zugriffe: 48
Word 2000 diktieren funktioniert nicht mehr
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
14 14.10.2010 13:17
von R.Wilke • Zugriffe: 41
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz