Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 11 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
Sephibox Offline



Beiträge: 17

28.11.2014 14:32
RE: Keine Lautstärkenregelung der Sprachausgabe/Text-to-speech Zitat · Antworten

Hallo allerseits,

Ich habe ein Problem mit der Sprachausgabe (Dragon 13, Windows 7 64 Bit). Und zwar lässt sich die Lautstärke einfach nicht anpassen. Egal wo ich den Regler hinschiebe, es verändert sich nichts, die Lautstärke bleibt gleich also vermutlich auf 100%.

Auch ein Klicken auf "Übernehmen" nach Änderung der Lautstärke bringt nichts.

Kennt jemand dieses Problem, oder tritt es tatsächlich nur bei mir auf?

Gibt es dafür eine Lösung?

Natürlich könnte ich auch einfach die globale Lautstärke des Systems ändern, aber das ist nicht Sinn und Zweck der Sache, da ich oftmals auch Audio aus anderen Quellen beim Diktat hören muss.

Ich benutze die Sprachausgabe vor allem zum Diktat auf Englisch, um mir Worte noch einmal korrekt vorlesen zu lassen, die Dragon Aufgrund meiner mangelnden Aussprache nicht sofort erkannt hat.
So kann ich mir gleich eine Aussprache angewöhnen, die Dragon auf jeden Fall versteht.
Diese Methode funktioniert sehr gut allerdings, aber ohne die Möglichkeit die Lautstärke der Sprachausgabe anzupassen, geht es nicht.

Danke für Input jeglicher Art.

Sephibox

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.118

28.11.2014 16:10
#2 RE: Keine Lautstärkenregelung der Sprachausgabe/Text-to-speech Zitat · Antworten

Sind Sie sicher, dass Sie sich wirklich in dem Feld „Eigenschaften für Sprachausgabe“ (also in dem unteren Feld) bewegen, und nicht in dem oberen Feld namens „Eigenschaften für die Wiedergabe“?

Veränderungen an den Einstellungen in dem besagten Feld für die Sprachausgabe können Sie sofort in dem Dialog testen mittels Betätigung der Taste „Text lesen“.

Wenn ich dort die Lautstärke oder die Geschwindigkeit verändere, wird der Effekt sofort wirksam und besteht auch weiterhin, wenn ich danach in einen Texteditor gehe.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Sephibox Offline



Beiträge: 17

28.11.2014 16:37
#3 RE: Keine Lautstärkenregelung der Sprachausgabe/Text-to-speech Zitat · Antworten

Lieber Herr Wilke,

danke für Ihre Antwort und Ideen.

Ich bin mir allerdings absolut sicher den richtigen Regler im unteren Bereich für die Sprachausgabe und nicht die Wiedergabe zu benutzen.

Ich hatte im selben Gedankengang tatsächlich beide Lautstärkenregler wiederholt verstellt und getestet um zu sehen ob ich nicht doch am falschen Regler drehe.

Die Sprachgeschwindigkeit der Sprachausgabe kann ich ja auch mit dem entsprechenden Regler erfolgreich steuern, und diese Einstellungn funktionieren dann auch sowohl im Optionsdialog über "Text lesen" als auch danach in Texteditoren.

Der direkt über dem Geschwindigkeitsregler befindliche Lautstärkenregler, verweigert jedoch stur seinen Dienst.

Wenn Sie jedoch die Lautstärke ohne Probleme regeln können, muss es wohl an der leidigen Symptomatik
Dragon + Hardware/Software Konfiguration X = unerwartetes Verhalten liegen.

Bei genauerer Überlegung: Ich benutze ein Headset von Andrea, welches ich über die proprietäre Software "Andrea AudioCommander" steuere.

Ein deaktivieren des AudioCommander hat jedoch keine Änderung gebracht. Dragon weigert sich weiterhin die Lautstärke der Sprachausgabe zu ändern.

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.118

28.11.2014 16:42
#4 RE: Keine Lautstärkenregelung der Sprachausgabe/Text-to-speech Zitat · Antworten

Zitat von Sephibox
Ich benutze ein Headset von Andrea, welches ich über die proprietäre Software "Andrea AudioCommander" steuere.



Interessanter Hinweis. Legen Sie mich bitte nicht darauf fest, aber es soll Geräte geben, die besser nicht mit proprietärer Software und von dort installierten Treibern im Zusammenhang mit Dragon betrieben werden, und dieses könnte dazugehören.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Sephibox Offline



Beiträge: 17

28.11.2014 17:12
#5 RE: Keine Lautstärkenregelung der Sprachausgabe/Text-to-speech Zitat · Antworten

Das wäre natürlich eine Möglichkeit.

Leider ist die Software essentiel um die erstklassige Geräuschunterdrückung zu benutzen, die die Erkennungsgenauigkeit in meinem Fall (getestet mit meiner Stimme+meiner Arbeitsumgebung) deutlich erhöht.

Ich werde bei Gelegenheit mal den Treiber&Software deinstallieren und einen Test mit den Windows Standarttreibern machen und dann berichten, ob es daran lag

PS: Bitte entschuldigen Sie, ich habe ausversehen "Beitrag melden" anstatt "Antworten" gedrückt und dies nicht bemerkt....Ich bitte die Meldung zu ignorieren

phils Offline



Beiträge: 34

29.11.2014 01:31
#6 RE: Keine Lautstärkenregelung der Sprachausgabe/Text-to-speech Zitat · Antworten

Please excuse me posting my answer in English.


The Andrea Audio Commander software is known to cause problems with Dragon NaturallySpeaking. At least in the United States, Andrea sold a package combination of their USB sound pod, array microphone and the software. Over the years there have been many reports posted to the KnowBrainer forum where Dragon refused to work with the proprietary Andrea drivers. I own and have tried that combination of Andrea products myself and have ended up with very erratic performance in previous versions of Dragon.

Furthermore, I have never seen a Dragon NaturallySpeaking user, before you, ever say that the Audio Commander software provided improved recognition, especially since very few people ever got the Andrea software to work at all with Dragon NaturallySpeaking.

The solution has been to uninstall the proprietary drivers and go back to the straight Microsoft Windows USB audio driver in combination with the Andrea USB sound pod.


Dragon NaturallySpeaking version 13 has added additional audio input processing that makes this version of the program even more strict with any kind of unusual audio input software. I very much doubt that you will get the Audio Commander software working reliably Dragon NaturallySpeaking 13.

If the Andrea microphone that you are referring to is actually the small array microphone I would also suggest replacing it. While you can play around with various combination of drivers there is no guarantee that you will get optimal performance from that hardware/software combination. Currently are several inexpensive (somewhere around €35-50) noise canceling microphones that work very well with the Andrea sound pod in noisy environments which should give you recognition rates in excess of 99%

Phil Schaadt.

Sephibox Offline



Beiträge: 17

29.11.2014 15:15
#7 RE: Keine Lautstärkenregelung der Sprachausgabe/Text-to-speech Zitat · Antworten

Lieber Phil,

danke für den Hinweis und die Tips! Das war mir tatsächlich noch nicht bekannt, dass die Software da Probleme mit DNS verursacht.

Nach kurzem Test gestern Abend habe ich festgestellt dass es eindeutig am AudioCommander liegen muss. Denn bei nicht angeschlossenem Headset und Nutzung eines anderen Mikrofons (Webcam) lässt sich die Lautstärke der Sprachausgabe ganz normal regeln.

Ich benutze hier nicht den Andreas Soundpod oder das Array mic, sondern das NC-185VM USB Headset.
Das Noise Cancelling welches über den AudioCommander gesteuert wird, bringt mir tatsächlich einen großen Vorteil, da ich öfters in lauterer Umgebung arbeiten muss.

Mit der Erkennungsgenauigkeit hatte ich nie Probleme, ich werde mal die normalen Windows-Standarttreiber-lösung ausprobieren.
Da wird sich zeigen müssen, ob die Erkennungsgenauigkeit bei Nutzung der windowseigenen Treiber beeinflusst wird.
-------
Dear Phil,

thank you for letting me know and all your tips! I really wasn't aware that there were such problems with DNS and the Andrea proprietary software.

After a short test yesterday evening I now am pretty sure, that my problem has to be directly related to the Audio Commander. When I disconnected the headset and used another microphone (WebCam microphone) I was able to adjust the volume of the speech to text just fine.

Actually I'm not using the sound pod by Andrea, or their array mic you mentioned. What I'm using is the NC-185VM USB Headset.
As far as I know the noise cancelling function of this headset is controlled by the AudioCommander software, which is pretty much the only reason why I am using the software, because it actually gives me a great advantage as I'm often working in the rather noisy environment.

I will test whether using the standard drivers from windows impacts my recognition rates.

Thanks again,

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Speech-Mike LFH3210/00
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
1 27.04.2017 10:54
von Meinhard • Zugriffe: 23
Speech Mike wird plötzlich nicht mehr als Diktierquelle erkannt
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
1 23.02.2015 18:17
von R.Wilke • Zugriffe: 38
Keine Installation möglich von DNS Version 12 (Upgrade)
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 24.08.2014 14:33
von R.Wilke • Zugriffe: 41
Speech Mike Air, Probleme mit dem Ein- und Ausschalten
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
13 24.08.2012 14:47
von PeterS • Zugriffe: 26
Speech Mike Air
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
2 23.06.2012 19:54
von Thomas • Zugriffe: 17
Speech Mike Pro 6274 noch aktuell?
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
2 25.01.2012 09:42
von carstue • Zugriffe: 16
Speech Mike Pro - Fehlermeldung
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
45 28.01.2011 23:55
von R.Wilke • Zugriffe: 51
Mac Speech dictate User
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 20.01.2011 21:48
von sdk • Zugriffe: 26
Nothing-but-Speech unterdrückt Wörter
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
4 02.10.2010 14:46
von Marius Raabe • Zugriffe: 24
Keine Benachrichtigungen bei privaten Nachrichten und Mails
Erstellt im Forum Dies und Das von
0 01.03.2010 20:02
von R.Wilke • Zugriffe: 32
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz