Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 82 mal aufgerufen
 Fehlermeldungen
Seiten 1 | 2
HB Offline



Beiträge: 63

17.10.2016 18:42
#16 RE: Dragon 15 Individual - Grafikkartenproblem Zitat · Antworten

Zitat von P.Roch
...selbstverständlich kann man (Excel) auch nach wie vor per Stimme korrigieren. Man muss allerdings berücksichtigen, dass jede Zelle in Excel für Dragon ein eigenes Textfenster darstellt. Solange in eine Zelle diktiert wurde bzw. die Zelle bearbeitet wird, funktioniert das Korrigieren in der gewohnten Weise. Das bedeutet: wenn Sie den Inhalt einer Zelle, die nicht die aktuelle ist, korrigieren wollen, müssen sie vorher mit „Zelle … bearbeiten“ diese Zelle zur Bearbeitung/Korrektur auswählen. Beachten Sie ferner, dass Dragon für die Arbeit mit Zellen zwei Bearbeitungsmodi kennt: den Schnellbearbeitungsmodus und den Vollbearbeitungsmodus. Diese Modi sind nicht spezifisch für Dragon, sondern resultieren aus den Bearbeitungsmodi in Excel selbst.
Gruß, Pascal



Hallo,

ich habe das ausprobiert und komme damit leider nicht hin. Ich bin in einer Zelle und diktiere in das Textfenster über der Zelle. In dieses Textfenster schreibt Dragon auch gleich den Text hinein. Wenn ich jetzt den Text, der vor dem Cursor steht nochmals korrigieren will, funktioniert das nicht. Auch wenn ich „Zelle (Spalte, Zeile) bearbeiten" sage, wird das nur als Text in das Eingabefeld hineingenommen und nicht ausgeführt.

Viele Grüße

HB

Dragon 15 Individual, i7, 16 GB Ram, 500 GB SSD, Win10 64 bit, Office 2016 64 bit lokal + 32 bit in TS, Terminalserver auf Win 2012 R2; Plantronics 5200 UC Bluetooth-Headset an Plantronics MDA 200 Umschalter zwischen PC und Festnetztelefonanlage

HB Offline



Beiträge: 63

17.10.2016 18:49
#17 RE: Dragon 15 Individual - Grafikkartenproblem Zitat · Antworten

Zitat von MikeInit

Zitat von HB
Für Outlook 2010 habe ich einen kleinen (wenn auch nur sehr bedingt tauglichen) Hilfehinweis: wenn in einer Mail die Zeilen wieder durcheinanderpurzeln, die Mail einmal auf die Task-Leiste verkleinern und wieder vergrößern, dann geht es wieder. Wenn auch nur für ein bis zwei Sätze.



Aufgrund eines Hinweises von Rüdiger Wilke auf den KnowBrainer-Thread “DPI 15 Graphic Redraw Issues”
bin ich auf folgendes dort vorgestelltes und gelobtes Skript gestoßen, dass den Bildschirm „aufgefrischt“ und in Word 2010 und Outlook 2010 die störende Fehldarstellung (verzerrte Zeilen, Phantom-Einfügemarke) bis zum nächsten Auftreten beseitigt. Es hat wohl auch bei anderen Grafikproblemen geholfen.

Ich habe das Makro als neuen globalen Skripterstellungs-Sprachbefehl „Refreshen" definiert und über Alt-Taste/Enter-Taste in die Objektbibliotheken Microsoft Word 14.0 und Outlook 14.0 eingebunden. Es stammt ursprünglich von Todd Kermit und wurde in dem Thread von MikeJ verfeinert.

Es funktioniert bei mir über den Sprachaufruf "Refreshen " sowohl in Outlook 2010 als auch in Word 2010 bestens.

==========
Option Explicit

Declare Function GetForegroundWindow Lib "user32" Alias _
"GetForegroundWindow" () As Long
Declare Function ShowWindow Lib "user32" Alias "ShowWindow" _
(ByVal hWnd As Long, ByVal nCmdShow As Long) As Long
Const SW_HIDE As Long = 0
Const SW_SHOW As Long = 5
Dim hWnd As Long

Sub Main
hWnd = GetForegroundWindow()
ShowWindow(hWnd, SW_HIDE)
Wait 0.1
ShowWindow(hWnd, SW_SHOW)
End Sub
==========




Hallo,

das funktioniert wirklich klasse.
Ich hatte etwas herumgesucht, weil ich dachte, dass man das Makro irgendwie in Outlook einbauen muss und dann aus Dragon dort irgendwie aufruft, aber das geht ja direkt in Dragon und ist viel einfacher.
Falls sich noch jemand am Kopf kratzt:

  1. Im Menü von Dragon unter Extras neuen Befehl hinzufügen,[/*]
  2. diesen Befehl "refreshen" nennen und trainieren,[/*]
  3. die Verfügbarkeit anwendungsspezifisch auf Outlook 2010 einstellen[/*]
  4. als Befehlstyp Skripterstellung angeben[/*]
  5. das Makro von oben hinein kopieren (und aufpassen, dass Sub Main/End Sub nicht doppelt drin steht).[/*]
  6. Ich habe dann als Proc: Main eingestellt, anstelle von "(declarations)" - ob das so wichtig ist weiß ich aber nicht.[/*]
  7. speichern[/*]


In die Objektbibliothek von Outlook musste ich nichts einbinden.

Von nun an sollte das Zeilen flackern und Cursor verrutschen in einer Outlook 2010 Mail mit dem Befehl "refreshen" beseitigt werden.

Beste Grüsse

HB

Dragon 15 Individual, i7, 16 GB Ram, 500 GB SSD, Win10 64 bit, Office 2016 64 bit lokal + 32 bit in TS, Terminalserver auf Win 2012 R2; Plantronics 5200 UC Bluetooth-Headset an Plantronics MDA 200 Umschalter zwischen PC und Festnetztelefonanlage

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dragon professional individual v15 und Microsoft Office 2019
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 30.03.2019 00:30
von Cage_and_Fish • Zugriffe: 170
Dragon für Mac 6.0.8 und macOS 10.14 Mojave
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
16 03.02.2019 23:20
von Ulrich • Zugriffe: 223
Dragon Individual Profession und Word 2016
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
6 29.06.2018 19:59
von Harald • Zugriffe: 48
Dragon Professional Individual von eBay
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
7 09.05.2018 16:21
von Christiane • Zugriffe: 139
Fragen zu Dragon Prof. Individual 15
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
16 15.12.2016 18:10
von R.Wilke • Zugriffe: 55
Dragon 15 Individual im Vergleich zu Dragon 13
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
9 30.03.2017 17:21
von carstue • Zugriffe: 38
Lohnt sich das Upgrade von Dragon Professional Individual 14 auf 15 ??
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
20 18.09.2016 12:11
von MikeInit • Zugriffe: 92
Dragon Legal individual
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
11 08.09.2016 08:15
von Meinhard • Zugriffe: 39
Ich bin von Dragon 12.5 auf Dragon Professional Individual umgestiegen
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
0 25.12.2015 10:52
von heinzsto • Zugriffe: 70
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz