Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 27 mal aufgerufen
 Dies und Das
Dioskur Offline



Beiträge: 511

29.01.2011 13:56
RE: Spracherkennung und Schwäbisch Zitat · Antworten

Liebes Forum,

soeben bin ich von einem astreinen Schwaben gefragt worden, ob er mit Spracherkennung arbeiten könne. Ich werde mit ihm mal einen Test machen. Doch bevor es soweit ist, frage ich hier, ob auch Schwaben, die bekanntlich alles außer Hochdeutsch können, mit Spracherkennung zurecht kommen.

Ein schönes Wochenende allerseits!

Hans Löhr

DPI 15 auf Windows 10 Professional (64-bit)
SpeechMike Premium. Intel i7 Core 4x2.67 GHz, 6 GB RAM

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

29.01.2011 23:36
#2 RE: Spracherkennung und Schwäbisch Zitat · Antworten

Lieber Hans,

ein interessantes Experiment, ich möchte unbedingt erfahren, was dabei heraus kommt. Rheinländisch jedenfalls versteht der Drachen nur teilweise.

Grüße, Rüdiger

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

a.wagner Offline



Beiträge: 420

01.02.2011 11:34
#3 RE: Spracherkennung und Schwäbisch Zitat · Antworten

Hallo,

Ich denke, dass es kein Problem sein wird. DNS versteht sogar sächsisch! Probleme sehe ich allenfalls bei der Grammatik, die ja in verschiedenen Dialekten auch recht unterschiedlich beim Sprechen gehandhabt wird. Aber wenn man dann schreibt, achtet man in allen Regionen auf die Einhaltung, so dass das sicher auch nicht so ein riesen Thema werden wird. Ich bin aber auch auf den Bericht gespannt!

Grüße

A. Wagner

DNS 15.3 Individual mit SpeechMike LFH 3510, Intel(R) Core(TM)I7-7500 CPU, 16 GB RAM, Windows 10 Pro. 64 Bit

LinguaConsult, Eisenmann Offline



Beiträge: 1

10.02.2012 15:12
#4 RE: Spracherkennung und Schwäbisch Zitat · Antworten

Hallo Herr Löhr,

wenn der Schwabe so diktiert, wie er mit seinen ebenso schwäbisch sprechenden Freunden, Verwandten usw. spricht, dann ist die Investition in Dragon wahrscheinlich sinnlos. Meinen alemannisch sprechenden Verwandten würde ich Dragon nur dann empfehlen, wenn sie hochdeutsch diktieren. Der dabei unvermeidliche süddeutsche Akzent und manche dialektale Merkmale sprichen dabei nicht gegen den Dragon-Einsatz.

Freundliche Grüße

Georg Eisenmann

Dragon Medical 11, Andrea, 2 Core Duo 3 GHz mit 4 GB (XP 32 Bit)

P.Roch Offline



Beiträge: 1.126

10.02.2012 15:36
#5 RE: Spracherkennung und Schwäbisch Zitat · Antworten

Zitat von a.wagner
Ich denke, dass es kein Problem sein wird. DNS versteht sogar sächsisch!



Hallo, Herr Wagner,
was heißt: sogar sächsisch!? Ich stimme Herrn Eisenmann zu - mit unverfälschtem, unbereinigtem Schwäbisch wird der Drache arge Schwierigkeiten haben, weil hier ganze Wörter völlig neu gebildet werden. Im Gegensatz zum Sächsischen - dessen Kennzeichen bezüglich der Aussprache besteht doch im wesentlichen darin, dass Konsonanten sehr weich ausgesprochen werden und einige der Vokale "lautverschoben" sind. Solange das nicht zu Verwechslungen bei ähnlich klingenden Wörtern führt (Hase, Hose) und ordentliches Training durchgeführt wird, packt das der Drache, wie ich aus eigener Erfahrung weiß. Anders sieht es im Schwäbischen aus - Meischter statt Meister oder die -le-Verkleinerung u. ä. - aber hier sollen die Schwäbisch-Kundigen zu Wort kommen und ihre Erfahrungen berichten. Ich würde ähnliche Probleme erwarten wie hinsichtlich des Rheinischen.

Grüße
Pascal

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

10.02.2012 17:44
#6 RE: Spracherkennung und Schwäbisch Zitat · Antworten

Das sind teilweise ganz voneinander verschiedene Sprachen, linguistisch betrachtet, wovon hier die Rede ist, und da der Drachen nur Hochdeutsch versteht, würde ich es mit anderen Sprachen erst gar nicht versuchen.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Dioskur Offline



Beiträge: 511

11.02.2012 20:21
#7 RE: Spracherkennung und Schwäbisch Zitat · Antworten

Zitat von R.Wilke
und da der Drachen nur Hochdeutsch versteht



... und warum versteht er dann dich, den Niederrheinländer?

Hans

p.s. Wenn Gladbach so weiter macht, spielen die Fastabsteiger der letzten Saison demnächst in der Champions League. Muss man bei dir jetzt auf die Euphoriebremse treten?

DPI 15 auf Windows 10 Professional (64-bit)
SpeechMike Premium. Intel i7 Core 4x2.67 GHz, 6 GB RAM

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

11.02.2012 22:02
#8 RE: Spracherkennung und Schwäbisch Zitat · Antworten

Zitat von Dioskur
... und warum versteht er dann dich, den Niederrheinländer?



Na ja, wenn ich spreche wie zu Hause, was etwa so klingt wie die originalen Fohlen im Interview, dann würde mich der Drachen auch nicht verstehen.

Weil wir gerade dabei sind, was momentan in Gladbach geschieht, ist natürlich nicht zu fassen, und einfach nur schön. Hoffentlich hält der Zauber noch recht lange an!

Gruß, Rüdiger, 20 Minuten vom Bökelberg entfernt geboren und aufgewachsen

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Spracherkenner meldet Fehler 175
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von Joschka
3 17.09.2020 09:58
von P.Roch • Zugriffe: 114
Handy-App für Spracherkennung mit Bluetooth?
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
5 07.12.2017 14:42
von Bruno • Zugriffe: 89
Google Spracherkennung auf Anhieb genauer - bei mir.
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
6 13.11.2017 20:17
von Schwipp • Zugriffe: 48
Neu: Arbeitsbuch Dragon Spracherkennung 15
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
4 25.11.2018 14:23
von Dioskur • Zugriffe: 521
Nach 1 Woche Windows-Spracherkennung - Lobpreisung für den Drachen
Erstellt im Forum Dies und Das von
0 01.08.2016 17:46
von Sandra.H.H • Zugriffe: 66
Spracherkennung und Kanzleisoftware
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
48 03.03.2011 11:36
von a.wagner • Zugriffe: 105
E-Mails als Einsatzfeld der Spracherkennung
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
8 13.01.2011 09:34
von a.wagner • Zugriffe: 44
Geeignete Tastenkombinationen für die Steuerung der Spracherkennung
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
25 11.05.2010 17:58
von Marius Raabe • Zugriffe: 85
Server-basierte Spracherkennung - welche Anforderungen?
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
2 31.03.2010 10:49
von Brügge1 • Zugriffe: 61
Was ist, wie funktioniert und wozu dient Spracherkennung?
Erstellt im Forum FAQ & Troubleshoot: von
0 17.02.2010 22:59
von R.Wilke • Zugriffe: 71
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz