Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 29 mal aufgerufen
 Geräte und Hardware
TGS Offline



Beiträge: 5

22.10.2010 23:35
RE: Probleme mit dem Sony BM-1 und DNS 10.1 Preferred Zitat · Antworten

Guten Abend.

Beim Googlen finde ich dieses Forum und platziere meine Frage/mein Problem hier, da es vermutlich hierhin am besten passt.

Zunächst meine Konfiguration: Win 7/64, DNS 10 pref. (11 pref. ist bestellt, aber seit zwei Wochen noch in der Warteschleife). Diese Woche bekam ich mein neues Diktiergerät (nachdem das alte Cassetten-Teil "verstorben" ist und ich darauf hingewiesen wurde, dass ich über ein digitales auch gleich in DNS diktieren kann): Sony BM-1. Ich entschied mich für dieses Gerät, da die Kompatibilität als sehr hoch angegeben wird.

Ich sprach dann in das BM-1 den Lerntext und wollte mit der mitgelieferten DVE 3 das File auf den Rechner zu ziehen. Es klappt nicht. Zwar erkennt DNS unter der Benutzereinrichtung das DVE, jedoch hört es dann auf: File wird nicht gefunden oder als beschädigt betrachtet.

SONY Support empfiehlt: DVE 3.3 zu installieren. Gesagt, getan. Beim Starten von DVE 3.3 blinkt das DVE auf dem Monitor für zwei Zehntelsekunden auf und dann ist das Programm weg, abgestürzt.

Da ja das BM-1 mit einer sehr guten Kompatibilität angegeben wird, dürfte das Problem vermutlich nur bei mir auftreten.

By the Way: Ich hatte Kontakt zu SONY Support als auch zu Nuance und muss wieder einmal feststellen, dass alle Unternehmen zwar sehr gerne ihre Produkte verkaufen, den Kunden danach aber in die berühmt-berüchtigte Servicewüste schicken ...

Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Danke schon mal.

Grüße aus dem Siegerland

Thomas G. Sokollik

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.114

22.10.2010 23:53
#2 RE: Probleme mit dem Sony BM-1 und DNS 10.1 Preferred Zitat · Antworten

Hallo Herr Sokollik, und willkommen im Forum!

Nein, der Support ist ganz große Klasse, da lasse ich mir nichts vormachen. - Leider habe ich von diesem Gerät bislang noch nichts gehört und weiß nicht, wie es mit DNS zusammen gebracht wird, aber wir können ja mal unser Glück versuchen.

Gibt es dazu eine dezidierte Anleitung, und könnten Sie die irgendwie zur Verfügung stellen, oder einen Link dazu?

Andernfalls, den Trainingstext haben Sie auf das Gerät gesprochen, und dort ist er noch drauf, in welchem Format? Können Sie die Datei - unabhängig von Dragon - auf den Computer herunter laden, und können Sie daraus eine WAV-Datei machen?

Wenn ja, könnte man über Plan B nachdenken, aber beantworten Sie bitte zunächst meine Fragen.

Bis dann
R. Wilke

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

TGS Offline



Beiträge: 5

26.10.2010 20:41
#3 RE: Probleme mit dem Sony BM-1 und DNS 10.1 Preferred Zitat · Antworten

Also, zum erst kurz zu machen, das BM-1 von Sony ging heute an den Händler zurück. Die Hersteller-Hotline war ... hmmm ... nicht so kompetent, dass sie mir weiterhelfen konnte. In diesem Zusammenhang empfehle dem geneigten Leser mal eine Telefonnummer des Sony Supports herauszufinden: Es ist in der Tat eine Herausforderung. Was ist passiert: Der DVE 3.3 stürzt beim Starten sofort, während der DVE 3.0 wenigstens auf meinem Rechner lief. Keines der beiden Programme war in der Lage eine Transskription der Aufnahme vom Gerät zu DNS herbeizuführen.

Ich habe mir jetzt das Olympus DS-5000 bestellt ... ein nicht so laut kommunizierter Tipp eines DNS-Nutzers )

An dieser Stelle möchte ich dem Admin, Herrn WILKE, mal expressis verbis danken!!! Seine Tipps und Analysen (von Fehlerbeschreibungen, Screenshots) waren super Klasse und bestätigten schließlich meine - zugegebenermaßen - Laien-Erkenntnisse und -Interpretationen. So kam ich dann zu der vorgenannten Entscheidung. Nochmals, vielen DANK!

So, heute kam die sehnlichst erwartete DNS 11 premium bei mir an. Jetzt muss ich mal das Forum durchstöbern, welche Daten aus der 10er-Version ich sichern, kopieren, transferieren etc. muss. Und was ich bei der 11er zu beachten habe, was immanent neu ist.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bezugsquelle von Dragon 10.1 für 10.0 Besitzer
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
13 23.02.2015 18:15
von R.Wilke • Zugriffe: 23
Dragon 10.1 - Erkennungsgenauigkeit anhand von eMails verbessern
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
7 18.12.2014 18:26
von R.Wilke • Zugriffe: 34
DNS 10.1 Professional verzögert unter Win 7 Prof
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
8 09.04.2013 23:19
von R.Wilke • Zugriffe: 21
Dragon 10.1 und Windows 8
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
7 16.12.2012 22:59
von Dieter B • Zugriffe: 13
DNS 10.1 findet Link nicht
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
1 15.08.2012 22:28
von R.Wilke • Zugriffe: 27
Dragon Medical 10.1 oder Dragon Premium 11
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
2 02.06.2012 14:11
von monkey8 • Zugriffe: 43
DNS 10.1 Absturz nach Fensterwechsel
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
2 10.11.2011 16:33
von timo97 • Zugriffe: 20
Umzug von DNS 10.1 auf neuen Laptop
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
7 04.01.2011 15:54
von R.Wilke • Zugriffe: 25
DNS 11 legal und SONY Digital Voice Editor 3.3
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
9 06.10.2010 15:38
von R.Wilke • Zugriffe: 31
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz