Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 15 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
Drachenfee Offline



Beiträge: 213

20.12.2010 07:20
RE: DNS 11 – Office 2007 – Registerkarte Zitat · Antworten

Hallo Drachenfreunde,

unter den Optionen von Dragon NaturallySpeaking 11 sind die natürlichen Sprachbefehle für Word und Excel aktiviert.

Laut Hilfe soll es reichen, folgendes zu sagen: "Registerkarte Start" (etc.)

Diese Befehle werden jedoch als Wort geschrieben und nicht ausgeführt.

Wird die Steuerungstaste gedrückt, um die Befehlsausführung zu erzwingen, so öffnet sich die Randleiste von Dragon NaturallySpeaking bei dem Befehl "Registerkarte Start".

Der erzwungene Befehl: "Registerkarte Datei" ist wirkungslos.

Andere Befehle, wie zum Beispiel was "Schaltfläche Office"funktionieren hingegen.

Wie sieht das bei Euch und Office 2007 aus?

Wie kann ich solche Befehle wie "Registerkarte Start" trainieren?

Im Befehlscenter habe ich diesen Befehl nicht gefunden.

Besten Dank
Anja

Dragon NaturallySpeaking 11.5; Windows 8 / 64

Marius Raabe Offline



Beiträge: 718

20.12.2010 08:34
#2 RE: DNS 11 – Office 2007 – Registerkarte Zitat · Antworten

Hallo Anja,

in der Hilfe heißt es unter Microsoft Office 2007 Ribbon

Zitat

Office-Multifunktionsleiste verwenden
So verwenden Sie die Multifunktionsleiste mit Dragon
Sagen Sie die Bezeichnung der Registerkarte oder klicken Sie auf die Registerkarte.

Sagen Sie beispielsweise zum Öffnen der Registerkarte "Start" den Befehl "Start" oder klicken Sie auf die Registerkarte.

Die Sprachbefehle von Dragon für die Office-Multifunktionsleiste funktionieren auch, wenn die Multifunktionsleiste minimiert ist.



Man sagt also nicht „Registerkarte Start“ – den Befehl gibt es nicht – sondern nur „Start“ – wobei dieser Befehl häufig zum Aufruf des Windows Startmenüs führt. Bei den anderen klappt es aber ganz anständig, in der Regel allerdings unter Verschiebung des Mauszeigers in die Ribbonleiste.
Sehr viel besser klappt es, wenn man direkt die Funktion aus der jeweiligen Registerkarte ansagt, also beispielsweise „Deckblatt einfügen“ – der Befehl wird dann auch aufgerufen, wenn gerade eine andere Registerkarte aktiv ist.

Ich muss allerdings zu meiner Schande gestehen, dass ich in der Regel mit einem individuellen Menü (von UBit) arbeite, welches das Aussehen der Office 2003-Menüleiste emuliert und von mir weiter individualisiert wurde.

Grüße, Marius

Dragon NaturallySpeaking 11.5 Legal
Windows 7 Prof. 64-Bit, Office 2010, Jarte Plus
Philips SpeechMike II Pro Plus, SpeechMike III, SpeechMike Air, PDCC 2.8
Intel Core2 Quad Q9550, 2,83 GHz, 2x6MB L-2, 8 GB RAM

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dragon 15 Darstellungsfehler in Word 2007
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
9 08.10.2016 14:24
von Meinhard • Zugriffe: 19
Office 2007 - Problem mit Makro bei Winword
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
4 12.11.2014 13:12
von mike2000 • Zugriffe: 47
Von Office 2007 auf Office 2010
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 22.10.2014 18:16
von R.Wilke • Zugriffe: 12
Maus: Mikrofontastenzuweisung funktioniert nicht unter Office
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 09.10.2013 20:01
von glombi • Zugriffe: 34
"Von bestimmten Dokumenten lernen" und Office 365 funktioniert nicht
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
9 30.05.2013 20:23
von bensberger kanzlei • Zugriffe: 71
Benötige Skript für Zoom in Outlook (Office 2007)
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
4 24.10.2011 18:56
von Dioskur • Zugriffe: 31
Umstieg auf Office 2010?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
4 28.07.2011 19:39
von R.Wilke • Zugriffe: 17
Office 2010 Word-Latenz
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
8 09.07.2011 20:41
von R.Wilke • Zugriffe: 41
Office 2010 Ribbon
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
6 05.07.2011 19:32
von Marius Raabe • Zugriffe: 23
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz