Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 16 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
Alois Offline



Beiträge: 158

03.10.2014 02:20
RE: Erforderliche Benutzerprofilwartung ausführen Zitat · Antworten

Ein herzliches Hallo in die Runde,

beim Beenden von Dragon erscheint:

Dragon NaturallySpeaking
Benutzerprofil speichern
Ihre Sprachdateien wurden verändert. Möchten Sie die Änderungen jetzt speichern?
Erforderliche Benutzerprofilwartung ausführen

(1) Was bringt die "Erforderliche Benutzerprofilwartung ausführen" nach fast jedem Beenden von Dragon?

(2) Ersetzt sie die Dragon Optimierung?

(3) Welche praktischen Erfahrungen haben die Teilnehmer hier mit dieser Funktion? ... außer, dass sie zeitaufwendig ist, konnte ich keine Verbesserung feststellen.


Mit freundlichen Grüßen

Alois Schaffner

(DPI 14, Windows 8 / 64)

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.117

03.10.2014 12:36
#2 RE: Erforderliche Benutzerprofilwartung ausführen Zitat · Antworten

Zu (1): Optimierung.

Zu (2): Ja.

Zu (3): Woher wissen Sie das?

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Alois Offline



Beiträge: 158

05.10.2014 19:52
#3 RE: Erforderliche Benutzerprofilwartung ausführen Zitat · Antworten



zu (2) ... wenn sie die Wartung ersetzt, warum dauert die große Wartung dann über 2 Stunden, während zwischen der letzten und der aktuellen immer die Wartung ausgeführt wurde, die beim Beenden vom Dragon vorgenommen wurde.

zu (3) auf welchen Teil meiner Anmerkung bezieht sich Ihre Frage?

(DPI 14, Windows 8 / 64)

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.117

05.10.2014 21:06
#4 RE: Erforderliche Benutzerprofilwartung ausführen Zitat · Antworten

Zu (2): vielleicht deshalb, weil die große Inspektion in der Autowerkstatt auch immer länger dauert als die kleine Inspektion.

Niemand von denen, die sich darüber äußern, weiß wirklich, was dabei vorgeht, und wenn Sie jemandem begegnen, der das Gegenteil behauptet, nennen Sie ihn einfach einen Lügner.

Zu (3): Meine Frage bezog sich konkret darauf, dass Sie trotz Ausführung der Optimierung keine Verbesserung feststellen konnten. – Woher wissen Sie das? – Leben Sie möglicherweise in einem Paralleluniversum, wo ein Alois die Optimierung durchgeführt hat, und ein anderer Alois nicht, und beide können hinterher vergleichen, inwieweit sich die Leistungsfähigkeit der unterschiedlichen Profile verändert hat, je nachdem, welcher Weg eingeschlagen wurde. Und haben beide auch die entsprechenden Methoden, um dies überhaupt zu überprüfen?

Also, ich weiß, dass Sie nicht über die Methoden verfügen, und ich hoffe doch sehr, dass Sie nicht in einem Paralleluniversum leben, wo dies theoretisch möglich wäre, – auch wenn ich mir bei Ihnen ehrlich gesagt nicht immer ganz so sicher bin, was das aktuelle Universum betrifft.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Alois Offline



Beiträge: 158

07.10.2014 12:51
#5 RE: Erforderliche Benutzerprofilwartung ausführen Zitat · Antworten

"Meine Frage bezog sich konkret darauf, dass Sie trotz Ausführung der Optimierung keine Verbesserung feststellen konnten. – Woher wissen Sie das? "

Das ist recht einfach zu beantworten. Ich habe hier 2 identische PCs (gleiche Installation, gleiche Hardware, gleiche Mikrofone).

Ich habe mir den Luxus gegönnt, über vier Wochen in die 2 parallel aufgestellten Mikrofone in die 2 Rechner zu diktieren – eine Speicherung mit Optimierung, die andere ohne.

Ergebnis: ich kann keine Verbesserung feststellen.

Danach habe ich das Experiment beendet und jeder PC werkelt nun wieder dafür, wofür er ursprünglich gedacht ist.

Es ist auch ohne Paralleluniversum möglich

(DPI 14, Windows 8 / 64)

Harald Offline



Beiträge: 357

07.10.2014 17:07
#6 RE: Erforderliche Benutzerprofilwartung ausführen Zitat · Antworten

Zitat von Alois
Das ist recht einfach zu beantworten. Ich habe hier 2 identische PCs (gleiche Installation, gleiche Hardware, gleiche Mikrofone).

Ich habe mir den Luxus gegönnt, über vier Wochen in die 2 parallel aufgestellten Mikrofone in die 2 Rechner zu diktieren – eine Speicherung mit Optimierung, die andere ohne.

Ergebnis: ich kann keine Verbesserung feststellen.

Das ist ja mal ein interessantes Experiment! Nur zu meinem Verständnis, im Klartext würde das bedeuten, dass beide PC bei der Umsetzung eines diktierten Textes, wenn der Drache dabei einen Fehler macht, dies stets der gleiche ist? D.h., dass „Missverständnis" ist bei dem optimierten Sprachmodell stets das gleiche wie bei dem nicht optimierten?

DNS 15.3 Professional Individual auf Windows 10 Home (64-bit)
Plantronics PLT Savi W440
Intel (R) Core (TM) i7-7500 2,7 GHz 8 GB RAM 64 Bit

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.117

07.10.2014 19:12
#7 RE: Erforderliche Benutzerprofilwartung ausführen Zitat · Antworten

Donnerwetter! Das klingt ja fast unglaublich. Der Nachfrage von Harald schließe ich mich selbstverständlich an.

Welche Mikrofone verwenden Sie denn?

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Alois Offline



Beiträge: 158

07.10.2014 21:05
#8 RE: Erforderliche Benutzerprofilwartung ausführen Zitat · Antworten

Ein herzliches Hallo in die Runde,

es war leider weniger ein „interessantes“ als ein ernüchterndes und anstrengendes Experiment, da ein Fehler zweimal (also auf jedem Rechner einmal) korrigiert werden musste.

Ich habe zwei identische USB-Mikrofone verwendet.
Grundsätzlich komme ich mit dem USB-Mikrofon sehr gut zurecht.

Um Missverständnisse zu vermeiden – hier geht es um die Optimierung, die bei (fast) jedem Speichern des Profils optional mit angeboten wird. In diesem Test ging es nicht um die „große“ Optimierung.

Mit freundlichen Grüßen

Alois Schaffner

(DPI 14, Windows 8 / 64)

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dokument in Bearbeitung löschen - DNS Premium 13
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
3 18.01.2016 22:28
von R.Wilke • Zugriffe: 13
Modelloptimierung beim Profil-Schließen: Workaround oder Schlamperei?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
8 01.07.2013 10:18
von Lupus Beta • Zugriffe: 21
Windows ohne Hände starten und beenden – msconfig und KeyLemon
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
1 15.06.2013 14:33
von R.Wilke • Zugriffe: 57
Erforderliche Benutzerprofilwartung ausführen
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
4 18.04.2013 09:01
von Lupus Beta • Zugriffe: 17
Dragon 11.5 home auf Windows XP nicht installierbar
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
7 07.01.2012 20:01
von Cordel • Zugriffe: 22
Der Klammeraffe: q oder @
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
4 05.07.2011 08:50
von Harald • Zugriffe: 25
5. Schritt: Vier grundlegende Diktierübungen
Erstellt im Forum Wie mache ich das: von
0 27.03.2010 00:11
von R.Wilke • Zugriffe: 155
2. Schritt: Der erste Start
Erstellt im Forum Wie mache ich das: von
0 12.03.2010 18:52
von R.Wilke • Zugriffe: 110
Was ist und wie funktioniert "Wörter exportieren/importieren"?
Erstellt im Forum FAQ & Troubleshoot: von
0 17.02.2010 22:52
von R.Wilke • Zugriffe: 65
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz