Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 19 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
global-fish Offline



Beiträge: 4

15.02.2016 20:15
RE: Dragon for Mac 5 + Dragon Remote Zitat · Antworten

Hallo,

ich habe mir heute Dragon for Mac 5 angeschafft, und bin - grundsätzlich - sehr zufrieden mit dem Programm und der Spracherkennung.

Für die ersten Schritte habe ich das "interne Mikrofon" an meinem Mac konfiguriert und für die Spracherkennung eingerichtet.

Weil ich bei Diktieren aber gern was in der Hand halten möchte, habe ich mir die "Dragon Remote"-App für iOS herunter geladen. Nach einer Anleitung im Netz sollte ich als zusätzliche Diktierquelle nun "einfach" das Dragon Remote Mikrofon auswählen, und ann das Ganze einrichten.
Problem: Ich kann nur das "interne Mikrofon" auswählen - andere Quellen gibt es bei mir gar nicht.

Weiß da jemand Rat?

Meinhard Offline



Beiträge: 1.139

16.02.2016 10:02
#2 RE: Dragon for Mac 5 + Dragon Remote Zitat · Antworten

Ich habe es selbst nicht probiert (Grund sogleich), aber soweit ich im amerikanischen Nutzerforum des Herstellers von anderen Nutzern gelesen habe, hat Nuance den Support für Dragon Remote ab Dragon für Mac 5 beendet. Als Grund dafür könnte ich mir vorstellen, dass man die Nutzer auf das kostenpflichtige "Dragon Anywhere" locken will. Ich vermute also, Ihre Bemühung wird erfolglos sein.

Ich selbst benutze sowohl am iMac als auch am MacBook Air in der Regel nicht das interne Mikrofon (obwohl die "far field"-Erkennung mit Dragon für Mac 5 recht gut funktioniert), sondern ein SpeechMike Premium mit der entsprechenden Software von Philips für den Mac. Damit lassen sich Tastenkombinationen für die Korrekturfunktion nutzen.
Ich habe mir sogar einen per SpeechMike-Taste auszulösenden kleinen Automator-Workflow gebastelt, der Text aus dem Texteditor TextEdit in die eigentliche Zielanwendung Word 2016 verschiebt (das Diktat in TextEdit funktioniert schneller und hinsichtlich der Synchronisation mit dem internen Zwischenspeicher von Dragon deutlich besser).

Zur Abrundung hier noch einen Hinweis auf einen Vorteil der viel geschmähten Dragon für Mac-Variante im Verhältnis zu den Windows-Editionen: Im Gegensatz zur Windows-Verwandtschaft merkt sich Dragon für Mac 5 stets die letzte Diktierquelle beim nächsten Aufruf des Programms, so dass ich mich beim Programmstart normalerweise nicht um die hinterlegten Diktierquellen kümmern muss, aber dann, wenn ich mein SpeechMike mal nicht zur Hand habe, problemlos auf das interne Mikrofon wechseln kann.

Gruß, M.

__________________________________________________
Dragon Legal Group 15.6, Win 10 Pro 2004, Microsoft 365 32-bit, SpeechMike Premium Air, i7-7700, 3,6 GHz, 64 GB RAM, 1TB SSD;
+ DLG 15.5, Win 10, unter Parallels Pro auf iMac Retina 5K 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD; + DLG 15.5, Win 10, Bootcamp auf MBP 2017 i5

global-fish Offline



Beiträge: 4

16.02.2016 10:04
#3 RE: Dragon for Mac 5 + Dragon Remote Zitat · Antworten

Vielen Dank für die ausführliche Antwort.

Schade, dass der Service für diese vielversprechende App eingestellt worden ist. Mal sehen, was uns Dragon Anywhere noch so bringt.

Dann werde ich über die Anschaffung eines Mikrofons wohl nicht drumrum kommen *grummel* - Das wollte ich eigentlich gerade vermeiden.

Vielen Dank nochmal und

Viele Grüße

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dragon für Mac und Remote desktop
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
3 11.07.2016 12:27
von Meinhard • Zugriffe: 52
Profil- (Sprach-) wechsel bei Dragon Remote-Mikrofon?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 04.04.2016 15:13
von peter66 • Zugriffe: 30
Verbindung mit Dragon Remote
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
3 11.12.2015 10:22
von P.Roch • Zugriffe: 19
Unterschiede Dragon - Dragon Legal
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
5 06.02.2015 14:21
von Meinhard • Zugriffe: 34
Dragon.log - Dragon - Benutzerprofil speichern - Alois
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 01.03.2014 20:21
von R.Wilke • Zugriffe: 39
Dragon remote app iphone Tastatursperre
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
1 12.04.2013 15:30
von Lupus Beta • Zugriffe: 29
Dragon hängt - Häufige Fehlermeldung: RPC-Server ist nicht verfügbar
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
1 06.11.2012 08:12
von Lupus Beta • Zugriffe: 122
Dragon 12 premium und Android Dragon remote - Hilfe!
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
7 08.11.2015 15:21
von dietersteffen • Zugriffe: 22
Dragon 11.5 Fehlerhäufigkeit
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
46 25.04.2013 18:12
von P.Roch • Zugriffe: 110
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz