Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 20 mal aufgerufen
 Berichte und Tipps
alfnie Offline



Beiträge: 3

15.07.2010 23:40
RE: Welche Version von DNS sollte ich wählen ? Zitat · Antworten

Tach'chen miteinander,

ich möchte diverse (handschriftliche) Reisetagebücher digitalisieren/einlesen, um sie dann per PC bis zur "Druckreife" weiter zu bearbeiten.

Anders ausgedrückt: welche DNS-Version nimmt mir " das Gröbste " am unkompliziertesten ab ?

Wäre nett, wenn mir jemand auf die Sprünge helfen mag !

Mit freundlichen Grüssen aus Norwegen - alfnie

alfnie Offline



Beiträge: 3

15.07.2010 23:43
#2 RE: Welche Version von DNS sollte ich wählen ? Zitat · Antworten

uuups, ich vergass zu erwähnen das ich Windows XP nutze

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

15.07.2010 23:49
#3 RE: Welche Version von DNS sollte ich wählen ? Zitat · Antworten

Hallo alfnie, und willkommen im Forum nach Norwegen!

Das kommt ganz darauf an, wie Du die Tagebücher einlesen und später weiter bearbeiten möchtest. Mit Preferred kannst Du zum Beispiel digitale Aufnahmen, von einem Rekorder etwa, umsetzen lassen, anschließend aber lediglich die Textdateiten weiter mit Dragon weiter bearbeiten, ohne das Original-Playback vom Rekorder. Dafür würdest Du die professionelle Version benötigen.

Grüße
Rüdiger Wilke

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

alfnie Offline



Beiträge: 3

16.07.2010 11:33
#4 RE: Welche Version von DNS sollte ich wählen ? Zitat · Antworten

Hallo, Herr Wilke,

Danke für die superschnelle Antwort!

Die Tagebücher sind wie gesagt alle handschriftlich. Ich hatte mir das so vorgestellt: Ich spreche/lese alles via Dragon auf den PC wo ich es dann wie gewohnt mit MS Word weiterbearbeite. Mir geht's lediglich darum, mir das langwierige und ermüdende Aptippen zu ersparen.

MfG alfnie

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

16.07.2010 12:15
#5 RE: Welche Version von DNS sollte ich wählen ? Zitat · Antworten

Hallo alfnie,

unter diesen Voraussetzungen ist es gut möglich, dass die Standard-Version schon fast ausreicht, um den Zweck zu erfüllen. Allerdings gibt es ein paar Einschränkungen bei dieser Version.

1. Die Standard-Version ist immer "einsprachig", ab der Preferred-Version ist in allen Sprachversionen zusätzlich Englisch enthalten.

2. Ab der Preferred-Version können die Benutzerprofile im ganzen (das sind sämtliche während der Verwendung gesammelten individuellen Anpassungen) oder die benutzerdefinierten Wörter daraus, die den Kern der Anpassung bilden, exportiert und somit später weiter verwendet werden. Meines Wissens besteht diese Möglichkeit bei der Standard-Version nicht. Wenn dann aus irgendeinem Grund, was immer wieder mal vorkommt, das aktuelle Benutzerprofil nicht mehr verwendet werden kann, müsste man demzufolge wieder ganz von vorne anfangen.

3. Erst ab der Preferred-Version können auch Aufnahmen von digitalen Diktiergeräten verwendet werden, und eine entsprechende zusätzliche Quelle zum bestehenden Profil eingerichtet werden. Ob bei der Standard-Version überhaupt mehrere Eingabequellen parallel angelegt werden können, weiß ich leider auch nicht genau.

(Sie können daran erkennen, dass es um die Kenntnis der Merkmale dieser Version bei uns nicht zum besten steht, weil wir sie einfach nicht verwenden...)

Davon abgesehen aber verwendet auch die Standard-Version denselben Programmkern (Spracherkenner) wie die "höheren" Versionen, und die Möglichkeiten im Vokabular sind ebenfalls identisch.

Ein Hinweis noch, wenn Sie ernsthaft und über längere Zeit mit dem Programm arbeiten wollen, sollten Sie sich keine falschen Illusionen hinsichtlich der Verwendbarkeit des dem Programm beigefügten Headsets machen.

Viele Grüße
Rüdiger Wilke

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

oguh Offline



Beiträge: 64

16.07.2010 13:25
#6 RE: Welche Version von DNS sollte ich wählen ? Zitat · Antworten

Wenn ausschließlich für den beschriebenen Zweck: Standard für 24,90 € einschließlich Headset. Die Erkennungsgenauigkeit und -geschwindigkeit ist keine andere als bei den teureren Versionen.

DNS 11 Prof - Win7/64 Ultim - Intel Xeon W3520/12 GB - SSD Intel 160 GB

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Version Home: Brauchbarkeit
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von Jedlova
3 16.10.2020 11:25
von Jedlova • Zugriffe: 107
Was können die Versionen nach 11.5 besser?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 21.10.2018 11:25
von R.Wilke • Zugriffe: 34
Welche ADD-Ons bzw. welche Plugins
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
1 22.01.2018 14:07
von P.Roch • Zugriffe: 37
Dragon 5.0 für Mac welche Sprachen werden unterstützt
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 25.03.2016 13:21
von macreder • Zugriffe: 26
Faktencheck: 64-Bit ab welcher DNS-Version?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 09.02.2014 11:05
von R.Wilke • Zugriffe: 13
Flash Player aktuelle Version
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
8 22.08.2012 09:42
von Rossbach • Zugriffe: 16
Home Version vs. Premium/Training des Programms
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
13 14.03.2012 21:56
von R.Wilke • Zugriffe: 39
Welche Version brauche ich für externes Diktiergerät?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
8 05.05.2011 09:55
von R.Wilke • Zugriffe: 33
Premium oder Professional Version 11?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
8 23.10.2010 22:55
von R.Wilke • Zugriffe: 27
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz