Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 23 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
jakob.horn Offline



Beiträge: 11

22.04.2016 15:42
RE: Problem: benutzer nach Neuinstallation importieren Zitat · Antworten

Hallo,

Dragon ließ sich nicht mehr starten, daher musste ich es deinstallieren und neu installieren. Jetzt habe ich aber ein Problem: Ich habe noch meinen Benutzer-Profil-Ordner. Ist es möglich die darin enthaltenen Daten, insbesondere das Vokabular wieder in Dragon zu importieren?

Bzw. wo sind denn die Sicherungskopien gespeichert, die Dragon regelmäßig anlegt? In dem Ordner, den ich für die Profildateien angelegt hatte, konnte ich leider nichts finden, was Dragon importieren wollte.

Edit: Wenn ich über Dragonleiste - Benutzerprofil - benutzerprofil wiederherstellen gehe, werden keine Sicherungskopien von vor der Neuinstallation angezeigt. D.h. ich habe vermutlich nur noch die einzelnen Daten in dem Benutzerprofilordner zur Verfügung.

Ganz vielen Dank für Eure Hilfe.

Meinhard Offline



Beiträge: 1.139

22.04.2016 16:20
#2 RE: Problem: benutzer nach Neuinstallation importieren Zitat · Antworten

Bei einer De- und Neuinstallation findet Dragon an sich sein Profil automatisch wieder, wenn Sie bei der Deinstallation angegeben haben, es behalten zu wollten.

Ansonsten versuchen Sie es hier:
Dragon-Leiste > Profil > Profile verwalten > Erweitert > Importieren.

FWIW:
Die "Sicherungskopien" sind im Benutzerprofilordner, also in Windows 8:
C:ProgramDataNuanceNaturallySpeaking14Users[NAME DES PROFILS]backup

__________________________________________________
Dragon Legal Group 15.6, Win 10 Pro 2004, Microsoft 365 32-bit, SpeechMike Premium Air, i7-7700, 3,6 GHz, 64 GB RAM, 1TB SSD;
+ DLG 15.5, Win 10, unter Parallels Pro auf iMac Retina 5K 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD; + DLG 15.5, Win 10, Bootcamp auf MBP 2017 i5

jakob.horn Offline



Beiträge: 11

22.04.2016 17:00
#3 RE: Problem: benutzer nach Neuinstallation importieren Zitat · Antworten

Zitat von Meinhard
Bei einer De- und Neuinstallation findet Dragon an sich sein Profil automatisch wieder, wenn Sie bei der Deinstallation angegeben haben, es behalten zu wollten.

Ansonsten versuchen Sie es hier:
Dragon-Leiste > Profil > Profile verwalten > Erweitert > Importieren.

FWIW:
Die "Sicherungskopien" sind im Benutzerprofilordner, also in Windows 8:
C:ProgramDataNuanceNaturallySpeaking14Users[NAME DES PROFILS]backup



Vielen Dank für die Antwort. Das Profil muss sich bei der Neuinstallation leider löschen, da die Startschwierigkeiten nach einer Manipulation am Profilordner aufgetreten sind. Ich hatte die Dateien jedoch noch auf meiner externen Festplatte gespeichert. Leider sagt Dragon nun, wenn ich in den angegebenen Ordner gehe (bzw. in den entsprechenden Ordner auf meiner externen Festplatte), dass der Ordner keine Dragon Profildateien enthalte.

Gibt es denn wenigstens eine Möglichkeit, die Datei mit dem selbst erstellten Vokabular zu importieren? Bzw. wo müsste ich nach dieser Datei suchen?

Meinhard Offline



Beiträge: 1.139

22.04.2016 18:49
#4 RE: Problem: benutzer nach Neuinstallation importieren Zitat · Antworten

Wenn Dragon das Profil nicht erkennt, ist es wohl auch beschädigt (von Ihnen "manipuliert"?).

Das benutzerdefinierte Vokabular ist keine einzelne Datei, die sich isoliert kopieren ließe (soweit ich weiß). Wenn Sie das Vokabular oder zumindest die benutzerdefinierten Wörter nicht vor der Beschädigung des Profils exportiert haben (was ebenfalls beides möglich ist), müssen Sie von vorn anfangen. Das ist aber nicht so schlimm, selbst dann nicht, wenn Sie anders als die meisten tatsächlich auf benutzerdefinierte Wörter angewiesen sein sollten. Denn Sie können ja Dragon eine Dokumentanalyse Ihrer Dokumente mit den neuen Profil durchführen lassen.

__________________________________________________
Dragon Legal Group 15.6, Win 10 Pro 2004, Microsoft 365 32-bit, SpeechMike Premium Air, i7-7700, 3,6 GHz, 64 GB RAM, 1TB SSD;
+ DLG 15.5, Win 10, unter Parallels Pro auf iMac Retina 5K 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD; + DLG 15.5, Win 10, Bootcamp auf MBP 2017 i5

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.115

22.04.2016 19:05
#5 RE: Problem: benutzer nach Neuinstallation importieren Zitat · Antworten

Zitat
Gibt es denn wenigstens eine Möglichkeit, die Datei mit dem selbst erstellten Vokabular zu importieren? Bzw. wo müsste ich nach dieser Datei suchen?



Wie Meinhard schon erklärte, ist das nicht möglich. Das Vokabular und alle Informationen, die damit zusammenhängen, sind stark verschlüsselt und über mehrere Dateien im Profil verstreut. Es gibt keine Möglichkeit, die relevanten Daten aus den Dateien herauszuholen.

Überhaupt ist der Profilordner ein Ort, in dem manuelle Eingriffe höchst eingeschränkt sind, und wohin man sich nur begeben sollte, wenn man genau weiß, was man macht.

Meine Vermutung aber ist, dass Sie beim Versuch, die externe Kopie zu importieren, und dann die Fehlermeldung erhalten, dass es sich um keine gültigen Profildateien handelt, einfach nur auf den falschen Ordner „zeigen“. Das kommt sehr oft vor.

Ich versuche mal, es an einem Beispiel zu erklären. Angenommen, Sie haben ein Profil angelegt unter dem Namen „JakobHorn“, dann legt Dragon einen Ordner unter dem selben Namen an, und darin sind alle Profildaten enthalten. Wenn Sie das Profil über das Dragon-Menü exportieren, befindet sich in dem Exportverzeichnis also ein gleichlautender Ordner. Und dann weiterhin beispielsweise angenommen, Sie haben den Export vorgenommen in:

F:Meine Dateien

Dann finden Sie nach dem Export den folgenden Ordner vor:

F:Meine DateienJakobHorn

Wenn Sie nun aber bei dem Import auf den Ordner „JakobHorn“ zeigen, dann erhalten Sie genau diese Fehlermeldung, denn Sie müssen auf den übergeordneten Ordner zeigen, der den Profilordner enthält.

Wenn sich in dem übergeordneten Ordner wiederum mehrere Profilordner befinden, werden diese sogleich zur Auswahl für den Import angezeigt.

Mit anderen Worten, Dragon erkennt automatisch, ob in dem ausgewählten Verzeichnis Unterordner vorhanden sind, die gültige Profildaten enthalten.

Ich hoffe, diese Erklärung ist nun nicht allzu kompliziert, und bitte ansonsten um entsprechende Rückfragen.

Unabhängig davon bitte ich natürlich, wie immer, um Rückmeldung.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

jakob.horn Offline



Beiträge: 11

25.04.2016 10:30
#6 RE: Problem: benutzer nach Neuinstallation importieren Zitat · Antworten

Vielen Dank für die Antworten.

@R. Wilke: ich denke ich habe die Anleitung verstanden. Allerdings findet Dragon auch in dem "übergeordneten" Ordner keine passende Profildatei. Allerdings hatte ich zuvor auch nie den Befehl "Profil exportieren" ausgeführt, sondern einfach darauf gehofft, den entsprechenden Ordner notfalls importieren zu können. Vielleicht gewöhne ich mir künfitg einfach an, abundzu das Benutzerprofil auf einen externen Datenträger zu exportieren, so dass ich immer ein backup habe.

Mit der Vokabelliste ist zwar etwas blöd, da ich für meine Diss durchaus einige Vokabeln brauche, die Dragon standardmäßig nicht kennt. Aber ich nutze das Programm zum Glück auch noch nicht so lange, sodass der Schaden überschaubar bleibt.

Zumindest einen Erfolg hatte meine "Manipulation" nun aber: ich wollte eine überflüssige Diktierquelle durch löschen der entsprechenden Ordner entfernen (das wurde in irgendeinem Forum beschrieben). Diese Quelle ist jetzt auf jedenfall beseitigt.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Benutzer in Dragon für Mac sichern, importieren.
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 28.06.2016 09:41
von Meinhard • Zugriffe: 13
Globales Problem bei Dragon NaturallySpeaking
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
24 02.02.2014 12:34
von P.Roch • Zugriffe: 81
Importieren benutzerdefinierter Wörter zu einem anderen Benutzer
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 16.04.2013 13:17
von Jedlova • Zugriffe: 17
Dragon 11.5 unter Windows7 mit mehreren Benutzern
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
4 16.11.2012 12:32
von Dragon-User • Zugriffe: 34
immer wieder das gleiche Problem
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
4 13.10.2012 17:34
von anna-von-berg • Zugriffe: 24
Kleines Problem zwischen Acrobat und Dragon
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 05.09.2012 21:40
von R.Wilke • Zugriffe: 26
Probleme beim Importieren einer Liste von Wörtern und Ausdrücken
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
3 14.05.2012 17:59
von R.Wilke • Zugriffe: 32
Benutzer löschen
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
4 04.09.2010 14:35
von Vincent • Zugriffe: 15
Was ist und wie funktioniert "Wörter exportieren/importieren"?
Erstellt im Forum FAQ & Troubleshoot: von
0 17.02.2010 22:52
von R.Wilke • Zugriffe: 65
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz