Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 18 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
matzewol Offline



Beiträge: 4

06.03.2016 13:51
RE: störendes Pop-up bei Excel Zitat · Antworten

Hallo,
nicht dass ich Dragon für Excel verwenden wollte - das wäre mit der schlechten Erkennung der Zahlen zu kompliziert. Aber ich wechsel häufig aus dem Word 2106 in eine Excel-Tabelle, um z.b. eine Serienbrief-Information zu korrigieren. Jedesmal erscheint ein Pop-Up-fenster mit dem Hinweis, dass Dragon in diesem Excel-Programm aufgrund eines fehlenden Add-Ins nicht richtig funktioniert, und jedesmal darf ich dieses Hinweisfenster wegklicken. Wie kann ich das vermeiden? Gibt es überhaupt ein Add-In für Excel? Ich würde es gerne besorgen, nur um diesen lästigen Hinweis nicht mehr sehen zu müssen. Wie gesagt, ich habe nicht vor, Dragon in Excel zu verwenden, da sind meine Finger auf den Tasten viel schneller.

Dragon Professional Individual 15
Windows 8.1 64 bit
Office 2016

P.Roch Offline



Beiträge: 1.125

06.03.2016 18:06
#2 RE: störendes Pop-up bei Excel Zitat · Antworten

Es sollte reichen, in den Optionen (Dragon!), Registerkarte Befehle/Erweitert, die Option "Natürliche Sprachbefehle für Excel" zu deaktivieren.
Gruß, Pascal

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

06.03.2016 19:51
#3 RE: störendes Pop-up bei Excel Zitat · Antworten

Zitat von matzewol
Gibt es überhaupt ein Add-In für Excel? Ich würde es gerne besorgen, nur um diesen lästigen Hinweis nicht mehr sehen zu müssen.



Klar gibt es das, und Sie brauchen sich das nicht zu besorgen. Es heißt:

dgnexcel.dl

Und liegt unter:

C:Program Files (x86)NuanceNaturallySpeaking13Program

Für die 32-Bit Versionen von Office, oder unter:

C:Program Files (x86)NuanceNaturallySpeaking13Programx64

Für die 64-Bit Versionen.

MS Office kenne ich aktiv nur bis Version 2010, und dort jedenfalls werden die Add-Ins in den entsprechenden Optionen für Word und Excel angezeigt und aktiviert.

Was Ihre harsche Kritik am Diktat in Excel betrifft, ich verfasse in meinem Job täglich Kostenermittlungen in Excel mit Dragon, wobei ich auch Zahlen benötige, und ohne Dragon wäre ich damit deutlich langsamer.

Suum cuique.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

06.03.2016 20:03
#4 RE: störendes Pop-up bei Excel Zitat · Antworten

Zitat von R.Wilke
Suum cuique.



In dem Sinne, und als Nachtrag, fällt mir gerade etwas auf. Sie verwenden Office 2016 zusammen mit DNS 13. Was Ihnen aber fehlt ist eine Zeitmaschine, weil DNS 13 noch kein Office 2016 kannte, weshalb das Add-In möglicherweise nicht installiert wurde und Sie die Fehlermeldung erhalten, aber das ist nur Spekulation meinerseits. Nicht aber, was die Zeitmaschine angeht.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

hrue_junk100 Offline



Beiträge: 1

13.03.2016 09:09
#5 RE: störendes Pop-up bei Excel Zitat · Antworten

,

Zitat von R.Wilke

Zitat von R.Wilke
Suum cuique.



In dem Sinne, und als Nachtrag, fällt mir gerade etwas auf. Sie verwenden Office 2016 zusammen mit DNS 13. Was Ihnen aber fehlt ist eine Zeitmaschine, weil DNS 13 noch kein Office 2016 kannte, weshalb das Add-In möglicherweise nicht installiert wurde und Sie die Fehlermeldung erhalten, aber das ist nur Spekulation meinerseits. Nicht aber, was die Zeitmaschine angeht.





Guten Morgen allerseits,

Nein, das wird es wohl nicht sein. In meinem Office 2016 (Win 8.1) sind die Add-Ins geladen. Jedenfalls normalerweise. Die beschriebene Fehlermeldung habe ich allerdings auch schon gesehen. Und zwar hatte ich bei dieser Gelegenheit Excel zuvor nicht geöffnet, sondern aus Word heraus über das Rechts-Klick-Kontext Menü aufgerufen.

Seither ist das Problem nicht wieder aufgetreten, so das ich der Sache nicht weiter nachgegangen bin.

Vielleicht kann mein Hinweis jedoch hilfreich sein…

Viele Grüße, H. R.

P.Roch Offline



Beiträge: 1.125

13.03.2016 11:14
#6 RE: störendes Pop-up bei Excel Zitat · Antworten

Spielt hier vielleicht die Option Erweiterte Einstellungen->"bei Trennung von Zielanwendungen warnen" eine Rolle?
Gruß, Pascal

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Anfängerfragen DNS13 Pro mit VBA-Excel
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 27.08.2015 22:10
von R.Wilke • Zugriffe: 26
Ein Datum in Excel diktieren
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 26.03.2014 18:35
von R.Wilke • Zugriffe: 49
Diktieren von Datum in EXCEL
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 04.07.2013 01:00
von karl • Zugriffe: 74
Dragon 12 Premium und Excel 2010 verhaken sich
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
6 23.09.2012 21:06
von HB • Zugriffe: 17
Erste Gehversuche (Sprech-Versuche) in Excel
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 28.11.2011 19:54
von Gerhar_ • Zugriffe: 27
Excel und als Text gespeicherte Zahl
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
19 16.08.2011 09:12
von Drachenfee • Zugriffe: 32
Dragon mit Excel
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 25.03.2011 08:33
von wolbax • Zugriffe: 26
Excel Makro ausführen
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
9 22.12.2010 07:23
von Dragon-User • Zugriffe: 33
Wie kann ich in Microsoft Excel diktieren?
Erstellt im Forum FAQ & Troubleshoot: von
0 07.03.2010 20:18
von R.Wilke • Zugriffe: 53
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz