Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 43 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
Seiten 1 | 2
C. Hütter Offline



Beiträge: 12

03.10.2015 14:37
RE: DNS 14 (DPI) Deutsch mit Option für Englisch? Zitat · Antworten

Nun habe auch ich mir gestern den Upgrade von bislang DNS 12.5 auf DNS 14 gegönnt (Download-Version). Wegen des Angebots, bei der Installation auch die Ressourcen für Englisch mit zu installieren, habe ich dies versucht und bin daran gescheitert. Sobald eine der englischen Sprachoptionen angeklickt war, brach die Installation nach ein paar Minuten mit einer Fehlerfenster ab, in dem eine fehlerhafte Datei gemeldet wurde. Ohne eine der zusätzlichen Englisch-Optionen lief die Installation problemlos durch.

Erwartungsgemäß ist es mir dann auch nicht gelungen, ein weiteres Nutzerprofil mit Sprache Englisch anzulegen.

Hat schon einmal jemand erfolgreich Englisch zu der deutschen Version von DNS 14 hinzu installiert? Gibt's eine dazu passende Anleitung irgendwo?

Vielen Dank im Voraus

Grüße

Carsten

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.117

03.10.2015 22:22
#2 RE: DNS 14 (DPI) Deutsch mit Option für Englisch? Zitat · Antworten

Ihre Installation ist defekt. Führen Sie eine Reparatur aus, falls möglich, oder installieren Sie erneut.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

C. Hütter Offline



Beiträge: 12

03.10.2015 22:49
#3 RE: DNS 14 (DPI) Deutsch mit Option für Englisch? Zitat · Antworten

Tja, die Installation erfolgte über die gedownloadete Datei "DPI_DE_setup.exe". Ich habe sie zur Sicherheit ein zweites Mal von Nuance heruntergeladen und gestartete - dieselbe Fehlermeldung nach dem Anklicken der Englisch-Option.

Dann muss ja wohl die Installationsroutine von Nuance defekt sein. Bzw. die dort auf dem Server liegenden Dateien. Wenn ich "DPI_DE_setup.exe" ein zweites Mal nach der Installation starte, wird auch keine Option zur Reparatur der Installation angeboten, lediglich die Deinstallation. Und zwei Mal Installation habe ich nun schon durch. Ein drittes Mal wird m. E. nur einen sehr geringen zusätzlichen Nutzen haben.

Ich denke, das ist dann ein Fall für den Support. Muss Nuance mal selber gucken, werde ich Montag kontaktieren.

Trotzdem vielen Dank für die Rückmeldung, Herr Wilke.

Grüße

Carsten

Dieter B Offline



Beiträge: 82

03.10.2015 23:04
#4 RE: DNS 14 (DPI) Deutsch mit Option für Englisch? Zitat · Antworten

Mir hat der Support von Nuance mitgeteilt, dass eine Reparatur nicht mehr notwendig sei und deshalb eine Re- Installation erfolgen müsse. In den Installationsdatein befinde sich keine Reperaturdatei mehr, führt der Support aus

DNS 15 Prof. Individual, Speechmike 3200 mit Philips Device Control Center (4.1.410.19)
Intel Quad-Core i5 3570T, 2.3 GHz, L3 6 MB, 8 GB RAM, Win 10 (64 bit), MS-Office 2010

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.117

04.10.2015 00:21
#5 RE: DNS 14 (DPI) Deutsch mit Option für Englisch? Zitat · Antworten

Zitat von Dieter B
In den Installationsdatein befinde sich keine Reperaturdatei mehr, führt der Support aus



"Installationsdatein" und "Reperaturdatei" sicherlich ohnehin nicht, zumal eine Installation sowieso nie eine Reparaturdatei als solche enthält. Wenn der Support das so erklärt hat, spricht das Bände für dessen technisches Verständnis. Ich habe mir die MSI für DPI aus meiner Testversion mal angesehen (mit Orca), und die umfasst schon entsprechende Routinen, um eine Reparatur (was nur eine Wiederholung der Installation mit gewissen Einschränkungen ist, wobei nach Start der Installation erkannt wird, dass schon eine Installation vorhanden ist) auszuführen.

Und wenn man setup.exe aus dem kompletten Installationspaket nach der Installation nochmals ausführt, erscheinen die gewohnten Optionen "Ändern - Reparieren - Entfernen". Also nichts Neues am Horizont.

Fast bin ich versucht, 149 Euro aus dem Fenster zu werfen, um der Flut von Beiträgen aus dem Lager der Digital River Freaks hier Herr zu werden!

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Dieter B Offline



Beiträge: 82

04.10.2015 01:16
#6 RE: DNS 14 (DPI) Deutsch mit Option für Englisch? Zitat · Antworten

Sehr geehrter Herr Wilke,
Mit dem Kauf würde ich noch warten, da das 149 Angebot noch bis Ende des Monats läuft.

Vielleicht bekommen wir die Kuh noch vorher vom Eis.

Wichtig ist, dass User die Probleme mit dem Produkt haben, jetzt sofort auf den Support von Nuance zu gehen.

Weiter könnte ich mir vorstellen, dass es sinnvoll wäre vorübergehend die PM Funktion im Forum wieder zu aktivieren, damit die Betroffenen sich austauschen können. Herr Wilke, gibt es eine Möglichkeit Ihnen Informationen zukommen zu lassen, ohne diese gleich im Forum zu veröffentlichen?

DNS 15 Prof. Individual, Speechmike 3200 mit Philips Device Control Center (4.1.410.19)
Intel Quad-Core i5 3570T, 2.3 GHz, L3 6 MB, 8 GB RAM, Win 10 (64 bit), MS-Office 2010

C. Hütter Offline



Beiträge: 12

04.10.2015 01:20
#7 RE: DNS 14 (DPI) Deutsch mit Option für Englisch? Zitat · Antworten

So, entgegen meiner erklärten Absicht habe ich einen dritten Installationsversuch unternommen. Bei der Anwahl der Option, alle englischen Regionen mit einzubinden, kommt die Fehlermeldung

Zitat
Die für die Installation erforderliche CAB-Datei "MSI8343.tmp" ist beschädigt und kann nicht verwendet werden. Dies deutet auf einen Netzwerkfehler, einen CD-ROM-Lesefehler oder ein das Paket betreffendes Problem hin.



Hier zu sehen:
https://www.dropbox.com/s/cfc25t1ft7b7gj...S%2014.jpg?dl=0

(Einbinden als IMG geht von der Dropbox wohl nicht).

Wähle ich nur "Englisch - Vereinigtes Königreich", ändert sich der File-Name in der Fehlermeldung - aber auch hier kein erfolreicher Abschluss.

Wie schon oben geschrieben: Mir scheinen da entweder der Nuance-Installer oder die während der Installation heruntergeladenen Files defekt zu sein. In jedem Fall nichts, was mit der Macht eines Benutzers behoben werden kann. Ich gebe erst einmal an dieser Stelle auf, lasse die Installation noch einmal mit ohne Englisch durchlaufen, mache derweil Bubu und wünsche allen eine gute Nacht!

Carsten

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.117

04.10.2015 01:35
#8 RE: DNS 14 (DPI) Deutsch mit Option für Englisch? Zitat · Antworten

Zitat von Dieter B
Weiter könnte ich mir vorstellen, dass es sinnvoll wäre vorübergehend die PM Funktion im Forum wieder zu aktivieren, damit die Betroffenen sich austauschen können. Herr Wilke, gibt es eine Möglichkeit Ihnen Informationen zukommen zu lassen, ohne diese gleich im Forum zu veröffentlichen?



Aus gutem Grund habe ich die PM Funktion hier mal deaktiviert, weil sie als Mittel, Stimmung gegen das Forum zu machen, offensichtlich missbraucht wurde, und ich habe nicht vor, sie wieder zu aktivieren. Man kann mir auch immer eine E-Mail schicken. Vielleicht antworte ich.

Im übrigen halte ich aber nicht allzu viel davon, Informationen, die aus der Kommunikation mit dem "Support" stammen, hier einzustreuen, zumal wenn sie nicht zielführend sind und mehr Verwirrung als Klarheit erzeugen.

Hoffentlich geht die DPI-Plage irgendwann wieder vorbei. Prophetisch fast erscheinen mir die Worte, mit denen man mir seinerzeit meine Testversion überreichte: "DPI is a waste of space quite frankly, it's just an upgrade to Dragon 13 with things like office 16 support but taking away all the roaming users stuff. If I give you a download can you ascertain it is true because I will laugh my head off".

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

C. Hütter Offline



Beiträge: 12

04.10.2015 10:46
#9 RE: DNS 14 (DPI) Deutsch mit Option für Englisch? Zitat · Antworten

Der Spaß geht weiter. Nun habe ich heute versucht, eine Support-Mail an Nuance zu verschicken. Meine Download-Seriennummer wird von der Support-Seite automatisch fälschlicherweise OmniPage8 zugeordnet. Ich habe mich nicht vertippt, sondern die Nummer aus der E-Mail hinein kopiert. Auf der Website mit meinen registrierten Produkten ist das Produktfeld zu dieser Nummer tatsächlich leer - kein Produktname aufgeführt.

Wenn ich die Nachricht abschicken möchte, wird offensichtlich von einem Skript der Fehler erkannt, der Produktname als fehlerhaft markiert und eine Neueingabe angefordert. Dies gelingt aber nicht. Von der Website werden keine Eingaben akzeptiert, eine Änderung der Zuordnung der Nummer zu einem anderen Produkt ist manuell nicht möglich. Ein Verschicken der Nachricht ist somit zumindest von der Support-Website aus auch nicht zu machen.

In den Nuance-Systemen scheint noch mehr defekt zu sein, als nur meine heruntergeladenen Installationsfiles. :-( Zumindest die Datenbank mit den Seriennummern.

Ich habe noch eine E-Mail-Adresse gefunden und eine Nachricht dorthin geschickt. Ob die dann auch an den Support durchgereicht wird, weiß ich noch nicht. Morgen werde ich dann mal den Telefonservice nutzen.

Fortsetzung folgt....

Dieter B Offline



Beiträge: 82

04.10.2015 16:01
#10 RE: DNS 14 (DPI) Deutsch mit Option für Englisch? Zitat · Antworten

Ich kann das nur bestätigen.

Nach der Registrierung von Nuance Professionell Individual wird bei mir zwar die richtige Seriennummer angezeigt, aber diese Seriennummer wird keinem konkreten Produkt zugeordnet.

Zudem wird angezeigt, dass für die Seriennummer der kostenlose Support abgelaufen sei. Also Chaos in der Registrierungsdatenbank.

DNS 15 Prof. Individual, Speechmike 3200 mit Philips Device Control Center (4.1.410.19)
Intel Quad-Core i5 3570T, 2.3 GHz, L3 6 MB, 8 GB RAM, Win 10 (64 bit), MS-Office 2010

C. Hütter Offline



Beiträge: 12

04.10.2015 17:54
#11 RE: DNS 14 (DPI) Deutsch mit Option für Englisch? Zitat · Antworten

Zitat von Dieter B
Zudem wird angezeigt, dass für die Seriennummer der kostenlose Support abgelaufen sei.

Hic idem est.

Haben Sie denn die Unterstützung für Englisch hinzu installieren können, Dieter?

Ich nutze DNS seit Version 4 oder 6 - weiß nicht mehr genau. Seit Ende der 1990er, damals als Bundling für umme mit Corel WordPerfect Suite 8.0. Ich glaube, es kam damals noch von Dragon Systems. Das wiederum gab es zum verbilligtem Upgrade-Preis nach früherem Erwerb von Novell PerfectOffice im Bundling mit einem Drucker irgendwann vorher. Ich gestehe, bei Schnäppchen werde ich manchmal schwach. Später habe ich dann die Versionen von L&H genutzt bis zu deren Insolvenz, danach die von ScanSoft/Nuance. Allerdings immer mal die eine oder andere Version übersprungen. Anfangs nur privat, später dann zunehmend beruflich, seit ca. 10 Jahren regelmäßig, zzt. täglich für ca. 1-2 h Diktat. Aber so Probleme bei der Installation wie mit DNS 14 hatte ich noch nie.

Ich glaube, das richtig große Geschäft machen die mit der Spracherkennung für Google und Apple - nicht mehr mit den Endkunden. Oder mit den Server-basierten Lösungen für die großen Unternehmen. Da lässt dann die Sorgfalt und der Support für die Consumer-Produkte ein wenig nach...

Dieter B Offline



Beiträge: 82

04.10.2015 19:03
#12 RE: DNS 14 (DPI) Deutsch mit Option für Englisch? Zitat · Antworten

Ich habe die Unterstützung zum Diktieren in englischer Sprache nicht installiert.

DNS 15 Prof. Individual, Speechmike 3200 mit Philips Device Control Center (4.1.410.19)
Intel Quad-Core i5 3570T, 2.3 GHz, L3 6 MB, 8 GB RAM, Win 10 (64 bit), MS-Office 2010

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.117

04.10.2015 22:36
#13 RE: DNS 14 (DPI) Deutsch mit Option für Englisch? Zitat · Antworten

Das war dann nicht nur der letzte Beitrag zu dem Thema, sondern auch der letzte Beitrag hier überhaupt bis auf weiteres.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

C. Hütter Offline



Beiträge: 12

07.10.2015 18:17
#14 RE: DNS 14 (DPI) Deutsch mit Option für Englisch? Zitat · Antworten

Vielen Dank für die Anregungen hier.

Meine Probleme konnten durch den Dragon-Support gelöst werden. Nach vollständiger Beseitigung aller Reste der Vorinstallationen (DNS 11 und 12 bzw. 12.5) durch entsprechende Tools von Nuance und Re-Installation nach Download des kompletten Installers von 3,9 GB Größe konnten alle Funktionen einschließlich der Sprachunterstützung für Englisch wieder hergestellt werden.

Grüße

Carsten

RAH Offline



Beiträge: 26

07.10.2015 23:51
#15 RE: DNS 14 (DPI) Deutsch mit Option für Englisch? Zitat · Antworten

Zitat von C. Hütter
Vielen Dank für die Anregungen hier.

Meine Probleme konnten durch den Dragon-Support gelöst werden. Nach vollständiger Beseitigung aller Reste der Vorinstallationen (DNS 11 und 12 bzw. 12.5) durch entsprechende Tools von Nuance und Re-Installation nach Download des kompletten Installers von 3,9 GB Größe konnten alle Funktionen einschließlich der Sprachunterstützung für Englisch wieder hergestellt werden.

Grüße

Carsten



Hallo Herr Hütter,

darf ich fragen, wie Sie an die komplette Installationsdatei gelangt sind? (Herr Wilke hatte die Frage schon in einem Parallelthread beantwortet, aber leider so, dass ich sie nicht nachvollziehen konnte - was bestimmt an mir liegt. Bei den früheren Versionen war immer ein kompletter installer im temp-Verzeichnis, diesmal allerdings leider nicht.)

Vielen Dank!

RAH

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
DPI 15 - Automatisch bestimmtes Benutzerprofil
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 25.02.2018 15:12
von P.Roch • Zugriffe: 18
Wie DPI v15 Micro zuweisen, wenn PC über RDP gesteuert wird?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
6 06.01.2017 19:52
von hanneshar • Zugriffe: 24
Frage zu Umstieg von DPI 14 auf DPI 15
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
8 25.09.2016 10:18
von heinzsto • Zugriffe: 18
Aussprache englischer Wörter mit deutschem Alphabet ausdrücken
Erstellt im Forum Dies und Das von
11 24.04.2018 13:49
von elMartino • Zugriffe: 48
Genauigkeitsanpassung bei Verwendung von Deutsch und Englisch
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 04.02.2013 17:48
von JoeBu • Zugriffe: 26
Deutsch und Englisch in einem Text
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
4 03.09.2012 13:14
von HurTiger • Zugriffe: 30
Englisches Profil reagiert zu sensibel auf Geräusche
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
6 14.11.2012 21:04
von R.Wilke • Zugriffe: 16
Englisches Profil im deutschen DNS - gesprochene Form buchstabieren?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 26.06.2011 17:27
von Niels • Zugriffe: 27
Das Funkalphabet in Deutsch und Englisch
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
4 17.10.2010 13:02
von R.Wilke • Zugriffe: 43
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz