Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 227 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
Vieta Offline



Beiträge: 8

29.09.2021 16:47
Mehrfachtexterkennung Zitat · Antworten

Hallo

Ich arbeite mit der DPI V15.3. Bei dieser und schon bei Vorversionen habe ich das Problem, dass ich bei Mehrfachtexterkennung mit dem Befehlt "Nimm alle" nicht alle markieren kann. Er schreibt stets den Ausdruck "nimm alle", weshalb ich beim Sprechen auch schon die Ctrl-Taste (Ausführung als Befehl) gedrückt habe. Dies bringt auch nichts. Ich arbeite bspw. mit Word 2016 oder Outlook 2016. Der Befehl funktioniert auch im DragonPad nicht.

Funktioniert der Befehl "Nimm alle" grundsätzlich nicht? Gibt es für diese Funktion einen alternativen Befehl?

Schon mal herzlichen Dank im Voraus für Hilfen.

Beste Grüsse
Vieta

P.Roch Offline



Beiträge: 1.232

29.09.2021 18:13
#2 RE: Mehrfachtexterkennung Zitat · Antworten

Der Befehl "markier <wort>" arbeitet etwas anders als zum Beispiel "großschreiben <wort>" oder "lösche <wort>". Zwar werden zuerst alle betroffenen Textstellen markiert, die auf dem Bildschirm zu sehen sind, aber als Aktion "markieren" wird nach "nimm alle" nur die erste markierte Textstelle ausgewählt. Hängt damit zusammen, das "Auswahl" nicht getrennte Textstellen umfassen kann.
Gruß, Pascal

Vieta Offline



Beiträge: 8

01.10.2021 08:07
#3 RE: Mehrfachtexterkennung Zitat · Antworten

Hallo Pascal

Wenn ich sage, „nimm alle“ wählt Dragon nicht einmal die erste markierte Stelle, sondern schreibt einfach die beiden Wörter "nimm alle" wie diktiert. So wie ich mich erinnere hat dieser Befehl aber in Version 10 oder 12 schon mal funktioniert, zwar nicht immer, aber doch mehrheitlich, was an und für sich schon speziell ist. Digital ist ja eigentlich nur 0 oder 1.

In der Dragon-Hilfe wird der Befehl unter dem Suchwort "Mehrfachtexterkennung" auch ausdrücklich als Möglichkeit umschrieben.

Habe ich da etwas falsch verstanden?

Viele Grüsse
Vieta

P.Roch Offline



Beiträge: 1.232

01.10.2021 10:03
#4 RE: Mehrfachtexterkennung Zitat · Antworten

Mir ist kein Fall bekannt, wo die Mehrfachtexterkennung nicht korrekt funktioniert hat.
Mal konkret nachgefragt:
- Geht es nur um den Markierbefehl "markier <text>" -> "nimm alle"? "nimm 3" z.B würde funktionieren?
- Was ist mit "lösch <text>" und "nimm alle"?
- Wird "nimm alle" korrekt und deutlivch gesprochen: Pause vor Befehl, keine Pause im Befehl?
- Tritt das Problem auch bei einem neu angelegten Profil auf?
Gruß, Pascal

Vieta Offline



Beiträge: 8

04.10.2021 21:48
#5 RE: Mehrfachtexterkennung Zitat · Antworten

Hallo Pascal

– Ja, das 1. Beispiel funktioniert für "nimm 3"., aber nicht für "nimm alle".
– Ja, das 2. Beispiel funktioniert auch.
- Ich glaube, dass ich es genügend klar ausspreche und mit Pause. Bei löschen (2. Lemma) funktioniert es ja.
– das Verhalten ist bei einem neu angelegten Profil gleich, d. h., löschen (Lemma zwei) funktioniert, Lemma eins dagegen funktioniert für "nimm alle" nicht.

Viele Grüsse, Vieta

P.Roch Offline



Beiträge: 1.232

05.10.2021 15:54
#6 RE: Mehrfachtexterkennung Zitat · Antworten

Hallo Vieta,

genau das Ergebnis hatte ich auch erwartet.

In MS Word können zwar mehrere nicht zusammenhängende Textstellen markiert werden mittels STRG-Taste und Maus, aber nicht nur mit Tastatur. In beliebigen Textfenstern geht das nicht, deshalb kann auch Dragon nicht mehrfach Textstellen markieren.

Kurz: die Option "nimm alle" funktioniert nur für Befehle korrigier, fett, unterstreich, kursiv, großschreiben, lösche, wobei die Aktion für die betreffenden Textstellen nacheinander getrennt ausgeführt wird.

Für die Befehle markier, kopier, schneid Cursor vor, Cursor hinter, trenne funktioniert "nimme alle" nicht. Kann nicht funtionieren. In den Fällen wird die letzte (oder erste? ) Textstelle genommen. Dass "nimm alle" als Text geschrieben wird, konnte ich nicht nachvollziehen.

Übrigens gibt es nur bei den genannten Befehlen eine Mehrfachtexterkennung.

Grüße, Pascal

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz