Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 29 mal aufgerufen
 Geräte und Hardware
Jedlova Offline




Beiträge: 169

11.11.2014 18:44
RE: Diktieren ohne Internet? Zitat · Antworten

Liebe technisch versierte Forumteilnehmer, bitte über meine Frage nicht lachen. Könnte man auf einem Notebook, mit dem man wegen Anfälligkeit für Viren und Trojaner nicht mehr ins Internet geht, weiter mit dem Drachen diktieren? Dann wäre das ein ideales Zweitgerät für den Kleingarten.
Oder würde die nach Updates suchende Software dies verhindern?
Unterfrage dazu: Genannte Software wird nach jedem Neustart aktiv – könnte man also diktieren, solange man nur zwischen Ruhezustand und aktivem Zustand wechselt?

Windows 10, 64 Bit, Fujitsu Lifebook, Arbeitsspeicher 4GB, MS Office 2013, Dragon Home 15

Meinhard Offline



Beiträge: 1.139

11.11.2014 19:10
#2 RE: Diktieren ohne Internet? Zitat · Antworten

Sie benötigen keine Internetverbindung, um Dragon zum Diktat zu benutzen. Dragon NaturallySpeaking ist ein Frontend-Spracherkenner, also ein solcher, der die Umsetzung auf dem lokalen Gerät vornimmt.
Die Suche nach Updates lässt sich einfach deaktivieren: Schließen Sie das Benutzerprofil, nicht aber Dragon und öffnen dann im Menü Extras die administrativen Einstellungen. Dort lässt sich auf irgendeiner der Registerkarten (habe gerade nicht im Kopf, welche das ist) das Kontrollkästchen deaktivieren, welches die Suche nach Updates auslöst.

__________________________________________________
Dragon Legal Group 15.6, Win 10 Pro 2004, Microsoft 365 32-bit, SpeechMike Premium Air, i7-7700, 3,6 GHz, 64 GB RAM, 1TB SSD;
+ DLG 15.5, Win 10, unter Parallels Pro auf iMac Retina 5K 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD; + DLG 15.5, Win 10, Bootcamp auf MBP 2017 i5

Jedlova Offline




Beiträge: 169

11.11.2014 19:27
#3 RE: Diktieren ohne Internet? Zitat · Antworten

Danke sehr. Gleich unter "Weitere Einstellungen" gefunden, mein Problem ist gelöst.

Windows 10, 64 Bit, Fujitsu Lifebook, Arbeitsspeicher 4GB, MS Office 2013, Dragon Home 15

Jedlova Offline




Beiträge: 169

12.11.2014 06:00
#4 RE: Diktieren ohne Internet? Zitat · Antworten

Doch nicht gelöst, aber das wurde erst nach dem zweiten Neustart sichtbar: Obwohl das Kontrollkästchen deaktiviert ist (das habe ich überprüft), tut der „Common Software Manager“ weiter sein Werk.

Windows 10, 64 Bit, Fujitsu Lifebook, Arbeitsspeicher 4GB, MS Office 2013, Dragon Home 15

Meinhard Offline



Beiträge: 1.139

12.11.2014 08:19
#5 RE: Diktieren ohne Internet? Zitat · Antworten

Der ist aber auch verzichtbar. In Win7 im Startmenü unter Ausführen msconfig.exe ausführen und den Autostart verhindern.

__________________________________________________
Dragon Legal Group 15.6, Win 10 Pro 2004, Microsoft 365 32-bit, SpeechMike Premium Air, i7-7700, 3,6 GHz, 64 GB RAM, 1TB SSD;
+ DLG 15.5, Win 10, unter Parallels Pro auf iMac Retina 5K 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD; + DLG 15.5, Win 10, Bootcamp auf MBP 2017 i5

Jedlova Offline




Beiträge: 169

12.11.2014 10:13
#6 RE: Diktieren ohne Internet? Zitat · Antworten

Danke.

Windows 10, 64 Bit, Fujitsu Lifebook, Arbeitsspeicher 4GB, MS Office 2013, Dragon Home 15

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

12.11.2014 22:25
#7 RE: Diktieren ohne Internet? Zitat · Antworten

Jedlova, machen Sie sich keine Sorgen über den "Software Udpate Manager", oder wie er heißt. Sie können ihn deaktivieren, Sie können ihn einfach laufen lassen (zumal auch andere Programme daran teilhaben können, weil er nicht Nuance-proprietär ist). Was aber Dragon betrifft, wie schon erklärt, ist die Verwendung von Dragon davon unberührt, und der Service eine ziemliche Verschwendung, wenn man bedenkt, dass pro Version in der Regel nur ein einziges Update, so in der Mitte des Versionszyklus, bereit gestellt wird.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Jedlova Offline




Beiträge: 169

12.11.2014 23:45
#8 RE: Diktieren ohne Internet? Zitat · Antworten

Dank und Gruß, Herr Wilke.

Windows 10, 64 Bit, Fujitsu Lifebook, Arbeitsspeicher 4GB, MS Office 2013, Dragon Home 15

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
in Browser diktieren - ohne Hinweis
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
0 17.04.2019 11:46
von Drag-User • Zugriffe: 64
PRobleme beim Diktieren Remote
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
6 09.05.2019 09:05
von lang.ale • Zugriffe: 94
Dragon 15 stoppt das Diktieren bei Chrome und Internet Explorer
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
1 10.02.2018 13:13
von Meinhard • Zugriffe: 45
DPI schläft beim Diktieren in Citavi ein.
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 12.03.2016 21:04
von rc.otto • Zugriffe: 36
Erkennnungsfenster nicht mehr angezeigt, Diktieren in Browserfenstern
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
8 12.11.2015 15:26
von docachim • Zugriffe: 24
Diktieren in Internet Explorer 11 funktioniert mit DNS 13 nicht mehr
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
18 05.11.2014 18:52
von R.Wilke • Zugriffe: 42
DNS11 Premium - Excel 2010 - beim Diktieren wird 100322 zu 100
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
5 28.05.2013 20:59
von R.Wilke • Zugriffe: 27
diktierfokus / direkt in datei diktieren
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
30 08.12.2010 17:10
von R.Wilke • Zugriffe: 37
6. Schritt: Diktieren und Korrigieren
Erstellt im Forum Wie mache ich das: von
0 04.04.2010 19:28
von R.Wilke • Zugriffe: 140
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz