Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 153 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
JanBob Offline



Beiträge: 36

05.01.2021 11:51
\\ versus \ Zitat · Antworten

Frohes Neues, liebe Forenmitglieder!

Ich dachte mir, zum neuen Jahr erstelle ich mir mal ein frisches, neues Profil in DGP 15.5 und übernehme den Großteil meiner 3.100 Vokabeln, indem ich eine Vokabelliste als txt exportiere und später wieder ins neue Profil importiere.

Dabei ist mir aufgefallen, dass in der exportierten Textdatei einige Wörter doppelt vorkommen:

Acrylamid\\Akrülamid
Acrylamid\Akrülamid

Einige kommen nur mit \ vor, andere nur mit \\.

Kann mir jemand erklären, woher das kommt? Sind das Altlasten aus früheren DGP-Versionen? Und welche Versionen werden denn nun importiert? Beide? Oder muss ich alle \\ in \ wandeln oder umgekehrt?

Danke und viele Grüße
Jan

Meinhard Offline



Beiträge: 1.148

05.01.2021 12:39
#2 RE: \\ versus \ Zitat · Antworten

Wenn ich eine TXT-Liste aus DLG 15.x erzeuge, finde ich nur die Variante mit dem doppelten Backslash.
Unabhängig davon würde ich empfehlen, den Export im XML-Format vorzunehmen und dann den Import ins neue Profil zu versuchen. Dabei bleiben mehr Informationen erhalten.

__________________________________________________
Dragon Legal Group 15.6, Win 10 Pro 20H2, Microsoft 365 32-bit, SpeechMike Premium Air, i7-7700, 3,6 GHz, 64 GB RAM, 1TB SSD;
+ DLG 15.5, Win 10, unter Parallels Pro auf iMac Retina 5K 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD; + DLG 15.5, Win 10, Bootcamp auf MBP 2017 i5

JanBob Offline



Beiträge: 36

05.01.2021 13:10
#3 RE: \\ versus \ Zitat · Antworten

Lieber Meinhard,

besten Dank fürs schnelle Gegenchecken!

Ich kannte die Variante der XML-Datei bisher nicht, finde dort aber auch nicht mehr Informationen. Alle Vokabeln sehen dann lediglich so aus:

<Word name="Acrylamid\\Akrülamid">
</Word>

<Word name="Acrylamid\Akrülamid">
</Word>

Im Textdokument lassen sich die Vokabeln allerdings einfacher rausschmeißen. (Ich habe meine Liste von 3.100 auf 1.700 Wörter gekürzt.)



Ich habe es jetzt selbst getestet:

Wenn ich die Option "Vokabular - Liste von Wörtern importieren" nutze, liest DGP lustigerweise nur die Wörter mit einem \ ein.

Von dieser Liste...

Acrylamid\\Akrülamid
Acrylamid\Akrülamid
AfD\\Ah Eff Deh
AKK\Ah Kah Kah

...wurden nur ein "Acrylamid" und "AKK" ins Vokabular übernommen.

Ich muss also zunächst alle \\ in \ wandeln. Dass es dann zu Doppelungen kommt, scheint DGP zu ignorieren.

JanBob Offline



Beiträge: 36

05.01.2021 13:22
#4 RE: \\ versus \ Zitat · Antworten

Okay, weniger schön: Ich hatte für den Versuch mit den vier Vokabeln eine neue txt angelegt.
In der ursprünglich exportierten txt ist in der ersten Zeile aber das hier enthalten:

@Version=Plato-UTF8


Wenn ich die Liste so importiere...

@Version=Plato-UTF8
Acrylamid\\Akrülamid
Acrylamid\Akrülamid
AfD\\Ah Eff Deh
AKK\Ah Kah Kah

...habe ich die Vokabeln so drin:

Acrylamid - Acrylamid
AfD - Ah Eff Deh
AKK - AKK

Mit "@Version=Plato-UTF8" werden also nur Einträge mit \ als Vokabeln mit gesprochener Form angelegt. Einträge mit \\ werden ebenfalls als Vokabel angelegt, dabei aber ignoriert, was hinter dem Doppelslash steht und als gesprochene Form einfach die geschriebene eingetragen.

Ich muss also entweder das "@Version=Plato-UTF8" löschen und alle \ in \\ wandeln ODER ich lasse das "@Version=Plato-UTF8" drin und lösche alle Vokabeln mit \.

P.Roch Offline



Beiträge: 1.143

05.01.2021 14:38
#5 RE: \\ versus \ Zitat · Antworten

Hallo zusammen,
werfen wir zuerst einmal eine Blick in die Online-Hilfe. Unter dem Eintrag "Erstellung einer Liste von Wörtern und Ausdrücken zum Importieren" steht:

Zitat
Sie können benutzerdefinierte Wörter und Ausdrücke aus einem Textverarbeitungsprogramm oder einer TXT-Datei importieren, um diese Wörter und Ausdrücke dem Vokabular hinzuzufügen. Sie können auch eine Liste erstellen, indem Sie durchs Exportieren benutzerdefinierte Wörter aus dem Vokabular eines anderen Benutzers in eine TXT-Datei exportieren.

Weitere Informationen zum Exportieren von benutzerdefinierten Wörtern und Ausdrücken finden Sie unter Exportieren und Importieren benutzerdefinierter Wörter und Ausdrücke.

Manuelle Erstellung einer Liste benutzerdefinierter Wörter und Ausdrücke:
1.Öffnen Sie ein beliebiges Textverarbeitungssystem, wie z.B. Microsoft Word, um ein neues, leeres Dokument zu erstellen.

2.Fügen Sie folgende Zeile in die erste Zeile Ihres Dokuments:

@version=Plato-UTF8

3.Schreiben Sie jedes Wort oder jeden Ausdruck in einer neuen Zeile. Sie können wahlweise die gesprochene Form von jedem Wort hinzufügen. Geben Sie 2x Backslash als Trennung zwischen dem Wort und der gesprochenen Form ein. In diesem Beispiel schreibt Dragon "MB", wenn Sie "Megabyte" sagen:
MB\\Megabyte.


4.Fügen Sie einen Zeilenumbruch ein und geben Sie die restlichen Wörter und Ausdrücke ein. Vergewissern Sie sich, dass Sie jedes Wort oder jeden Ausdrucke in einer neuen Zeile schreiben.

5.Speichern Sie das Dokument als TXT-Datei ab.



Aus früheren Dragon-Versionen wurde auch die Möglichkeit übernommen, eine Wörterliste (txt-Datei) ohne die einleitende Kennzeichnung @version= zu verwenden, wobei für die Einträge statt des Doppel-Backslash der einfach benutzt wurde, um die geschriebene von der gesprochenen Form zu trennen. Ich kann nicht mehr nachvollziehen, bis zu welcher Dragon-Version diese Form als Standard benutzt wurde.
Bei txt-Dateien gibt es allerdings das Problem, dass je nach Windows-Version oder Applikation unterschiedliche Codierungen verwendet werden (können). Damit entstehen Schwierigkeiten mit Umlauten, bzw. generell mit Unicode-Zeichen. Das war m.E. der Grund, die @version-Zeile einzuführen.
Wenn ich im vorliegenden Fall mit Notepad unter Windows 10 Build 2004 die Zeile Acrylamid\Akrülamid eintrage (ohne @version) und importieren lasse, erhalte ich im Vokabular die gesprochen Form Akrülamid. Dieselbe Zeile mit Doppel-Backslash wird nicht akzeptiert (kein Import). Die Standard-Codierung für Windows-Notepad wurde irgendwann mal geändert.

Ohne auf weitere Einzelheiten einzugehen, ist mein Vorschlag, die Vorgehensweise lt. Online-Hilfe zu befolgen.

Die XML-Variante ist eigentlich nur für Export/Import praktikabel. Allerdings gibt es hierbei weder mit Unicode-Zeichen noch benutzerdefinierte Worteigenschaften Schwierigkeiten.

Übrigens: Acrylamid braucht keine gesprochene Form, AKK ebenfalls nicht, wohl aber AfD in der Form A F D (oder auch ah eff deh). Und die Variante

@Version=Plato-UTF8
Acrylamid\Akrülamid

fügt nur Acrylamid ohne explizite gesprochen Form ein.

Gruß, Pascal

JanBob Offline



Beiträge: 36

06.01.2021 09:03
#6 RE: \\ versus \ Zitat · Antworten

Lieber Pascal,

vielen Dank für die ausführliche Antwort. Ich werde in Zukunft zunächst die Online-Hilfe zu Rate ziehen, danke für die Erinnerung!

Ich habe den Workflow auch wie beschrieben angewandt, alles prima.
(Dass die beiden Vokabeln Akrülamid und AKK noch "gesprochene Formen" hatten, liegt wohl an der Übernahme der Vokabulare von Version zu Version.)

Viele Grüße
Jan

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz