Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 33 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
Seiten 1 | 2
m.mic Offline



Beiträge: 5

02.02.2011 17:18
RE: diktieren in Outlook nicht möglich Zitat · Antworten

Hallo an alle!

Ich habe seit ca. zwei Wochen DNS 11 und bin echt erstaunt was das Programm alles kann. Seit gestern habe ich das Problem dass ich in Outlook nichts mehr diktieren kann. Er nimmt in Outlook nur noch Befehle entgegen. In Word funktioniert das einwandfrei. Hat jemand eine Idee?

Mir ist aufgefallen, dass Dragon sich auch sehr oft irgendwie aufhängt. Ich diktiere etwas und dann dauert es ewig bis es weitergeht. Das passiert mir sehr oft und auch nicht bei allzu langen Sätzen.

Wäre super wenn mir jemand helfen kann! Vielen Dank im Voraus!

viele Grüße Michael

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

02.02.2011 17:35
#2 RE: diktieren in Outlook nicht möglich Zitat · Antworten

Willkommen im Forum!

Bevor wir anfangen zu spekulieren…, brauchen wir ein paar ganz genaue und möglichst vollständige Angaben:

(1) welche Edition von DNS 11: Home – Premium – Professionell…?

(2) welche Outlook- bzw. Office-Version?

(3) welche Windows-Version?

(4) welche Hardware (CPU/RAM)?


Grüße, Rüdiger Wilke

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

m.mic Offline



Beiträge: 5

02.02.2011 19:14
#3 RE: diktieren in Outlook nicht möglich Zitat · Antworten

Hallo!

das war wohl ein typischer Anfängerfehler

Ich habe die DNS 11 Premium Version, Office 2010, Win7 32-Bit, AMD Phenom 9850 Quad-Core Prozessor 2,5 GHz, 2 GB Ram

Viele Grüße Michael

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

02.02.2011 21:04
#4 RE: diktieren in Outlook nicht möglich Zitat · Antworten

Na denn, gehen Sie bitte in Outlook auf "Datei - Optionen - Add-Ins" und schauen Sie nach, ob das "NatSpeak Outlook Add-In" oben in der Liste aufgeführt ist.

Wenn nicht, gehen Sie unten im Fenster auf das Listenfeld neben "Verwalten", stellen dort "Deaktivierte Elemente" ein, und klicken auf "Gehe zu". Dort müsste das Add-In dann gelistet sein. Falls ja, markieren Sie es und klicken auf "Aktivieren". Starten Sie dann alles neu (Windows, Dragon und Outlook) und schauen Sie nach, ob das Add-In dann aktiviert ist und bleibt. Dann müsste es wieder gehen mit dem Diktat in Outlook.

Die übrigen Probleme gehen wir dann später an.

Alles Gute!
R. Wilke

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

m.mic Offline



Beiträge: 5

03.02.2011 08:53
#5 RE: diktieren in Outlook nicht möglich Zitat · Antworten

Hallo Herr Wilke!

Ersteinmal herzlichen Dank für Ihre Hilfe!

Das Add-In in Outlook ist vorhanden und diktieren in Outlook funktioniert heute früh wieder.
Ich beoobachte das heute. Wenn wieder der Fehler auftritt, weiß ich jetzt wo ich nachschauen muss.

Viele Grüsse Michael

m.mic Offline



Beiträge: 5

13.02.2011 14:59
#6 RE: diktieren in Outlook nicht möglich Zitat · Antworten

Jetzt habe ich die letzten Tage mal ein bisschen getestet.

Dass das Diktieren in Outlook manchmal nicht funktioniert, konnte ich beheben indem ich Outlook beendet und neu gestartet habe. Das Naturally Speaking Add-In war gestartet und wurde auch angezeigt. Das Deinstallieren von Adobe Reader hat leider nichts gebracht. Im Endeffekt muss ich einfach Outlook neu starten, wenn der Fehler wird auftritt.

Was ich noch nicht beheben konnte, ist das Dragon manchmal extrem lange benötigt. Ich hoffe ich komme demnächst dazu meinen Speicher aufzurüsten (aktuell 2 GB). Leider ist der zweite Steckplatz defekt und ich muss wohl einen größeren Speicher kaufen.

Einen schönen Sonntag wünsche ich noch!

Viele Grüße Michael

jask Offline



Beiträge: 145

24.02.2011 15:21
#7 RE: diktieren in Outlook nicht möglich Zitat · Antworten

Mich ereilt gerade in diesem Moment dieselbe Problematik. Mein Outlook spinnt. Auch ein Neustart hat keinen Erfolg gebracht. Ich habe sogar das System neu gestartet. Ich kann in alle Felder diktieren außer in das Feld für die Nachricht an sich. Dort erkennt er nur noch Befehle. Das Outlook-Add-In ist vorhanden. Der Fehler trat vom einen auf den anderen Moment auf. Ich habe keine neue Software installiert.

Outlook 2007, Windows 7 64 Bit, Dragon 11 pro

Hat jemand eine Idee?

Zusatz: im Nachrichtenfeld ist der grüne Haken ("Select and Say" von Dragon) nicht mehr sichtbar. In den Feldern für E-Mail und Betreff schon.

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

24.02.2011 19:09
#8 RE: diktieren in Outlook nicht möglich Zitat · Antworten

Zitat
Zusatz: im Nachrichtenfeld ist der grüne Haken ("Select and Say" von Dragon) nicht mehr sichtbar. In den Feldern für E-Mail und Betreff schon.



Das deutet aber darauf hin, dass eben doch ein Problem mit dem NatSpeak Add-in für Outlook besteht. Ich würde es erst mal entfernen und wieder einfügen.

Gruß, Rüdiger

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

jask Offline



Beiträge: 145

24.02.2011 21:58
#9 RE: diktieren in Outlook nicht möglich Zitat · Antworten

Hallo,

ich habs entfernt, blöde Frage wo finde ich es wieder?

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

24.02.2011 22:08
#10 RE: diktieren in Outlook nicht möglich Zitat · Antworten

Jo! Im Moment habe ich kein Office 2007, könnte Dir höchstens erklären, wie es in Office 2010 geht. Vielleicht hilft es ja...

Also, Du bist schon mal auf der Seite mit den Add-Ins. Unten (hoffentlich) findest Du "Verwalten - eine Liste - Gehe zu". Die Liste stellst Du auf "COM-Add-Ins" und dann "Gehe zu". Im nächsten Fenster auf "Hinzufügen". Dann öffnet sich der Explorer und Du musst den Dragon Programm-Ordner suchen. Dort findest Du irgendwo "dgnoutlook.dll" (32-bit) und "dgnoutlook_x64.dll" (64-bit). Welche Du jetzt genau nehmen musst, weiß ich nicht so genau, weil Du einmal Office 2007 hast (32-bit) und einmal Windows 7 64-bit. Ich brauche jedenfalls die 64-bit Version, weil ich sowohl Windows als auch Office 2010 in 64-bit verwende. Ich würde es aber erst mal mit 64-bit versuchen.

Viel Glück!
Rüdiger

Ergänzung: Vielleicht steht es auch schon in der Liste im ersten Fenster nach "Gehe zu".

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

jask Offline



Beiträge: 145

25.02.2011 07:55
#11 RE: diktieren in Outlook nicht möglich Zitat · Antworten

Hallo Rüdiger,

Volltreffer! Es ist die 32 Bit Variante da mein Office anscheinend auch 32 Bit ist (gibt es für 2007 überhaupt eine 64 Bit Variante?)
naja, wie dem auch sei, jetzt funktioniert es wieder.
Wie immer: vielen Dank!

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

25.02.2011 08:19
#12 RE: diktieren in Outlook nicht möglich Zitat · Antworten

Zitat
gibt es für 2007 überhaupt eine 64 Bit Variante?



Nein, ich war mir nur nicht sicher, was den Ausschlag gibt: das 32-bit Office 2007 oder das 64-bit Windows 7.

Gruß, Rüdiger

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Berliner Offline



Beiträge: 19

25.02.2011 17:01
#13 RE: diktieren in Outlook nicht möglich Zitat · Antworten

Zitat von R.Wilke

Zitat
gibt es für 2007 überhaupt eine 64 Bit Variante?



Nein, ich war mir nur nicht sicher, was den Ausschlag gibt: das 32-bit Office 2007 oder das 64-bit Windows 7.

Gruß, Rüdiger



Hallo Herr Wilke,

Mein Versuch, die dgnoutlook.dll für mein outlook 2003 bei den COM Addins durch "Hinzufügen" zu installieren, schlägt fehl. Wenn ich bei Add-In hinzufügen im Explorer wie vorgeschlagen über Programme/Nuance...usw bis dgnoutlook.dll vorgedrungen und unter Dateiname eingetragen habe....passiert nichts!

System Windows XP SP3, Dragon 11 legal

Für einen Hinweis dankt

Claus

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

25.02.2011 17:18
#14 RE: diktieren in Outlook nicht möglich Zitat · Antworten

Da habe ich bedauerlicherweise gerade keine rechte Idee. Momentan bin ich auf einem System mit Windows XP SP3, Office 2007 und DNS 11. Wenn ich in Outlook das NatSpeak Add-In entferne, wie beschrieben, ist es nicht mehr in der Liste. Wenn ich es wieder hinzufüge, wie beschrieben, ist es drin. Warum es bei Ihnen nicht geht, weiß ich leider nicht, und kann es auch nicht testen.

Inwieweit es bei Office/Outlook 2003 anders ist, daran kann ich mich nicht mehr so genau erinnern, aber es gab irgendetwas mit der Verwendung von Word als Editor in Outlook. Was haben Sie noch zu berichten, Vorgeschichte, warum taucht die Frage auf, usw.?

Gruß, R. Wilke

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Berliner Offline



Beiträge: 19

25.02.2011 18:00
#15 RE: diktieren in Outlook nicht möglich Zitat · Antworten

Zitat von R.Wilke
Da habe ich bedauerlicherweise gerade keine rechte Idee. Momentan bin ich auf einem System mit Windows XP SP3, Office 2007 und DNS 11. Wenn ich in Outlook das NatSpeak Add-In entferne, wie beschrieben, ist es nicht mehr in der Liste. Wenn ich es wieder hinzufüge, wie beschrieben, ist es drin. Warum es bei Ihnen nicht geht, weiß ich leider nicht, und kann es auch nicht testen.

Inwieweit es bei Office/Outlook 2003 anders ist, daran kann ich mich nicht mehr so genau erinnern, aber es gab irgendetwas mit der Verwendung von Word als Editor in Outlook. Was haben Sie noch zu berichten, Vorgeschichte, warum taucht die Frage auf, usw.?

Gruß, R. Wilke



Guten Abend Herr Wilke,
danke für eine wie immer prompte Antwort.

Die Frage ergab sich, weil ich aufgrund der Beiträge hier im Forum in outlook bei den addins nachgesehen habe und das Natspeak Addin nicht gefunden habe.

Gruß aus Berlin

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Das Programm funktioniert nicht mehr
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von Philipp Bader
1 07.05.2020 09:34
von P.Roch • Zugriffe: 122
Arbeiten mit Outlook und DPI 15
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
8 12.11.2018 10:41
von Meinhard • Zugriffe: 66
Diktieren geht nicht
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 06.03.2018 13:33
von P.Roch • Zugriffe: 33
Dragon 13 - nur in Word und Outlook gut?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
21 03.10.2014 01:13
von Alois • Zugriffe: 83
Dragon 12 und Outlook eMails: Kein Scrollen möglich
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
2 15.12.2012 19:38
von RAH • Zugriffe: 20
Dragon 11 - im Hintergrund diktieren
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
16 15.06.2012 16:17
von R.Wilke • Zugriffe: 45
Nicht-Standardfenster: Verbesserung in MS PowerPoint 2010?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 03.05.2011 18:58
von R.Wilke • Zugriffe: 41
Word 2000 diktieren funktioniert nicht mehr
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
14 14.10.2010 13:17
von R.Wilke • Zugriffe: 42
6. Schritt: Diktieren und Korrigieren
Erstellt im Forum Wie mache ich das: von
0 04.04.2010 19:28
von R.Wilke • Zugriffe: 140
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz