Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 36 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
ofi24700 Offline



Beiträge: 5

01.12.2015 18:01
RE: mein Dragon kann nichts lernen Zitat · Antworten

Hallo liebe Leute,
ich bin hier neu, aber durchaus ein erfahrener Anwender seit Version 11.
Nun weiß ich nicht weiter.

Habe Version 13 installiert auf WIN 8.1 64 Bit
Installation und Lizenzierung gingen ohne weitere Probleme

Folgende Prozesse kann ich manuell anklicken, sie brechen aber ohne Fehlermeldung ab, bzw starten gar nicht.

Von gesendeten E-Mails lernen...
von bestimmten Dokumenten lernen....
Wortliste importieren ...

Wortexport geht
auch neues Wort hinzufügen funktioniert
und die Erkennung ist auch wie immer.

Ich habe schon ein neues Benutzerprofil erstellt, aber da ist es genau so.
Die Benutzerprofile fordern einen ja regelmäßig auf, von bestimmtem Docs oder E-Mails zu lernen.
Lasse ich das zu, so startet der Prozess und bricht dann nach ca 20% ab.
Habe auch schon fleißig gegoogelt und nix gefunden.
Wer weiß Hilfe?

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.117

06.12.2015 12:23
#2 RE: mein Dragon kann nichts lernen Zitat · Antworten

Zitat von ofi24700

Folgende Prozesse kann ich manuell anklicken, sie brechen aber ohne Fehlermeldung ab, bzw starten gar nicht.

Von gesendeten E-Mails lernen...
von bestimmten Dokumenten lernen....
Wortliste importieren ...

Wortexport geht
auch neues Wort hinzufügen funktioniert
und die Erkennung ist auch wie immer.

Ich habe schon ein neues Benutzerprofil erstellt, aber da ist es genau so.
Die Benutzerprofile fordern einen ja regelmäßig auf, von bestimmtem Docs oder E-Mails zu lernen.
Lasse ich das zu, so startet der Prozess und bricht dann nach ca 20% ab.
Habe auch schon fleißig gegoogelt und nix gefunden.
Wer weiß Hilfe?



Das deutet darauf hin, dass mit den zu bearbeitenden Dateien/Wortlisten oder den Anwendungen, die dafür gestartet werden, etwas nicht stimmt.

(1) Von E-Mails lernen würde ich gar nicht ausführen. Wozu?

(2) Welche Dokumente (Dateiformat) verwenden Sie für die Dokument-Analyse?

(3) Wenn eine aus einer Vorversion exportierte Wortliste nicht importiert werden kann, liegt es daran, dass (mindestens) ein Eintrag darin nicht den aktuellen Regeln entspricht (zu viele oder nicht mehr erlaubte Zeichen enthält). Der Import bricht an der Stelle kommentarlos ab, leider, ein Hinweis darauf, um welchen Eintrag es sich handelt, ist programmatisch überhaupt kein Problem.

Kreisen Sie das Problem ein, indem Sie die Wortliste "binär" nach dem Übeltäter durchsuchen: Liste in zwei Hälften aufteilen, wenn nur eine Hälfte nicht geht, diese wiederum aufteilen, usw. usf.

(4) Stellen Sie die Aufforderungen, von Mails oder Dokumenten zu lernen, einfach mit den passenden Klicks ab.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

ofi24700 Offline



Beiträge: 5

06.12.2015 18:18
#3 RE: mein Dragon kann nichts lernen Zitat · Antworten

Hallo R.Wilke,
Danke für die Anwort.
das Sprachprofil der Vorversion (12) konnte ich problemlos importieren.
Es ist eine einfache TXT-Datei
Von E-Mails lernen müsste doch auch unabhängig von Wortlisten funktionieren (?).
Die ständige Ergänzung der Wortlisten mit unbekannten Wörtern / Fachbegriffen ist bei mir unumgänglich. Der einfachste Weg, diese Begriffe zu erfassen, sind die gesendeten E-Mails.
Den ganzen lernprozess auszuschalten heißt Vokabularmäßig nicht mehr weriterzukommen.
Auch ein neues Profil zu erstellen hat mir nicht geholfen.
Haben Sie noch eine Idee?

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.117

06.12.2015 21:54
#4 RE: mein Dragon kann nichts lernen Zitat · Antworten

Zitat von ofi24700
das Sprachprofil der Vorversion (12) konnte ich problemlos importieren.
Es ist eine einfache TXT-Datei



Da läuft etwas gewaltig schief, nicht nur mit der Terminologie. - Das Sprachprofil ist weitaus mehr als bloß eine TXT-Datei, das nur für den Anfang. Kein Wunder, dass Sie ins Stocken geraten.

Noch mal alles zurück auf "Los" und dann Schritt für Schritt?

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

ofi24700 Offline



Beiträge: 5

07.12.2015 09:57
#5 RE: mein Dragon kann nichts lernen Zitat · Antworten

Sorry, ich habe mich falsch formuliert.
Das Sprachprofil ist natürlich gewaltig mehr als eine txt-Datei.
Ich konnte sie importieren.
Meine Wortliste ist eine txt-datei. Liste importieren geht aber gar nicht.
Der Menüeintrag ist zwar schwarz (aktiv), durch das Anklicken wird nichts, nicht mal eine Sanduhr ausgelöst (win8.1)

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.117

08.12.2015 00:46
#6 RE: mein Dragon kann nichts lernen Zitat · Antworten

Wir reden aneinander vorbei. Konnten Sie das Benutzerprofil nun importieren oder nicht? Können Sie das Profil laden? Wenn ja, sind die benutzerdefinierten Wörter, die zuvor hinzugefügt waren, darin doch enthalten. Und woher kommt die Wortliste?

Wenn aber, wie Sie sagen, die genannten Funktionen erst gar nicht gestartet werden können, ist möglicherweise etwas mit der Installation nicht in Ordnung, und dann wäre eine Reparatur vorzunehmen.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

ofi24700 Offline



Beiträge: 5

08.12.2015 09:31
#7 RE: mein Dragon kann nichts lernen Zitat · Antworten

Hallo R. Wilke,
danke für die Mühe.
Ja, ich kann das Nutzerprofil importieren, laden, speichern, sichern.
Die sich ständig erweiternde Fachwortliste (TXT Datei) kann ich nicht importieren. Die Funktion bricht ab bevor ich in der Lage wäre eine bestimmte Datei auszusuchen. Es hat also nichts mit der Datei selbst zu tun.
Ich kann auch auch nicht von gesendeten E-Mails lernen.

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.117

08.12.2015 21:34
#8 RE: mein Dragon kann nichts lernen Zitat · Antworten

Halbzeit! - Führen Sie eine Reparatur von Dragon über die Systemsteuerung aus, und wenn das nicht hilft, eine komplette Neuinstallation.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Gibt es eine russische Variante von Dragon?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von hwy2001
2 29.09.2020 19:52
von hwy2001 • Zugriffe: 90
Dragon Home 15 - Von bestimmten Dokumenten lernen
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von Michael Timpf
6 23.11.2019 11:28
von R.Wilke • Zugriffe: 262
Software "Visual Basic" Scriptsammlung Quellcode- Beispiele für Dragon
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
1 15.02.2017 16:10
von R.Wilke • Zugriffe: 67
DNS Pro: Lernen bei Autoumsetzung mit anschließender Korrektur?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
7 28.10.2015 01:17
von Drachentöter • Zugriffe: 54
Dragon.log - Dragon - Benutzerprofil speichern - Alois
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 01.03.2014 20:21
von R.Wilke • Zugriffe: 39
Arbeitsbuch "Dragon 12 - Schritt für Schritt" - einige Eindrücke
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
10 18.06.2015 18:46
von R.Wilke • Zugriffe: 59
Dragon Medical 10.1 oder Dragon Premium 11
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
2 02.06.2012 14:11
von monkey8 • Zugriffe: 48
Tipp für Dragon-Einsteiger: Diktat eines Übungsbriefes
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
13 14.01.2020 10:15
von P.Roch • Zugriffe: 298
Dragon "sprechen" lernen?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
9 30.04.2011 17:22
von R.Wilke • Zugriffe: 26
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz