Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 12 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
rc.otto Offline



Beiträge: 143

22.06.2016 15:42
RE: Tausenderpunkte bei vierstelligen Beträgen Zitat · Antworten

Vielleicht eine blöde Frage, aber ich würde gerne wissen, wie ich Dragon beibringen kann, auch bei vierstelligen Beträgen Tausenderpunkte zu setzen. Bei fünf- und sechsstelligen Beträgen klappt das, bei vierstelligen Beträgen allerdings nicht. Ein Beispiel:
5000,00 EUR
50.000,00 EUR
500.000,00 EUR
Falls das Thema schon beantwortet sein sollte, bitte ich um Entschuldigung. Ich habe mit der Suchfunktion nichts gefunden. Allerdings kann es natürlich sein, dass es einen Fachbegriff für die „Tausenderpunkte“ gibt, nachdem ich hätte suchen müssen.

Ich verwende DPI 14 unter Windows 10.

P.Roch Offline



Beiträge: 1.125

22.06.2016 18:16
#2 RE: Tausenderpunkte bei vierstelligen Beträgen Zitat · Antworten

Keine blöde Frage, aber ein Problem mit Bart... (auch in diesem Forum).

In der Online-Hilfe der Version 13 steht dazu:

Zitat
Wenn Sie eine vierstellige Zahl mit einem numerischen Punkt eingeben möchten, müssen Sie diesen diktieren. Zahlen mit fünf oder mehr Ziffern erhalten automatisch einen Punkt.



Die Hilfe in Dragon Individual schweigt sich dazu leider aus.

Gruß, Pascal

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

22.06.2016 18:40
#3 RE: Tausenderpunkte bei vierstelligen Beträgen Zitat · Antworten

Dazu hatte ich mir mal ein Skript gebastelt, was, selbstverständlich etwas umständlich, den Punkt nachträglich hinzufügt, was aber nur geht, wenn man es direkt im Anschluss an die Zahl aufruft. Nach kurzer Zeit habe ich die Verwendung aber wieder fallen gelassen. In meinem Fall taucht das Problem zum Glück so relativ selten auf, dass ich die fehlenden Punkte mit ähnlichem Aufwand auch manuell hinzufügen kann. Anderen mag es anders ergehen.

Änderung ist nicht in Sicht.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Meinhard Offline



Beiträge: 1.139

05.07.2016 18:21
#4 RE: Tausenderpunkte bei vierstelligen Beträgen Zitat · Antworten

Dragon macht das nicht - und das ist auch gut so. Sonst käme es zu Sätzen wie: "Im Verlauf des Jahres 2.015 erhöhten sich die Umsätze" - wunderbar!

Wobei ja – auch das schon ein alter Hut – das eigentlich Traurige an den Voreinstellungen ist, dass die Zifferngruppierung mit Punkten nicht mehr so recht den technischen Standards entspricht - die DIN 5008 und die ISO 80000 empfehlen bzw. fordern die Gruppierung mittels geschützten schmalen Zwischenräumen (nicht Leertaste), also näherungsweise: 123 456,98 (auch auf EU-Ebene so üblich, schon wegen der wiederum andersartigen Tradition im englischen Sprachraum). Dies aber beherrschen weder Dragon noch Excel.

Ob eine Gruppierung bei vierstelligen Zahlen überhaupt angezeigt ist, ist wohl mindestens streitig. Bei Jahreszahlen jedenfalls nicht.....

__________________________________________________
Dragon Legal Group 15.6, Win 10 Pro 2004, Microsoft 365 32-bit, SpeechMike Premium Air, i7-7700, 3,6 GHz, 64 GB RAM, 1TB SSD;
+ DLG 15.5, Win 10, unter Parallels Pro auf iMac Retina 5K 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD; + DLG 15.5, Win 10, Bootcamp auf MBP 2017 i5

anton.meinhart Offline



Beiträge: 23

05.07.2016 21:04
#5 RE: Tausenderpunkte bei vierstelligen Beträgen Zitat · Antworten

Ich behelfe mir seit Jahren damit, dass ich sage (z.B. 5.302,30):
"fünf Punkt dreihundertzweikommadreißig"

oder bei Beträgen mit mehreren Nullen (z.B. 3.001,00):
"drei Punkt nullnull ohne Leerschritt einskommanullnull"

A. Meinhart

DNS 12 (12.50.000.080) auf Windows 7 Professional (32-bit)
Plantronics Headset
Thinkcentre ACPIx86 basierter PC-Intranet

rc.otto Offline



Beiträge: 143

08.07.2016 22:47
#6 RE: Tausenderpunkte bei vierstelligen Beträgen Zitat · Antworten

Herzlichen Dank für die Antworten!

Meinhard Offline



Beiträge: 1.139

30.07.2016 10:35
#7 RE: Tausenderpunkte bei vierstelligen Beträgen Zitat · Antworten

Zur Ergänzung für die Freunde der DIN 5008- bzw. ISO 80000-Gruppierung (s. oben), hier die Lösung, wie man einen schmalen geschützten Abstand ins Vokabular bekommt:

http://dragon-spracherkennung.forumprofi...i-eingeben.html

Den Eintrag kann wie üblich beliebig benennen (z.B. "Halbabstand") und mit den entsprechenden Eigenschaften (kein Leerzeichen davor und danach, Zahlen davor und danach als Ziffern schreiben).

__________________________________________________
Dragon Legal Group 15.6, Win 10 Pro 2004, Microsoft 365 32-bit, SpeechMike Premium Air, i7-7700, 3,6 GHz, 64 GB RAM, 1TB SSD;
+ DLG 15.5, Win 10, unter Parallels Pro auf iMac Retina 5K 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD; + DLG 15.5, Win 10, Bootcamp auf MBP 2017 i5

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

30.07.2016 11:00
#8 RE: Tausenderpunkte bei vierstelligen Beträgen Zitat · Antworten

Zitat von Meinhard
Zur Ergänzung für die Freunde der DIN 5008- bzw. ISO 80000-Gruppierung



Wie auch immer, die Redakteure der Rheinischen Post gehören offenbar nicht dazu. Große Schlagzeile auf der Titelseite von heute:

30.000 wollen in Köln Erdogan feiern [sic!]

Wobei ich, nur um das klarzustellen, sicherlich nicht dabei bin.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz