Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 14 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
tuempi25 Offline



Beiträge: 1

14.04.2016 15:47
RE: unerwünschte Punkte vor allen Absätzen Zitat · Antworten

Hallo,

ich habe beim Diktieren etwas gesagt, was Dragon als "mach Punkte vor allen Absätzen des ganzen Dokuments" interpretiert hat. Alle meine Nummerierungen und Einrückungen sind weg, dafür stehen jetzt Punkte da.
Wie mach ich das rückgängig?
Der Befehl "Rückgängig" hat nicht geholfen.

LG
:-(

Tapps Offline



Beiträge: 26

14.04.2016 15:56
#2 RE: unerwünschte Punkte vor allen Absätzen Zitat · Antworten

Im schlimmsten Fall Dokument schließen ohne zu speichern (dann verlierst du die Änderungen seit dem letzten Speichern). Wenn du automatisch sicherst (normalerweise alle 10 Minuten) kannst du die letzte gesicherte Version laden und mit dieser weiter arbeiten.

Zitat von tuempi25
Hallo,

ich habe beim Diktieren etwas gesagt, was Dragon als "mach Punkte vor allen Absätzen des ganzen Dokuments" interpretiert hat. Alle meine Nummerierungen und Einrückungen sind weg, dafür stehen jetzt Punkte da.
Wie mach ich das rückgängig?
Der Befehl "Rückgängig" hat nicht geholfen.

LG
:-(

Mit freundlichem Gruß

Tapps

Meinhard Offline



Beiträge: 1.139

14.04.2016 19:59
#3 RE: unerwünschte Punkte vor allen Absätzen Zitat · Antworten

Zitat von tuempi25
ich habe beim Diktieren etwas gesagt, was Dragon als "mach Punkte vor allen Absätzen des ganzen Dokuments" interpretiert hat. Alle meine Nummerierungen und Einrückungen sind weg, dafür stehen jetzt Punkte da.



Was für Punkte? Meinen Sie vielleicht Aufzählungszeichen?
In welchem Programm haben Sie denn diktiert? Word? Welche Version?

Einen solchen Befehl gibt es jedenfalls nicht. In Word 2013 gibt es, wie im Dragon-Befehlscenter ersichtlich, Befehle von der Sorte „im gesamten Dokument Aufzählungszeichen setzen“ und ähnlich.

Zitat von tuempi25
Der Befehl "Rückgängig" hat nicht geholfen.




Den Befehl "Rückgängig" gibt es in Dragon auch nicht, daher kann er nicht funktionieren. "Mach das rückgängig" geht - oder drücken Sie einfach Steuerung z. Das klappt natürlich nur kurze nach dem Fehler (jedenfalls nur vor dem Schließen des Dokuments).
Ansonsten einfach alles markieren und die Aufzählungszeichen über die Word-Symbolleiste ausschalten. Die Nummerierungen müssten Sie dann natürlich händisch neu eintragen. Oder eben auf die Sicherungskopie zurückgreifen, wie Tapps geschrieben hat.

__________________________________________________
Dragon Legal Group 15.6, Win 10 Pro 2004, Microsoft 365 32-bit, SpeechMike Premium Air, i7-7700, 3,6 GHz, 64 GB RAM, 1TB SSD;
+ DLG 15.5, Win 10, unter Parallels Pro auf iMac Retina 5K 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD; + DLG 15.5, Win 10, Bootcamp auf MBP 2017 i5

karin Offline



Beiträge: 175

25.04.2016 15:17
#4 RE: unerwünschte Punkte vor allen Absätzen Zitat · Antworten

Bei mir gibt es den Befehl »Rückgängig« durchaus, ich benutze ihn ständig. Seine Funktion entspricht Strg+Z.

DNS Professional Individual, Windows 10 Pro 64 Bit
Lenovo Notebook mit i7-4700M QuadCore mit 3,4 GHz, 6 MB L3-Cache, 8 GB RAM, SSD,
Plantronics Savi W445

P.Roch Offline



Beiträge: 1.125

26.04.2016 14:48
#5 RE: unerwünschte Punkte vor allen Absätzen Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

die Angelegenheit "Rückgängig" bedarf meines Erachtens noch einer Ergänzung bzw. Klarstellung.

Zitat
Den Befehl "Rückgängig" gibt es in Dragon auch nicht, daher kann er nicht funktionieren


Selbstverständlich gibt es den Befehl, er ist im Befehlscenter unter den globalen Befehlen zu finden. Und man kann leicht nachprüfen, dass er die Tastenkombination "Strg+Z" auslöst. Daneben gibt es Befehle wie "Rückgängig machen", diese finden sich sowohl unter den globalen Befehlen als auch in der Word-Gruppe (und anderen Gruppen). In Word löst der Befehl "Rückgängig machen" allerdings nicht die Tastenkombination "Strg+Z" aus, sondern nimmt wirklich die letzte in Word ausgeführte Aktion zurück. Und diese kann bei den eingebauten Word-Befehlen aus mehreren Schritten bestehen. Die Tastenkombination "Strg+Z" würde von diesen Schritten nur den letzten zurücknehmen, deshalb zeigt der Befehle "Rückgängig" gelegentlich auch keine Wirkung, funktioniert anscheinend nicht, wie eingangs vorschnell geschlussfolgert wurde. Mehrmaliges "Rückgängig" führt dann meist zum gewünschten Ergebnis.
Schlussfolgerung und Empfehlung: Der Befehl "Rückgängig" leistet nicht zwangsläufig dasselbe wie "Rückgängig machen".
Obwohl es den Befehl "rückgängig" gibt, sollte man m.E. grundsätzlich "Rückgängig machen" (bzw. analoge Varianten) benutzen, um die anwendungsgerechte Aktion zu veranlassen.

Gruß, Pascal

Ach ja:
Bevor man nach einer unerwünschten und unerwarteten Aktion sofort mit "Rückgängig machen" loswirtschaftet, sollte nman erst mal eine Blick in die Erkennungsansicht werfen, um zu sehen, was Dragon denn fälschlicherweise verstanden und ausgeführt hat. Damit der Befehl "Rückgängig machen " u.U. nicht etwa weitere Verwirrung stiftet.

Meinhard Offline



Beiträge: 1.139

27.04.2016 19:16
#6 RE: unerwünschte Punkte vor allen Absätzen Zitat · Antworten

Is' ja schon gut, mea culpa, ich mache alles "rückgängig".

Ich hatte den Beitrag ohne Blick ins Befehlscenter geschrieben, weil ich da auf dem Mac unterwegs war. Ich hatte "rückgängig" nicht für möglich gehalten, weil Dragon normalerweise Befehle in zwei oder mehr Worten fasst, um unerwünschte Auslösungen unwahrscheinlicher zu machen.

__________________________________________________
Dragon Legal Group 15.6, Win 10 Pro 2004, Microsoft 365 32-bit, SpeechMike Premium Air, i7-7700, 3,6 GHz, 64 GB RAM, 1TB SSD;
+ DLG 15.5, Win 10, unter Parallels Pro auf iMac Retina 5K 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD; + DLG 15.5, Win 10, Bootcamp auf MBP 2017 i5

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.117

27.04.2016 20:22
#7 RE: unerwünschte Punkte vor allen Absätzen Zitat · Antworten

Zitat von Meinhard
Is' ja schon gut, mea culpa, ich mache alles "rückgängig".



Te absolvo.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Meinhard Offline



Beiträge: 1.139

29.04.2016 13:29
#8 RE: unerwünschte Punkte vor allen Absätzen Zitat · Antworten

Zitat von R.Wilke
Te absolvo.



Gratias tibi ago.

__________________________________________________
Dragon Legal Group 15.6, Win 10 Pro 2004, Microsoft 365 32-bit, SpeechMike Premium Air, i7-7700, 3,6 GHz, 64 GB RAM, 1TB SSD;
+ DLG 15.5, Win 10, unter Parallels Pro auf iMac Retina 5K 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD; + DLG 15.5, Win 10, Bootcamp auf MBP 2017 i5

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Nach einem Punkt nicht groß schreiben
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
7 01.01.2017 19:30
von Harald • Zugriffe: 24
Punkt, Punkt, Komma, Strich - fertig ist das Mondgesicht
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 13.09.2016 10:16
von wortmetz • Zugriffe: 33
nach eingefügtem Punkt nicht mehr groß
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
6 22.02.2016 19:44
von R.Wilke • Zugriffe: 31
Punkt und Komma mitten in Wort oder Satz
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
6 27.08.2015 07:13
von tomroiger • Zugriffe: 22
" zu welchem Punkt"
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
12 09.10.2013 08:30
von carstue • Zugriffe: 35
ungewollte Punkte
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
6 07.09.2012 14:41
von R.Wilke • Zugriffe: 27
"Grüner Erkennungs-Punkt"
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 21.10.2011 15:59
von P.Roch • Zugriffe: 10
Unerhörter Punkt
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 26.09.2011 13:03
von Andipandi • Zugriffe: 17
Einzelner Buchstaben erscheint nach diktiertem Punkt
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
9 31.05.2011 08:19
von JanBob • Zugriffe: 40
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz