Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 80 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
Seiten 1 | 2
esdent Offline



Beiträge: 17

24.09.2014 11:27
RE: Dragon 13 - nur in Word und Outlook gut? Zitat · Antworten

Guten Morgen,

seit 19.08.2014 liege ich im Clinch mit der Hotline von Dragon.

Diktate in anderen Programmen als Microsoft Word, Microsoft Outlook und DragonPad gehen bei mir nicht. In der Version 12.5 hat das Diktieren in allen (!) Fremdprogrammen (Buchhaltung, Lohnbuchhaltung, Acrobat, elooffice, Faxmanager, Solutio charly, Bildbearbeitung, Website-Erstellung usw.) problemlos funktioniert. Die einzige Antwort der Hotline ist eigentlich „Da haben Sie aber Glück gehabt!“.

In Microsoft Excel habe ich es kurzzeitig geschafft, in dem ich die DGNExcel_x64.dll aus dem Ordner C:Programme(X86)NuanceNaturallySpeaking 13ProgramX64 in den Ordner …Program kopiert habe. Die freudige Überraschung war aber einmalig; beim nochmaligen Aufruf von Excel kann die Meldung: „Diktieren ist in diesem Fenster eingeschränkt oder nicht möglich, da das Dragon Add-in für MS Excel nicht geladen ist.“

Ich würde mich freuen, wenn jemand gute Tipps hätte.

Einstweilen schon mal besten Dank!

Grüße

esdent

Dragon Professional Individual auf Toshiba Satellite 15,6 Zoll Core I7-2670 (WIN 7, 64-Bit), Plantronics Calisto II USB
Dragon Professional Individual auf Windows 7 (64-Bit), Plantronics CS60 USB, Intel I7, 2,80 GHz, 16 GB RAM

Meinhard Offline



Beiträge: 1.139

24.09.2014 13:08
#2 RE: Dragon 13 - nur in Word und Outlook gut? Zitat · Antworten

Ich habe erst einmal keine guten Tipps, aber (hoffentlich) eine gute Frage: was heißt denn: „… gehen bei mir nicht“? Gar kein Diktat möglich (wenn ja, wie genau äußert sich das)? Keine volle Textsteuerung (das war mit Sicherheit auch in den von Ihnen genannten Programmen unter 12.5 nicht anders)? Oder was sonst?

Und: Haben Sie wirklich Excel 64 Bit?
Haben Sie schon einmal Excel mit Administratorrechten gestartet und dann das Add-in aktiviert?

Meinhard

__________________________________________________
Dragon Legal Group 15.6, Win 10 Pro 2004, Microsoft 365 32-bit, SpeechMike Premium Air, i7-7700, 3,6 GHz, 64 GB RAM, 1TB SSD;
+ DLG 15.5, Win 10, unter Parallels Pro auf iMac Retina 5K 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD; + DLG 15.5, Win 10, Bootcamp auf MBP 2017 i5

Tintenherz Offline



Beiträge: 9

24.09.2014 14:07
#3 RE: Dragon 13 - nur in Word und Outlook gut? Zitat · Antworten

Ich nutze ebenfalls DNS13 Premium. Die genannten Einschränkungen treffen bei mir aber nicht zu. Neben Word 2010, nutze ich sowohl Excel, als auch Open-Office Anwendungen regelmäßig. Kann mich überhaupt nicht beklagen.
Verwende allerdings die 32Bit- Versionen und Admin-Rechte sind voll aktiviert.

Tintenherz

DNS 13 Premium auf Windows 7 Home Premium (64-bit)
Sennheiser PC8 USB
Intel (R) i5-2430M Dual Core mit 2,4 GHz 3MB Intel Smart Cache 8 GB DDR3 RAM 64 Bit

esdent Offline



Beiträge: 17

24.09.2014 15:23
#4 RE: Dragon 13 - nur in Word und Outlook gut? Zitat · Antworten

Zitat von Meinhard
Ich habe erst einmal keine guten Tipps, aber (hoffentlich) eine gute Frage: was heißt denn: „… gehen bei mir nicht“? Gar kein Diktat möglich (wenn ja, wie genau äußert sich das)? Keine volle Textsteuerung (das war mit Sicherheit auch in den von Ihnen genannten Programmen unter 12.5 nicht anders)? Oder was sonst?

Und: Haben Sie wirklich Excel 64 Bit?
Haben Sie schon einmal Excel mit Administratorrechten gestartet und dann das Add-in aktiviert?

Meinhard



Beispiele:
Google Chrome: Diktat Adresszeile: „Deutsche Telekom“ Ergebnis: „Dragon-Spracherkennung.Forumprofil.de…“, weil ich dies die letzte Seite war, die aufgerufen wurde.

Charly von Solutio (Praxisverwaltung): Diktat in jedem Eingabefeld: Text wird nicht angezeigt, aber der Cursor verschiebt sich um 3-10 Zeichen nach rechts. Kopieren etc. zur Kontrolle nicht möglich. Diktierfenster funktioniert, aber weil oftmals nur 5 Zeichen in ein Feld einzugeben sind, ist das lästig. Ich muss dazu sagen, dass ich schwer behindert bin und ausschließlich mit der rechten Hand die Maus bediene und den Rest diktiere oder über die Bildschirmtastatur eingeben muss.

Microsoft Excel: Bei Aufruf von Microsoft Excel kommt die Meldung: „Diktieren ist in diesem Fenster eingeschränkt oder nicht möglich, da das Dragon Add-in für MS Excel nicht geladen ist.“ Wenn ich diese Meldung bestätige, ist die Diktierfunktion wesentlich besser als in der Version 12.5.

StarMoney 9.0: Diktat möglich, aber... Bis zur Anzeige dauert es 29 Sekunden und im Feld erscheint es nach 32 Sekunden. Das Problem war auch schon ab der Version 11.0. Sehr mühsame Sache.

Lexware Lohn und Gehalt: Die Menüsteuerung ist nicht möglich. Eingaben sind möglich .

Lexware Buchhalter: Dito

Excel wird immer mit Administratorrechten gestartet, das Add in ist gestartet. Ich habe das X86-add in wie beschrieben in den anderen Ordner kopiert. Vermutlich habe ich nicht Excel 64 Bit - lediglich Office 2010.

Bei Bedarf gerne mehr Infos.

Vielen Dank schon mal für die Antworten.

Grüße

esdent

Dragon Professional Individual auf Toshiba Satellite 15,6 Zoll Core I7-2670 (WIN 7, 64-Bit), Plantronics Calisto II USB
Dragon Professional Individual auf Windows 7 (64-Bit), Plantronics CS60 USB, Intel I7, 2,80 GHz, 16 GB RAM

Meinhard Offline



Beiträge: 1.139

24.09.2014 17:31
#5 RE: Dragon 13 - nur in Word und Outlook gut? Zitat · Antworten

Esdent,

fast bin ich versucht, der Dragon-Hotline recht zu geben, dass Sie mit früheren Versionen einfach mehr Glück gehabt haben, und zwar mehr Glück, als die Spezifikationen von Dragon eigentlich erlauben. Die meisten Ihrer Probleme scheinen mir nicht unbedingt Version 13-spezifisch zu sein. Ich muss aber sagen, dass ich diese Version noch nicht habe und daher nur spekulieren kann. Bevor aber überhaupt niemand etwas schreibt, versuche ich es wenigstens.

Google Chrome: Dieser Browser ist traditionell nicht Dragon-kompatibel. Für die Dragon-Version 13 gibt es allerdings gegenteilige Werbeaussagen. Sie können sich einfach helfen, indem Sie den Internet Explorer benutzen. Wenn der Problemdruck nicht groß genug ist, den Browser zu wechseln – tja.

Charly: Es wundert mich, dass sich überhaupt der Cursor verschiebt. Normalerweise kann man nämlich mit einer Premium-Edition gar nicht in Praxisverwaltungssoftware diktieren. Wenn Dragon ein Zielfenster als solche erkennt, schaltet sich das Mikrofon aus. Wenn Letzteres in Ihrem Fall nicht der Fall ist – schon mal Glück gehabt. Sie sollten sich erstmal an den Kundendienst des Herstellers von Charly wenden und sich erkundigen, ob die Software überhaupt SAPI 4.0 und MSAA unterstützt (oder wie das heißt, das weiß Rüdiger besser).

StarMoney: Dieses Programm ließ sich meines Erachtens noch nie ordentlich mit Dragon bedienen (was bei den sonstigen Nachteilen von StarMoney fast gar nicht mehr ins Gewicht fällt ). Sie schreiben jedenfalls selbst, dass es entgegen Ihrer ersten Aussage insoweit keinen Unterschied zwischen 12.5 und 13 gibt.

Lexware: Siehe oben - wenn die Software nicht MSAA unterstützt, haben Sie keine Chance. Soweit ich weiß, behauptet Nuance aber auch nichts Gegenteiliges.
Aber es gibt ja Umwege, z. B. über das Mausraster. In höheren Editionen von Dragon lassen sich Mausraster-Befehle auch in Skripte einbauen, dann geht die Ansprache recht flott.

Excel: Eigentlich holt sich Excel das Add-In aus dem entsprechenden NatSpeak-Ordner (zumindest bei mir und Excel 2103 ist das so). Man muss nichts kopieren. Wenn das Add in installiert und und auch als aktiv angezeigt wird (im Backstage-Bereich unter Optionen / Add-Ins), sollte keine Fehlermeldung erscheinen und das Diktat funktionieren - wobei Dragon mit Excel schon immer etwas schwergängiger war (was an Excel liegt). Also: Erscheint das COM Add-In unter den aktiven Anwendungs-Add-ins?

Sorry, Besseres fällt mir nicht ein.
Meinhard

__________________________________________________
Dragon Legal Group 15.6, Win 10 Pro 2004, Microsoft 365 32-bit, SpeechMike Premium Air, i7-7700, 3,6 GHz, 64 GB RAM, 1TB SSD;
+ DLG 15.5, Win 10, unter Parallels Pro auf iMac Retina 5K 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD; + DLG 15.5, Win 10, Bootcamp auf MBP 2017 i5

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.118

24.09.2014 19:08
#6 RE: Dragon 13 - nur in Word und Outlook gut? Zitat · Antworten

Zitat von Meinhard
Sorry, Besseres fällt mir nicht ein.



Damit ist auch alles gesagt. Danke Meinhard für die Mühe.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

esdent Offline



Beiträge: 17

24.09.2014 20:09
#7 RE: Dragon 13 - nur in Word und Outlook gut? Zitat · Antworten

Lieber Meinhard,

herzlichen Dank für die umfangreichen Antworten.

Letzte Frage zuerst: Excel: das add in ist aktiv, der Fehler bleibt. Habe gerade nochmals eine komplette Installation gemacht einschließlich Remover13 - Vokabular (ca. 9600 Wörter) noch nicht importiert.

Charly und Lexware werde ich morgen fragen wegen SAPI 4.0 und MSAA-Unterstützung - ich ahne aber nichts Gutes…

Für Starmoney (sicherlich seit Version 4 [geärgert] wie DNS seit Version 4 [ab Version 5 habe ich noch die CDs) habe ich bisher keine Alternative.

Für Google Chrome werde ich den Firefox ausprobieren - der Internet Explorer gefällt mir nicht besonders gut.

Ich arbeite mit medizinischem Wortschatz (insbesondere Zahnmedizin) als auch mit juristischem Wortschatz (Medizinrecht) und bekomme in Kürze eine 12.5 Legal-Testversion. Die nehme ich mit in den Kurzurlaub und werde sie testen.

Kann ich mir Hoffnung machen, dass es dann besser funktioniert? Von Mausraster-Befehlen und Skripten erstellen habe ich bisher keine Ahnung.

Nochmals herzlichen Dank für die Antworten. Das war schon einmal eine - wenn auch negative - gute Ansage.

Schönen Abend!

esdent

Dragon Professional Individual auf Toshiba Satellite 15,6 Zoll Core I7-2670 (WIN 7, 64-Bit), Plantronics Calisto II USB
Dragon Professional Individual auf Windows 7 (64-Bit), Plantronics CS60 USB, Intel I7, 2,80 GHz, 16 GB RAM

karin Offline



Beiträge: 175

26.09.2014 18:09
#8 RE: Dragon 13 - nur in Word und Outlook gut? Zitat · Antworten

Ich habe auch Dragon 13 Premium und kann zumindest sagen, dass ich es problemlos schaffe, "Deutsche Telekom" in die Adresszeile von Google Chrome zu diktieren. Excel habe ich eben (erstmals) ausprobiert, auch da kann ich diktieren. In Version 12.5 war das übrigens alles genauso. Die anderen genannten Programme habe ich nicht.
Für mich hört es sich so an, als wäre die Installation fehlerhaft. Vielleicht hilft ja eine saubere Deinstallation (mit abschließendem Aufruf des Removertools) und Neuinstallation?

DNS Professional Individual, Windows 10 Pro 64 Bit
Lenovo Notebook mit i7-4700M QuadCore mit 3,4 GHz, 6 MB L3-Cache, 8 GB RAM, SSD,
Plantronics Savi W445

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.118

27.09.2014 09:46
#9 RE: Dragon 13 - nur in Word und Outlook gut? Zitat · Antworten

Google Chrome würde ich nicht mit der Zange anfassen, aber wenn ich es richtig verstehe, hängt die Funktionalität unter anderem mit dem so genannten Plugin und ob dieses richtig installiert ist zusammen, siehe hier:

http://www.knowbrainer.com/forums/forum/...ht_key=y#109611

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

PeterS Offline



Beiträge: 29

27.09.2014 14:01
#10 RE: Dragon 13 - nur in Word und Outlook gut? Zitat · Antworten

Moin,
für den Zahlungsverkehr nutzen wir Alf-BanCo. Mit Dragon 12.5 legal kann man darin brauchbar diktieren. Ein Import von Star Money ist möglich. Für Privatanwender ist eine eingeschränkte Version kostenlos erhältlich, die zum Testen ausreichen sollte.
Für die Nutzung von Chrome sollte die aktuelle Erweiterung über den Chrome App Store installiert werden.
Viel Erfolg
Peter Salewsky

Meinhard Offline



Beiträge: 1.139

27.09.2014 15:39
#11 RE: Dragon 13 - nur in Word und Outlook gut? Zitat · Antworten

Kleiner Gruß aus der Gerüchte-Küche:
In Amiland wird gerade diskutiert, ob in Dragon 13 die Funktionalität in Anwendungen, die nicht über "volle Textsteuerung" verfügen, im Verhältnis zu Vorversionen bewusst eingeschränkt wurde, was Befehle angeht:

http://www.knowbrainer.com/forums/forum/...0&enterthread=y

Mal abwarten, wie das weitergeht.

Jedenfalls scheint gewisse Vorsicht bei der Annahme angebracht, dass die Verwendung von Dragon in nicht voll kompatiblen Anwendungen, die in bisherigen Dragon-Versionen vielleicht leidlich möglich war, im selben Umfang in Dragon 13 fortgesetzt werden kann.

M.

__________________________________________________
Dragon Legal Group 15.6, Win 10 Pro 2004, Microsoft 365 32-bit, SpeechMike Premium Air, i7-7700, 3,6 GHz, 64 GB RAM, 1TB SSD;
+ DLG 15.5, Win 10, unter Parallels Pro auf iMac Retina 5K 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD; + DLG 15.5, Win 10, Bootcamp auf MBP 2017 i5

karin Offline



Beiträge: 175

27.09.2014 16:21
#12 RE: Dragon 13 - nur in Word und Outlook gut? Zitat · Antworten

Zitat von R.Wilke
Google Chrome würde ich nicht mit der Zange anfassen, aber wenn ich es richtig verstehe, hängt die Funktionalität unter anderem mit dem so genannten Plugin und ob dieses richtig installiert ist zusammen, siehe hier:

http://www.knowbrainer.com/forums/forum/...ht_key=y#109611



Ach ja, richtig, nach der Dragon-Installation wurde ich mal gefragt, ob ich das Chrome-Plugin installieren will. Das hatte ich ganz vergessen.

OT: Was ist gegen Google Chrome einzuwenden?

DNS Professional Individual, Windows 10 Pro 64 Bit
Lenovo Notebook mit i7-4700M QuadCore mit 3,4 GHz, 6 MB L3-Cache, 8 GB RAM, SSD,
Plantronics Savi W445

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.118

27.09.2014 17:36
#13 RE: Dragon 13 - nur in Word und Outlook gut? Zitat · Antworten

Zitat von Meinhard
Kleiner Gruß aus der Gerüchte-Küche:
In Amiland wird gerade diskutiert, ob in Dragon 13 die Funktionalität in Anwendungen, die nicht über "volle Textsteuerung" verfügen, im Verhältnis zu Vorversionen bewusst eingeschränkt wurde, was Befehle angeht:

http://www.knowbrainer.com/forums/forum/...0&enterthread=y

Mal abwarten, wie das weitergeht.

Jedenfalls scheint gewisse Vorsicht bei der Annahme angebracht, dass die Verwendung von Dragon in nicht voll kompatiblen Anwendungen, die in bisherigen Dragon-Versionen vielleicht leidlich möglich war, im selben Umfang in Dragon 13 fortgesetzt werden kann.

M.



Und die Einschläge kommen immer näher:

http://www.knowbrainer.com/forums/forum/...highlight_key=y

Bye-bye Thunderbird?

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.118

27.09.2014 17:37
#14 RE: Dragon 13 - nur in Word und Outlook gut? Zitat · Antworten

Zitat von karin
OT: Was ist gegen Google Chrome einzuwenden?



Erst mal die Gegenfrage: was ist gegen den Internet Explorer einzuwenden?

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

karin Offline



Beiträge: 175

27.09.2014 17:51
#15 RE: Dragon 13 - nur in Word und Outlook gut? Zitat · Antworten

Zitat von R.Wilke

Zitat von karin
OT: Was ist gegen Google Chrome einzuwenden?



Erst mal die Gegenfrage: was ist gegen den Internet Explorer einzuwenden?




Inwiefern spielt das für meine Frage eine Rolle?

Aber gut, zu Ihrer Frage: Ehrlich gesagt, ich weiß es nicht, weil ich den Internet Explorer schon so lange nicht mehr verwendet habe. Deswegen weiß ich auch nicht, ob die früheren Bedenken dagegen (häufige Sicherheitslücken) heute noch bestehen.

DNS Professional Individual, Windows 10 Pro 64 Bit
Lenovo Notebook mit i7-4700M QuadCore mit 3,4 GHz, 6 MB L3-Cache, 8 GB RAM, SSD,
Plantronics Savi W445

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dragon Legal Group 15.5 - Wo sind die Referenzbibliotheken geblieben?
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von royaltyrant
2 10.03.2020 11:25
von royaltyrant • Zugriffe: 150
Outlook-Plugin dauerhaft deaktivieren
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
4 11.05.2019 15:09
von Meinhard • Zugriffe: 73
Dragon & Word
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
7 21.08.2018 09:48
von P.Roch • Zugriffe: 51
DNS 12.5 funktioniert nur noch bei dragonpad, nicht bei word & outlook
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
6 24.09.2015 18:52
von R.Wilke • Zugriffe: 40
Outlook erkennt Namen nicht mehr
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
5 02.10.2014 19:53
von R.Wilke • Zugriffe: 21
Dragon 11.5 nach Omnipage Ultimate-Installation unbrauchbar
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
7 17.06.2013 19:10
von R.Wilke • Zugriffe: 33
Dragon 12 und Outlook eMails: Kein Scrollen möglich
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
2 15.12.2012 19:38
von RAH • Zugriffe: 20
Dragon 11.5 Fehlerhäufigkeit
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
46 25.04.2013 18:12
von P.Roch • Zugriffe: 110
Dragon11 Probleme mit Word
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
3 19.01.2012 21:56
von R.Wilke • Zugriffe: 41
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz