Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 55 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
martin.roeder Offline



Beiträge: 6

29.10.2018 20:24
RE: Dragon ohne Mikrophon benutzen Zitat · Antworten

Hallo,
ich habe kein Mikrophon am PC, da ich Dragon nur benutzen will, um bereits erstellte MP3-Dateien zu transkribieren. Geht das?

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

29.10.2018 22:46
#2 RE: Dragon ohne Mikrophon benutzen Zitat · Antworten

Ja. Welche Version?

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

martin.roeder Offline



Beiträge: 6

30.10.2018 14:26
#3 RE: Dragon ohne Mikrophon benutzen Zitat · Antworten

Dragon Professional Individual, v15

Im Menü "Extras" gibt es den Menüpunkt "Aufnahme umsetzen", aber der Punkt lässt sich nicht anwählen, er ist grau, so wie die meisten anderen Punkt auch, außer "Autoumsetzung" und "Administrative Einstellungen"

P.Roch Offline



Beiträge: 1.125

30.10.2018 15:38
#4 RE: Dragon ohne Mikrophon benutzen Zitat · Antworten

Die Punkte sind ausgegraut, weil Sie nach meiner Ansicht kein Profil angelegt haben, was daran liegt, dass Sie kein Mikro haben, wie Sie schrieben.
Um Ihre mp3 umzusetzen, müssen Sie ein neues Profil anlegen (Menü Profil, Neues Benutzerprofil) und dort im Bild "Benutzerprofil benennen" die Option "Profil zur Umsetzung von Aufnahmen eines anderen Sprechers verwenden" markieren.
Gruß, Pascal

martin.roeder Offline



Beiträge: 6

30.10.2018 16:20
#5 RE: Dragon ohne Mikrophon benutzen Zitat · Antworten

Menü "Profil" und "Neues Benutzerprofil" ist klar, aber in dem Fenster das sich öffnet gibts kein "Benutzerprofil benennen" und keine Option "Profil zur Umsetzung von Aufnahmen eines anderen Sprechers verwenden", nur "Neu", "Hilfe" und "Pfad für das Benutzerprofil/Durchsuchen".
Wenn ich auf "Neu" klicke kommt "Sprache auswählen", "Region auswählen", "Akzent auswählen" (ist grau), nach "Weiter" kommt: "Wählen Sie ein Audiogerät aus" und da kann ich nur "Eingang: High Definition Audio-Gerät (Rear Jack)" auswählen.
nach "Weiter" poppt eine Meldung hoch: "Bitte überprüfen Sie, ob das Mikrofon korrekt angeschlossen ist" und dann muss ich abbrechen, weil ja kein Mikrofon angeschlossen ist.

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

31.10.2018 00:25
#6 RE: Dragon ohne Mikrophon benutzen Zitat · Antworten

Zitat von P.Roch
Die Punkte sind ausgegraut, weil Sie nach meiner Ansicht kein Profil angelegt haben, was daran liegt, dass Sie kein Mikro haben, wie Sie schrieben.
Um Ihre mp3 umzusetzen, müssen Sie ein neues Profil anlegen (Menü Profil, Neues Benutzerprofil) und dort im Bild "Benutzerprofil benennen" die Option "Profil zur Umsetzung von Aufnahmen eines anderen Sprechers verwenden" markieren.
Gruß, Pascal



Das Verhalten zeigt sich, wenn man ein Profil mit einem Mikrofon angelegt hat und das Profil geladen wird, wenn das Mikrofon nicht angeschlossen ist und sonst irgendwie nicht verfügbar ist.

Ansonsten stimme ich damit überein, dass man zu dem Zweck ein "Profil zur Umsetzung von Aufnahmen eines anderen Sprechers verwenden" (früher: Rekorderprofil) anlegen muss. Ein solches Profil kann nämlich geladen werden, auch ohne dass ein Mikrofon angeschlossen ist, siehe hier:



Dahin kommt man, bei mir jedenfalls, mit "Profil - Neues Benutzerprofil - Neu - Weiter".

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

martin.roeder Offline



Beiträge: 6

31.10.2018 01:44
#7 RE: Dragon ohne Mikrophon benutzen Zitat · Antworten

Seufz... dieses Fenster erscheint bei mir nicht. Bei mir erscheint das Fenster "Sprachoptionen"

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

31.10.2018 08:44
#8 RE: Dragon ohne Mikrophon benutzen Zitat · Antworten

Der Bildschirm "Sprachoptionen" kommt bei mir erst nach dem oben abgebildeten. Haben Sie denn überhaupt schon ein Profil angelegt, oder sind Sie noch beim Versuch?

Wenn Sie noch keins haben, schließen Sie irgendein Mikrofon an und legen Sie damit erstmal ein Profil an. Danach sollte es dann mit einem neuen (weiteren) Profil wie oben beschrieben funktionieren.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

martin.roeder Offline



Beiträge: 6

31.10.2018 10:39
#9 RE: Dragon ohne Mikrophon benutzen Zitat · Antworten

Hurraaa.... ich hab die Lösung gefunden: Bei "Wählen Sie ein Audiogerät aus" kann man zwar nur "Eingang: High Definition Audio-Gerät (Rear Jack)" auswählen, aber der Trick ist auszuwählen. Und schon klappt es.

Fies war, dass das High Definition Audio-Gerät bereits vorausgewählt war und ich es manuell abwählen musste.

martin.roeder Offline



Beiträge: 6

01.11.2018 11:49
#10 RE: Dragon ohne Mikrophon benutzen Zitat · Antworten

Trotzdem, danke für Ihre Aufmerksamheit und Ihr bemühen, Hr. Wilke und Hr. Roch. Das Transkribieren von den MP3-Dateien funktioniert jetzt einwandfrei. Zwar völlig fehlerbehaftet aber das System lernt bei meinen Korrekturen dazu, so wie ein Kleinkind...

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

01.11.2018 12:34
#11 RE: Dragon ohne Mikrophon benutzen Zitat · Antworten

War mir ein Vergnügen, aber so ganz schlau werde ich daraus nicht, insbesondere nicht hieraus:

Zitat
aber der Trick ist auszuwählen. Und schon klappt es.

Fies war, dass das High Definition Audio-Gerät bereits vorausgewählt war und ich es manuell abwählen musste.



Nämlich hinsichtlich der Frage, wie das geht.

Wie auch immer, um es nachzuvollziehen, habe ich es noch einmal nachgestellt. Wenn Dragon gestartet wird und noch kein Profil vorhanden ist, startet automatisch der Benutzerprofil-Assistent und überspringt dabei den Bildschirm, wo man den Benutzernamen eingeben kann. Dragon legt dann pauschal und ungefragt ein Profil mit dem Namen des Windows-Benutzers an – sofern man den Dialog nicht abbricht –, was wohl auch eine Neuerung der aktuellen Version ist, oder vielleicht auch schon in der letzten Version, ich weiß es nicht mehr.

Weil aber der Bildschirm mit dem „Benutzernamen“ bei Ihnen nicht erschienen ist, das haben Sie ja immerhin bestätigt, konnten Sie auch die Option „Profil zur Umsetzung von Audioaufnahmen …“ nicht anwählen.

Um es nachzustellen, habe ich also soeben alle meine Benutzerprofile aus dem dafür vorgesehenen Ordner entfernt und Dragon gestartet und war dann da, wo Sie vermutlich auch waren. Und da ich kein Mikrofon angeschlossen hatte, wurde mir die eingebaute Soundkarte als Eingabegerät angezeigt, logischerweise.

Aber wie um Himmels willen kann man das Eingabegerät dann dort „manuell abwählen“? Oder was meinen Sie genau damit?

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Olympus Mikrophon Rec Mic II
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
5 29.08.2017 02:53
von abifiz • Zugriffe: 60
Dragon unter erschwerten Bedingungen
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
4 27.08.2016 18:30
von R.Wilke • Zugriffe: 23
Kann Dragon 13 Legal unter Win 10 nicht als Admin ausgeführt werden?
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
1 15.03.2016 14:33
von P.Roch • Zugriffe: 44
Benutzer Profil speichern
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
30 23.03.2016 22:29
von R.Wilke • Zugriffe: 219
Dragon 11.5 unter Windows7 mit mehreren Benutzern
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
4 16.11.2012 12:32
von Dragon-User • Zugriffe: 34
Prozessorleistung steigt, Word und Dragon hängen
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
23 16.03.2012 19:35
von R.Wilke • Zugriffe: 72
Dragon reagiert nicht in Taskleiste
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
4 26.07.2011 22:56
von Harald • Zugriffe: 44
Dragon Standard 10.0 - Aufnahme umsetzen
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 15.07.2010 18:02
von ChaCoa • Zugriffe: 28
Erfahrungsbericht mit Dragon
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
5 27.04.2010 08:14
von Rolander • Zugriffe: 48
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz